Jump to content

Öl auf dem Film?


Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab schon hier im Forum danach gesucht aber nichts gefunden...

 

Wir sind Nachspieler und da habe ich schon mehrmals auf dem Startband und den ersten Metern eines Aktes Rest von Öl gefunden. Ich bin mir nicht sicher, woher dieser "Schmierfilm" auf dem Film kommt und woraus er genau besteht. Komischerweise ist es auch nur ein kleiner Teil des Films, nur einzelne Akte und nicht die gesamte Kopie. Habt Ihr schonmal ähnliches beobachet? Wie entfernt Ihr dann diesen Schmierfilm, oder lasst Ihr das Zeug dran?

 

Grüße!

Link to post
Share on other sites

Kino-Guy,

 

das rührt in deinem Falle offenbar von alten/undichten Projektor-Öldichtungen der Vorspieler her. Im besten Falle tropft es bei undichter Öldichtung einfach auf den Boden und nicht aus der Achse der Schaltrolle, wo es dann durch die Schaltrollenbewegung schön auf der kompletten Kopie zerstäubt wird.

Wenn es also beim Vorspieler bloß unten auf den Boden raustropft, dann gibts natürlich Ölflecken unterm Projektor. Der Rest des Verölungsvorganges ist dann klar: Der Vorspieler-Künstler steht vor dem Projektor auf dem verölten Boden, will den Film einlegen, zieht ein paar Meter Film für Filmteller/Spulenturm raus und lässt diese erstmal auf den verölten Boden fallen, und das war es dann. Daher wie bei dir beschrieben nur die ersten paar Meter Verölung.

 

Ob die üblichen Filmreiniger so einfach mit Ölfilm fertig werden, müssten allerdings andere beantworten. Wenn es sehr starker Ölfilm ist, würde ich vor irgendwelchen Reinigungsaktionen versuchen, eine andere Kopie zu bekommen. Leichte Kopien-Verölung fällt allerdings auf der Leinwand kaum auf, selbst wenn die leichte Verölung die ganze Kopie betrifft. Schön ist aber was anderes.

Nach Verschwinden der verölten Kopie ist Rollenputzen angesagt, sonst könnte ein Teil des Öls auf der neuen Kopie landen.

 

Brillo

Link to post
Share on other sites

Ja, diese Kopien kommen u.a. aus den sonst makellosen Bauer-Köpfen. Da staubt mit den Jahren die Rücklaufbohrung der Schaltrolle zu, und dann wird das Öl auf den Film geschleudert.

Nur leider kümmert das in desen Häusern niemand.

Hatte ich auch schon öfters. Bremsenreiniger auf ein Tuch und damit sauberwischen.

Tritt üblicherweise nur am 1. und/oder 3. Akt auf.

Jens

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.