Jump to content

DrGonzo

Mitglieder
  • Posts

    8
  • Joined

  • Last visited

About DrGonzo

  • Birthday 01/01/1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gibt es schon Erfahrungen mit TMS und der Pausen-Funktion? Wie wird die Pause eingeleitet, über ein normales Makro mit der entsprechenden Funktion? Da wäre es leicht dieses im TMS zu mappen, oder gibt es eine neue Art von Befehl die erst von den TMS-Herstellern implementiert werden müssen? Man hört das mehr Probleme mit dem FTP ingest als in der 2.4.2 gibt.
  2. Den Ansatz finde ich toll, und er würde das Problem tatsächlich verarbeitbar machen. Aber hat schon jemand diese Art der Betitelung im Einsatz gesehen? ich befürchte daran wird es scheitern.
  3. Ich halte es für wichtig das Vorprogramm wo immer möglich im korrekten Format vorzuführen. Deshalb sind die CS Trailer im BW-Container ein ziemliches Ärgernis, zumal nicht jeder Trailer gesichtet werden kann, bevor er in die zentrale Vorprogrammplanung eingespeist wird. Viele Verleiher scheuen scheinbar die Kosten eine Flat & Scope-Variante zu produzieren. Mich würden mehr Meinungen interessieren, wie haltet ihr das mit den Trailern? Sind wir die einzigen die auf so etwas Wert legen?
  4. Hallo, zum Thema schwarzen Peter zuschieben bleibt halt die Frage; warum soll gerade ich als Kinomitarbeiter DTS-CDs kopieren oder sonst wie Ton rippen. Wenn ich will kann ich doch eh jeden Film für lau sehen und irgendwie fehlt mir auch der Ehrgeiz derjenige zu sein, der den Ton oder den ganzen Film ins I-net stellt !? Unsere BB II Kopien kamen ohne CDs, halt mit dem Ankündigungs-Fax das es generell keine mehr geben wird. Die SRD Fehlerrate ist akzeptabel, im Gegensatz zu Fluch der Karibik, da wären ohne DTS echt Probleme angesagt. CU
  5. Hmm, habs heute nochmal gecheckt scheint woll doch am CP oder DTS-Player zu liegen ist heute schon am Anfang der Werbung auf DTS gesprungen, natürlich wieder kein Ton. :( Danke für die Hilfe, MfG DrGonzo
  6. Hören ob überhaupt was drauf ist, weil so wie das System (CP 500 & DTS-Player) die CDs verarbeitet scheinen sie ja an sich zu funktionieren, es scheint halt nur Stille drauf zu sein. Das wäre zwar ein höchst seltsamer Produktionsfehler aber man weiß ja nie, zumal der Player wie gesagt seinen Timecode hat und die grüne kontrol Led leuchtet. Oder anders: Nein, ich will die CDs nicht rippen um sie an abgefilmte Filme anzuhängen, da könnt ich den Ton auch anders bekommen. (solltest du das meinen) :)
  7. Hallo Leute, die aktuelle Fehlfunktion der CDs von "Mord nach Plan", es wird ein DTS-Signal erkannt und der CP 500 springt um, aber dann kommt kein Ton und der Film läuft stumm auf DTS, lässt mich eine schon längst aufgegebene Suche wieder aufnehmen. Ich suche eine PC-Software mit der ich die DTS-CDs am PC abspielen kann. Wenn einer von euch eine Quelle für solche Software hat ein Post hier oder eine E-Mail wären cool. MfG Jan Harmsen aka DrGonzo
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.