Jump to content

TK-Chris

Moderatoren
  • Content Count

    6915
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    66

Image Comments posted by TK-Chris


  1. Die FP20 die ich so kenne hatten alle noch die 2000m Trommeln, deshalb kann ich das nicht wirklich beurteilen. Der Höckerschwan ist ja nach Aussagen hier anscheinend doch nicht so selten gewesen wie gedacht :)


  2. Sieht sehr nach dem Nachbau der Ominösen Österreichischen Maschine aus. So eine Österreicherin wechselte in Deidesheim für 120 Euro den Besitzer, leider kam ich zu spät.

    Ich bin mir sicher, dass die Österreichische Wanderkinomaschine der Vorläufer der Russenkiste war und sich die TK 35 parrallel hierzu aus der Österreichischen Maschine entwickelt hat.


  3. sieht eher aus, wie ein umbau aus auricon, arri und mitchell.

    da aber das gehäuse eher zur mitchell passt, würde ich zu der tendieren, es sei denn newall hatte auch 16mm kameras im angebot. Der revolver ist übrigens nicht ganz der einer Arri 16St/M, die hatten andere Verstellelemente. Könnte ein werkseitiger Umbau sein, Arri und Mitchell arbeiteten in einigen bereichen sogar mal zusammen: Mitchell lieferte 300m 35mm Kassetten an Arri und die widerum Objektivrevolver an Mitchell


  4. zur kühlung im dauerbetrieb, wurde gern mal nachgerüstet, weil es bei manchen versionen im rangierbetrieb schnell mal nach ampere gerochen hat (zu stark erhitzte motoren)

    am besten ist bei dem ding die devise "never touch a running system" saubermachen, die schmierstellen abschmieren und das solls gewesen sein.

    der tisch ist wohl schon ein "älteres" modell.

×
×
  • Create New...