Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '35mm'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 54 results

  1. Folgender Projektor steht zum Verkauf: - Philips FP30 - 35mm Projektor - momentan nicht betriebsbereit (Es fehlt der Gleichrichter, Kolben und ggf. einige Einzelteile) - als Ersatzteilspender oder nach Vervollständigung auch wieder eigenständig nutzbar - vor einigen Jahren zur Digitalisierungswelle ausgebaut und seitdem als Minimuseum genutzt - optisch und technisch sonst in sehr gutem Zustand - inklusive 3-fach Telleranlage Bilder gern auf Anfrage. Preis: 400,-€ VB Artikelstandort Südniedersachsen Bilder gern auf Anfrage
  2. Suche händeringend endlich eine 35mm und/oder 16mm Kopie von Walt Disney's Pinocchio von der deutschen Erstaufführung von 1951 durch die RKO Radio Film. Von dieser Synchronisation gab es nur noch eine Schallplatte von 1967 bis 1978 zu kaufen, auf der die Ausschnitte aus der ersten deutschen Fassung enthalten waren. Seit 1973 kam Pinocchio neu synchronisiert in die Kinos, und nur diese Fassung wird seit dem verwendet. Auch die Andec Kopie in 16mm enthält nur die neue Fassung von 1973. Alle VHS, DVD, BluRay und TV-Ausstrahlen sind ausschließlich in der neuen Fassung. Ich suche ABER, DIE ERSTE Fassung. Georg Thomalla spricht die Grille, sowohl in der ersten als auch in der zweiten. Daher suche ich die Disney Pinocchio Kopie der RKO in 35mm von 1951, oder wenige 16mm Kopien in der ersten Fassung, wenigstens aber eine Tonüberspielung davon. Danke für Hinweise. Falls ein Besitzer, dieser Kopie, diese nicht verkaufen möchte, gäbe es noch die Möglichkeit in München einen Termin zu machen, wo dann in einem Studio die Kopie schonend abgescannt wird, in mind. 2 K. Freue mich auf echte Hinweise bzw. Kontakte von Besitzern der wirklich ersten Synchronfassung. Bin natürlich bereit einen wirklich guten Preis zu bezahlen.
  3. Guten Tag, kurzer Disclaimer: Ich bin absolut neu auf diesem Gebiet sowie in diesem Forum. Bitte um Hinweis falls meine Frage besser an anderer Stelle stellen soll. 🙂 Ich bin Künstler und Forscher an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und der Universität der Künste Berlin. Für mein aktuelles Projekt will ich einen Film Recorder bauen bzw. modifizieren. Der Hintergrund ist, dass ich generativ ein einziges zusammenhängendes Bild einer Bahnstrecke von Duisburg nach Chongqing erstellt habe. Dieses Bild besteht aus Tausenden Satellitenbildern und wurde in einem speziellen Archivformat von ca. 45 Millionen einzelnen 4096px x 1px Streifen zerlegt, so dass ich es in jedes gewünschte Format rendern kann. Ich möchte nun eine physische Version dieses extrem langen Bildes auf 35mm Zelluloidfilm machen (bei einer Bildhöhe von 24mm ergibt sich eine Länge von ca. 265m / 850ft). Im Moment sehe ich zwei Möglichkeiten: 1) Das Bild in einzelne Frames zerteilen (4096 x 3072) und mit einem Film recorder dessen Maske so angepasst wurde, dass die einzelnen Frames nahtlos aneinander liegend belichtet werden (d. h. der Abstand zwischen den Frames = 0 ist), und sich so auf dem Filmmaterial wieder ein zusammenhängendes Bild abzeichnet. Oder Variante 2) Der Bau eines eigenen Film recorders der kein Gate (Shutter) hat, sondern bei dem der Film kontinuierlich durchzogen wird und nur ein 4096px x 1px Streifen ständig belichtet wird. Dies würde jedoch viel Geld kosten und die Schwierigkeit liegt wohl darin die beiden Geschwindigkeiten (Framerate des Displays und Durchlaufgeschwindigkeit des Films) zu synchronisieren. Da es sich hierbei um ein sehr spezielles Projekt handelt, suche ich verzweifelt den Rat von Spezialisten und würde mich über eure Meinung bzgl. der Machbarkeit und eventuell Tipps, an wen ich mich wenden kann, sehr freuen. Liebe Grüße, Paul
  4. hallo an alle, wir haben aktuell wieder eine alte 35mm-filmkopie, wo das filmmaterial geschrumpft sein muss. das führt dazu, dass der film unregelmäßig über die lenkrollen abgespielt wird (man sieht da richtig eine wellenform) und so die ton-knopfzelle logischerweise die tonspur nur unregelmässig abtasten kann. also, es leiert..... da wir am freitag spieltermin haben und der film insgesamnt 170 minuten lang ist, hier nun die anfrage an euch experten/expertinnen, ob ihr da eventuell unkomplizierte tipps habt, das in griff zu kriegen. vielen dank & schöne grüsse, katharina*
  5. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  6. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  7. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  8. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  9. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  10. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  11. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  12. filmlexikonXXL

    KN20S

    From the album: KN 20 S

    Sowjetischer Transportabler Filmprojektor - Umgebaut auf Halogen und Rotlicht

    © FilmlexikonXXL StN 2017

  13. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  14. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  15. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  16. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  17. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  18. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  19. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  20. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  21. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  22. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  23. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  24. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
  25. Verkaufe: Bauer B8B Kegelblenden-Projektoren 35mm Paar Standort der Anlage ist Österreich, im Stadtgebiet von Graz(Steiermark) Alles ,was auf den Bildern in Richtung Kinotechnik zu sehen ist, bieten wir als EIN Gesamtpaket zum Verkauf an. Da hätten wir: Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Rechts 35mm (Originalausführung in Lichtbogentechnik mit Parabolspiegel) Bauer B8B Kegelblenden-Projektor Links ---||--- mit Dia-Auslass Linsen: Cinemascope, Breitwand, Normal großteils vorhanden Diahalter 1x auf linken Projektor inkl. Dia-Doppelhalter Lichtschalttafel mit Dimmer und Tonsteuerung Kohleelektroden britischer Herkunft, Filmrollen Ich fürchte, alles rund um den Gleichrichter ist nicht mehr vorhanden, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Geschichtliches: Das ehemalige Stadtrandkino war von ca.1958 bis Anfang der Siebziger Jahre in Betrieb, mein Opa war der Betreiber und meine Mutter war seinerzeit Anfangs in der Kassa bzw. später teilweise Filmvorführerin. Also ein klassisches Nachkriegs-Familienkino. Die Technik war seinerzeit ganz neu, dafür haben sie bei der Möblierung gespart und alte Kinostühle selbst renoviert. Für das Schallkonzept war der in Schladming beheimatete Architekt Pekol zuständig mit einer speziellen Akustikzwischendecke. Verhandlungsbasis: für das ganze Set bei Selbstabholung €850,- Wir können ggf. eine Spedition bei Vorauskasse organisieren, aber ich denke, es ist sicher besser wenn die Maschinen fachgerecht vom künftigen Eigentümer abgebaut werden. Die Vorführkabine muss nun endgültig geräumt werden daher trennt sich meine Mutter schweren Herzens von den Maschinen Wer sich dafür ernsthaft interessiert soll sich bitte unter folgenden Kontaktdaten melden: christiane.schifko@gmx.at +43 664 56 43 967
×