Jump to content
J0nas

.chain Zertifikat für Ropa CineSuite E 2.0

2 Beiträge in diesem Thema

Liebe alle,

wir wollen aktuell einen Film zeigen für den wir einen KDM benötigen. Nun verlangt das DCP Produktionshaus ein Zertifikat im .chain format. Ich habe von unserem Ropa aber nur die eine .pem Datei die ich auch sonst immer rausschicke. Nun meine Frage - kann man sowas selber erstellen und wenn ja wie?

 

Vielen Danke & lieben Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Entschlüsselung erfolgt lediglich mit dem leaf zertifikat der Ropa. Das ist das, was Du bisher mutmaßlich als *.pem Datei geliefert hast.

Ein 'chain-format' als solches ist mir nicht bekannt - eine Zertifikatskette lässt sich auch als *.pem Datei darstellen, da sind dann einfach root, intermediate und leaf zertifikate hintereinander drin. Hast Du denen schonmal deine *.pem Datei geliefert? Durchaus möglich, dass Du da schon eine komplette Kette drin hast. 

 

Über die intermediate und das root certifikat so einer kette lässt sich die Herkunft des leaf (verschlüsselungs) Zertifikates rückverfolgen. Bei einer Ropa CS konsequenterweise zu Ropa. Da Ropa keine DCI zertifizierten Systeme hergestellt hat, kann ein Dienstleister über diese Rückverfolgung sicherstellen, dass für bestimmte DCPs keine KDMs für unsichere Systeme ausgestellt werden. Andere Zertifikatsketten weisen dagegen auf voll DCI zertifizierte Hersteller wie Barco, Dolby, etc.

 

Wenn dieser Dienstleister oder der Inhaber der Urheber- oder Vervielfältigungsrechte des DCPs kein Problem mit der Wiedergabe auf Ropa hat, sollte das leaf Zertifikat reichen.

 

Was in eurer pem drin ist kannst Du dir hier anzeigen lassen:

 

https://www.sslshopper.com/certificate-decoder.html

 

Ob eure pem ein einzelnes (leaf) zertifikat, oder eine vollständige Kette enthält (mindestens 3 Zertifikate - root, intermediate, leaf), kann man schon sehen, wenn man die PEM Datei einfach in einen Text-Editor lädt. Ein einzelnes Leaf-Zertifikat besteht nur aus einem einzigen 

 

-----BEGIN CERTIFICATE-----

...

-----END CERTIFICATE-----

 

Block. Eine minimale Kette enthält drei dieser Blöcke getrennt hintereinander:

 

-----BEGIN CERTIFICATE-----

...

-----END CERTIFICATE-----

-----BEGIN CERTIFICATE-----

...

-----END CERTIFICATE-----

-----BEGIN CERTIFICATE-----

...

-----END CERTIFICATE-----

 

 

- Carsten

 

 

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×