Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '70mm'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 8 results

  1. huba

    70mm Gate für einen DP70

    Ein herzliches Hallo an alle, die sich noch mit 70mm auskennen! Das hier ist mein erster Post in diesem Forum und ich bin kein Spezialist im Bereich Kinoprojektoren. Man sehe es mir also bitte nach, wenn meine Frage etwas unbedarft klingt oder ich den einen oder anderen Begriff falsch verwende. Mein Problem: Ich bin dringend auf der Suche nach einem 70mm Gate für einen DP70. Ich habe einen DP70 in meiner Sammlung bei "Geek's Home", dem Mitmachmuseum für Medientechnik, nur leider hat er ein 35mm Gate eingebaut. Das originale 70mm Gate wurde wohl schon Jahre bevor ich den Projektor bekommen habe einem "Norwegischen Museum" gespendet. Jetzt hätte ich jedoch die Möglichkeit, den 70mm Projektor wieder aufbauen zu lassen, um damit auch wieder 70mm vorzuführen, allerdings fehlt das Gate. Sehr ärgerlich. Es würde mir auch genügen, ein solches 70mm Gate mal in Händen zu halten, um es vermessen und nachbauen zu lassen. Die Unterstützung von einer fähigen Feinmechaniker-Werkstatt mit jahrzehntelanger Erfahrungen im Filmbereich hätte ich. Kann mir jemand helfen, ein solches Gate zu finden oder jemanden zu finden, der es mir zum Ausmessen leihen kann oder vielleicht Konstruktionspläne dafür? Jeder sachdienliche Hinweis der zum Fund eines solchen Gates führt wird mit einer lobenden Erwähnung in den Annalen von Geek's Home belohnt und mit mindestens einer Freikarte zu den ersten paar 70mm-Vorführungen ;) Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! Thomas "Huba" Harbers
  2. Dank Marcel Höger ( www.hoeger-kinotechnik.com ) läuft unsere Philips DP70 jetzt wieder wie ein schweizer Uhrwerk und ist neu mit einer DTS-Anlage ausgerüstet! Hier einige Bilder und ein kurzes Video... (Bilder und Video: Raoul Hüster) Die nächsten 70mm Vorstellungen auf der überarbeiteten DP70 sind: 19.09., 20:15 - "2001: A Space Odyssey" - engl. OV (Info und Tickets) 20.09., 17:30 - "2001: Odyssee im Weltraum" - deutsche Fassung (Info und Tickets) 24.09., 20:15 - "2010: Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen" - deutsche Fassung (Info und Tickets)
  3. Filmtechniker

    Mord im Orient-Expreß

    http://www.imdb.com/title/tt3402236/ Neue Produktion mit einem Haufen Filmsterne, ob es Filmkopien geben wird?
  4. Hallo zusammen, am 27.7. startet Christopher Nolans Kriegsdrama DUNKIRK in den deutschen Kinos, auch mit fünf 70mm-Kopien in Deutschland. Laut Format Guide gibt es auch 35mm-Prints, meines Wissens aber nicht in Deutschland, oder hat jemand etwas anderes gehört? Der Verleih/ die PR hat leider keine Auskunft dazu. http://digitaleleinwand.de/2017/07/10/christopher-nolans-dunkirk-in-analogen-70mm-vorfuehrungen-in-deutschland-und-in-imax/
  5. Jens-D

    70mm Magnetic Sound Start.jpg

    From the album: Film

  6. Die Firma Vantage aus Weiden, die für ihre anamorphen 16 und 35mm Kine-Objetive bekannt ist, hat jetzt drei Serien für 65mm 5 Perf und IMAX Kamera angekündigt: http://www.vantagefi...f-hawk-65-10330 Dazu geistern seit ein paar Tagen diverse Gerüchte durch das Netz, das der US-Kamerahersteller RED eine "Vistatvision Kamera" in Planung hat, die mit einem 6 bis 8k Bayer-Sensor daher kommen soll. Leider werden diese Infos recht verstreut mit einer ordentlich Portion "Apple-Marketing" im hauseigenen Forum verbreitet: http://www.reduser.n...l=1#post1486796 Etwas weiter Hinten lässt sich Peter Jackson mit der neuen Cam ablichten. Des weiteren ist die Sony F65 von der Sony Pro Webseite verschwunden (EoL?) und man findet nur noch die kleineren F5/F55 Modelle. Auch hier könnte bald eine digitale 65mm zu NAB in LasVegas vorgestellt werden und bleibt so weiter auf Augenhöhe mit ARRI. Habe es mal unter "Talk" gepostet, da es nicht direkt etwas mit Kinotechnik zu tun hat.
  7. Auf Film-Tech wird zZt darüber diskutiert, daß in den USA der Verleih von Interstellar (Paramount offenbar...) in Kinos anfragt, ob der Film dort als 35mm gespielt werden kann, und ob man gewillt wäre, eine bestehende Anlage zu reaktivieren oder gar einen Wiedereinbau vorzunehmen... Natürlich wäre das nicht die große Rückkehr des analogen Films, wenn überhaupt nur ein kurzes Zucken. Trotzdem interessiert mich, inwiefern es bei uns in D auch solche Anfragen gibt.
  8. superwidescreen

    70mm - Eine Frage der Priorität?

    Hallo Nostalgiker, in der Episode "Bezahlte Schuld" der US-TV-Serie "Body Of Proof" (Kabel1, 16.08.2013) gab es eine nette kleine Szene, die exakt auf den Punkt bringt was es heisst Prioritäten zu setzen ;-) . Viel Spass beim Schauen (ca. 1 Minute) wünscht superwidescreen P.S.: Leider sagt mir das Forum "Du hast keine Berechtigung, diese Art von Dateien hochzuladen"... sorry...
×