Jump to content

airis

Mitglieder
  • Posts

    541
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Posts posted by airis

  1. Wir haben in zwei Sälen auch eine Stoffbespannung, aber im dritten Saal sind so eine Art Absorberplatten mit so Löchern drin, die funktionieren ganz ok,m sind von unser Vorgängerin und wir haben die drin gelassen weil die ihren Zweck ganz gut erfüllen. Die Hackeschen Höfe Berlin haben auch so Pressplatten an der Wand, kannste dir auf Fotos beim Kinokompendium angucken.

     

    http://www.kinokompendium.de/hackesche_hoefe_kino_berlin.htm

     

    liebe Grüße Airis

  2. Ja lecker ist dieses Zeug tatsächlich nicht und die Frage, was passiert, wenn man diese Soße in Massen verzehren würde, möchte ich mir eigentlich gar nicht stellen. Und die Tatsache, dass da dieser Plastebeutel ewig erwärmt wird und das Plaste in die Soße diffundiert, finde ich auch ziemlich unappetitlich. Aus diesem Grund haben wir die Soße überhaupt lange gar nicht verkauft. Allerdings war die Nachfrage so hoch, dass wir uns irgendwann breitschlagen haben lassen. Inzwischen verkaufen wir doppelt soviel Käsenachos verglichen mit denen mit Salsa.

  3. Vermutlich ist dann bei Euch so ein Beutel an einem Tag weg. Bei uns wäre das auf jeden Fall bissel länger drin. Reinigen muss man die Dinger vermutlich nicht, da die im Beutel drin sind und der Schlauch dann mitgewechselt wird, oder habe ich das falsch verstanden?

  4. Liebe Leute,

     

    mal eine ganz blöde Frage. Momentan verkaufen wir unsere Nachos mit so einer Käsesauce im Portionsbecher. Wir überlegen gerade ob wir einen Saucenwärmer anschaffen, da die Nachos sich ganz gut verkaufen. Ich frage mich gerade wie so ein Ding im praktischen Betrieb funktioniert. Wie lange hält sich die Soße? Was passiert abends mit dem Gerät und der Soße, die noch übrig ist? Was für Erfahrungen habt Ihr damit?

     

    Danke und Grüße

    Airis

  5. Neulich an der Kinokasse eines Plexes in der Nähe:

    Ein ausgedruckter Zettel, auf dem stand:

    »Liebe Besucher,

    Die ersten zwanzig Minuten von Die fantastische Welt von OZ sind in schwarz weiss und in 4:3. Das soll so.«

     

    Als ich das erzählte, gab eine Vorfüherin bei uns zum besten, dass sie ihren Freund nur mit Mühe davon abhalten konnte, aus dem Kino zu stürmen um sich zu beschweren.

  6. Ausverkaufte Vorstellung. Eine Menschentraube im Foyer, die auf Ausgabe der Restkarten wartet. Wartelistennamen werden ausgerufen. Dann auf einmal aus der Menge heraus ein Mann total empört: »Wieso geht denn das hier nicht vorwärts, ist das eine Privatparty hier oder eine Klassenfahrt? Wann bin ich endlich dran?« Wir: »Nein, die Vorstellung ist ausreserviert, wir verteilen gerade nicht abgeholte Karten.« »Wieso weiß ich dann nichts davon, dass ich reservieren muss?«

    Das wissen wir natürlich auch nicht :razz:

  7. Wir hatten ein ähnlich gelagertes Problem. Wir haben einen Akkustiker beauftragt, der hat Messungen gemacht und dann ein Gutachten geschrieben, in dem stand was erforderlich ist, um das Problem zu beheben. Das war enorm hilfreich. Das Gutachten ist sehr ausführlich gewesen, darin standen sogar die zu verwendenden Materialien. Ich kann empfehlen so jemanden zu holen. Das Gutachten selber war preislich überschaubar.

  8. Heute per Email eine Anfrage nach einer Vermietung. Leider habe er so wenig Geld, dass er sich eine Miete nicht leisten könne. Ob wir ihm das Kino trotzdem »vermieten« könnten. Der Film hätte auch nur 50 Euro gekostet.

  9. Zwei Pärchen kommen an die Kasse. Die beiden jungen Männer kaufen je eine Karte. Das erste Mädchen erst mal irritiert:

    »Achso mein Freund hat meine Karte nicht mit gekauft« und frotzelt dann son bißchen zu den Jungs. Ich: »Naja ihr könnt auch noch mal auf Anfang gehen und das noch mal probieren.« Die Jungs tun aber nicht dergleichen. Die Mädchen, dann amüsiert, beginnen über die Jungs zu lästern. Ich dann zu Jungs: »Ich glaube, das hat noch ein Nachspiel.« Darauf der eine ganz trocken: »Das Nachspiel ist das Vorspiel.«

    • Like 1
  10. Hallo liebes Forum,

     

    bisweilen bieten die Verleiher ja auch ihre Originaltrailer an. Manchmal aber nicht. Hat jemand eine Ahnung ob es irgendeinen amerikanischen oder englischen Zugang gibt, an den man rankommt? Aktuell geht es um »Celeste und Jesse« und wir spielen den eh im Original, deswegen wäre ein englischer Trailer schon toll. Außerdem ist der bei der Synchro irgendwas ziemlich daneben gegangen, kann man eigentlich nicht gucken auf Deutsch.

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.