Jump to content

wernie

Mitglieder
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

About wernie

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. da wir nach wie vor Universal und Co (mit dcps) nicht beliefert werden, weil wir mit a-cinema also dci kompatibel arbeiten- wer hat Interesse die Frage nach Kopien/Verletzung des Gleichbehandlungsgrundsatzes (Kartellrecht) mit weiterzuverfolgen? (Ausarbeitung von mehreren kleineren und größeren Kinos dazu vorhanden) Grüße wernie
  2. solange es noch Kinos mit Projektoren gibt? ich habe mal gehört diese Verpflichtung gäbe es. Universal hatte vom Medicus 35mm Kopien, allerdings nur fürs OpenAir ansonsten wurden diese nicht ausgeliefet, obwohl d Film vom Mediaboard mit einign 100000Euro "gepampert" wurde? werner51
  3. concorde unterstützt keine ropa mehr ... Grüße Werner
  4. damit wir nicht- verschlüsselte DCPs vorführen können: welchen Player, den ich in Deutschland bezahlen kann, sollen wir nehmen? und womit kann ich aus meinen selbstproduzierten Videos auf DVD eine DCP erstellen? oder muß ich in der Schnittsoftware bereits für die Ausgabe etwas voreinstellen.? Grüße Werner
  5. klappt , mfx Datei geladen lohnt es sich den Player zu kaufen? wernie
  6. stereoscopic Player installiert, auf mono gestellt, er kann allerdings die cpl nicht öffnen, ggfs fehle ihm ein Codec??? was tun? wernie
  7. danke, sehr beruhigend wernie
  8. die Stereosvopic Player Installation verändert laut gData Software Autostart und andere Datei, greift dabei ins System ein und wird als bedenklich eingestuft (irgendwelche automatischen Verbindungen?). ohne daß ich bei der Installation ein "Wörtchen" mitzureden habe. Ist das ok? werner51
  9. concorde war mal im Gespräch wegen KDM für ROPA, macht aber nur noch DCI konform schade Grüße Wernie
  10. danke den USB Plattenadapter muß ich bei Salzgeber ordern? schöne Grüße wernie
  11. Es gibt ein Angebot CRU - Wechselrahmen - Digital Cinema - DCmini - Adapter für Einsatz im DX115DC - 3Gbps SATA ist das sinnvoll? wernie
  12. wernie

    ROPA SErver

    also was tun? wenn das Geld für eine DCP fähige Anlage fehlt? und ROPA auch ausscheidet? ... mit 35mm war alles so einfach Wernie
  13. wernie

    ROPA SErver

    was ist eine TGL??? Wernie
  14. zu Stefan 2 gerne, dauert eh noch etwas, bis wir wieder starten können. danke für Euer geballtes Wissen - ok, ROPA abgehakt. Ohne Support, so der Tenor, ist Essig. wo gibt es die Förderung für 20 Plätze? Ohne Zwang, gewerblich werden zu müssen? Grüße Wernie
  15. wernie

    ROPA SErver

    was meinst Du mit DCP Fähigkeit? REchner mit Einschub SATA, HDMI Ausgang, Kosten des Fraunhofer Players? Könnten wir damit bei den Verleihern anrücken, außer bei WArner natürlich? Das große Equipment werden wir uns nie leisten können. Film wird für Kino gemacht, daran halten wir fest.. ... es gibt Menschen - wie unsere Fangemeinde - für die ist das gemeinsame Filmerlebnis und das Thema wichtig (da langt auch 1k). Mit 35mm konnten wir die Palette der Programmkinofilme spielen - jetzt wird es halt eng. Ist es dann beim Beamer eher eine "Glaubensfrage" ob DCP oder LED? Wir könnten einen Acer 7500 DCP günstig erwerben, lichtstark in mittleren Räumen, kam alles gut rüber.Soll aber gelb nicht so gut abbilden.
×
×
  • Create New...