Jump to content

Jensg

Mitglieder
  • Content Count

    8,476
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    32

About Jensg

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Profile Information

  • Ort
    88326 Aulendorf
  • Interessen
    Tontechnik, Kino, Familie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die CDM Lampen laufen mit Rechteck bis ca. 200Hz, die Beamerlampen mit Gleichstrom. DIe 400W HTI im Bauer mit ca. 7kHz Rechteck. Einige zerbrochene Metalldampfbeamerlampen habe ich bei mir liegen, da kann man die Elektrodenform gut sehen. Und die Gleichstromlampen sind halt Miniausführungen der großen Xenon, von der Elektrodenform her. Wie sie zu betreiben sind, das geht aus den Datenblättern hervor. Jens
  2. Möglich, vorallem ist so eine entspiegelte Scheibe ziemlich dicht für die üblichen Gigahertzwellen. Jens
  3. Wenn man mit Delay leben kann, dann funktionieren die Funk HDMI Strecken ganz wunderbar. Keine sichtbaren Verluste bei den 'billigen' Teilen von Conrad. Aber eben fast eine halbe Sekunde. Gibt es mittlerweile auch mit weniger Delay. Ansonsten nehme ich die HDMI zu SDI Wandler, binden mittlerweile den Ton auch mit 5.1 ein und haben ein sehr geringes Delay. Jedoch leichte Qualitätsverluste. Je nach Anschaffungskosten. Jens
  4. Meine FP23 haben Stoffriemen zur Aufwicklung, die werden vom Maschinenmotor angetrieben und rutschen auf der Riemenscheibe einfach durch. Ist der Anbausatz für 1800m für hinten an die Maschine, die haben auch nur die 36V400W Lampe. Jens
  5. Das ist öfters auch vermessingtes Federblech. Wenn man genau schaut. Messing selber wäre zu weich. Da damit nur Kontake geschlossen werden, kann man das auch wirklich nachbauen oder, wenn man nur eine Geschwindigkeit braucht, einfache Lötbrücken setzen. Jens
  6. Ich auch nicht. Mußt du halt ausprobieren. Üblicherweise haben diese Lampen eine Farbwiedergabe von CRI 80 rum. Reflektor sieht eher nach üblicher Halogenstiftsockellampe aus. Jens
  7. Kopfwackler sind Moving Heads aus der Beleuchtungstechnik. Früher fast immer mit Metalldampflampen, wenige mit Halogen, heute iimer mehr mit LED, da tritt jedoch, wie immer bei LED, das 'Problem' auf, das LED eine Flächenleuchtquelle ist und Lichtbogen halt eher eine Punktleuchtquelle. Wobei man das in der Lichttechnik da nicht so genau nahm, die optischen systeme dieser Lampen sind doch eher von bescheidener Leistung. Da man die üblichen Metalldampflampen mit Wechselstrom betreiben muß, das führt ja, wie beim P8T400 zu dem Pfeifen im Ton, sind die Gleichstrombeamerlampen eher die geeigne
  8. Friedemann, in Kopfwacklern werden alle Metalldampflampen ständig bewegt, kein Problem, ist nur Gas, das da leuchtet. Beim Hochfahren könnte das Probleme geben, ist mir aber neu. Anschlagen solltest du die nur nicht. Jens
  9. Jensg

    Outdoor Leinwand

    Hm, Gain von 0,5 bei Aufpro, Hinterlichtdurchlässig, wäre nicht meine Wahl für Open Air. Frißt Licht, gerade das, was fehlt. Gerriets Opera High-Gain ist eine nicht lackierte 2,05 Folie, daher robuster in der Nutzung. Du kannst auch eine alte groß genuge Perllux aus einem alten Kino dir besorgen, diese einweichen mit einer Seifen-Chlorlösung, 2 Tage eingefaltet liegenlassen und dann abwaschen mit Besen oder Schrubber. Dann ist die wieder fast 100% sauber. Lohnt sich, der Aufwand. Leider sind die lackierten Folien nicht dauerhaft faltbar, nach einigen Jahren Nutzung sieht man die Falt
  10. Jensg

    Outdoor Leinwand

    Nesseltuch gibts in etlichen Metern Bahnenbreite. Dazu die Clipse https://www.adamhall.com/shop/de-de/buehnenequipment/zubehoer-fuer-truss-systeme/5782/vminc-whi?c=17259 wie diese, und dann bei dem Tuchpreis das alte Tuch einfach wegwerfen. Ich selber lasse mir aus Opera mattweiß hingegen Folien fertigen, die ich dann etliche Jahre einsetze. Gewaschen mit Chlorreinigern zur 'Entstockpilzung' und bleichen, das mache ich nun schon seit fast 30 Jahren so. Jens
  11. Sieht in Natura ohne Digitalklötzchen bestimmt noch schöner nach alt aus. Jens
  12. Jensg

    PCIe Ersatzteile

    PCIe gabs als langes Kabel bein Amphenol Cables on Demand und noch von einen anderen deutschen Lieferanten. FAnd ich im Netz. Jens
  13. Ist am Anfang meist so, da hilft das, weil man ja auch am Stecker der Flachbandkabel biegt. War bei dem 2210, den ich betreue, auch so, Hielt dann ca. 1 Woche im Kinobetrieb, dann ging es wieder los. Bis er dann dauerhaft nur mit offenem Deckel lief. Jetzt hat er neue Kabel bekommen, Deckel zu und läuft einwandfrei. Jens
  14. Marriageschalter ca. 2s drücken, loslassen und warten, das er langsamer blinkt. Nicht dauerhaft oder mehrfach drücken. Der hat keine sofortige Quittierung. Das kann ganz schön stressen, wenn man das falsch macht und er nicht verheiratet. Jens
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.