Jump to content

celluloidfilm.de

Mitglieder
  • Posts

    125
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

About celluloidfilm.de

  • Birthday 01/01/1970

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Helge, das lag nicht zuletzt an den Zahlen, die sich jetzt zum Jahresende besorgniserregend darstellten. Die Prognose für 2019 war einfach ernüchternd. Kündigungen mit Begründungen wie in etwa "ich bin 88 und filme eigentlich gar nicht mehr" etc. waren in letzter Zeit nicht selten, dazu die üblichen Spät- oder Nichtzahler, zahlreiche Mit-Leser, die sich so ein Abo sparen wollten, sowie eine Portoerhöhung der deutschen Post (mal wieder) für die Büchersendung. Unsere Freunde außerhalb Deutschlands schlugen bereits mit 3,70 Euro je Heft an Versandkosten zu Buche. Das Abo im Ausland kostete aber immer nur 5 Euro mehr, auf 4 Ausgaben gerechnet! Um die Auflage zu stützen, wollten wir aber nicht erhöhen. Wer weiß, wie die Reaktionen Anfang des kommenden Jahres ausgefallen wären. Wenn im April die erste Ausgabe kommt, sollte man ja wissen, dass genügend Leser dabei sind, um überhaupt 4 Ausgaben realisieren zu lönnen. Und natürlich kam zu all dem eine gehörige Portion Frust des Redakteurs, der nach Feierabend gerne mal wieder Freizeit für andere Dinge statt für "Cine 8-16" geopfert hätte ? Übrigens: eine Einzugsermächtigung hätte an der Zahlungsmoral unserer Meinung nach kaum etwas geändert. Es gibt ja schließlich auch die Möglichkeit einen Dauerauftrag zu schalten. Und wer im September noch nicht überwiesen hat, der dürfte wohl auch kaum am Lastschriftverfahren teilnehmen. Ansonsten hat Arne ja vorangehend erklärt wie sich die Sache damit verhielt. An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal DANKE sagen - an all diejenigen gerichtet, die an "Cine 8-16" mitgewirkt haben und uns als Autoren an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben ließen. Und natürlich auch ein dickes DANKE an alle, die als Abonnenten dabei waren. Auch mir wird da sicher etwas fehlen und ich kann mir 2019 ohne "Cine 8-16" noch gar nicht so recht vorstellen nach all der Zeit ;-) Auf ein gutes neues Jahr, Freunde, was immer da kommen mag.
  2. Hi Friedemann, danke Dir, und ja, so ist es. Ich hab hier die letzten Jahre einfach so gut wie alles solo gemacht. Echt schwer, wenn man immer mit "Null" neu beginnen muss. Ich habe mich so manches Mal echt gewundert, wenn es dann doch wieder gelang, pünktlich eine neue Ausgabe fertigzustellen ? Zum Thema Schnittfassngen noch eine kurze Anmerkung: Ich kenne sooo viele, die ausschließlich solche Teile sammeln. Meine Erfahrung hat aber gezeigt, dass es kaum möglich sein dürfte für diese Zielgruppe ein Magazin zu realisieren. Die geben auch lieber 40 Euro für irgendwas auf ebay aus. "Cine 8-16" wurde durch die vielen Amateurfilmer bzw. diejenigen Schmalfilmfreunde getragen, die eben mehrere Interessen haben - also filmen und sammeln. Wer glaubt, es könne in diesem Hobby noch ein Printmagazin für eine spezielle Gruppe geben, der irrt - zumindest meiner Ansicht nach. Gruß Uwe
  3. Hallo Leute, schaue jetzt sporadisch mal wieder hier rein. Vieles wurde ja nun bereits gesagt. Was wollt ihr ggf. noch wissen? Grüße und schon mal guten Rustch ins neue Filmjahr. Uwe
  4. Liebe Schmalfilm- bzw. Analogfilm-Freunde, die aktuelle Ausgabe 43 von Cine 8-16 wurde am heutigen Mittwoch, d. 4. Oktober, in den Versand gegeben. Themen unter folgendem Link: http://www.celluloidfilm.de/24a6bc97e30fff60a/index.html. Viel Spaß beim Schmökern. Bitte beachtet auch unseren Veranstaltungshinweis: Alle interessierten Freunde des analogen Films sind am Samstag, 28. Oktober 2017 herzlich zum 8. CineDay nach 66424 Homburg eingeladen. In zwangloser, gemütlicher Atmosphäre besteht ab 9 Uhr bis in den späten Abend wieder die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Filmeschauen tagsüber (und Abschluss-Filmabend). Wir stellen außerdem einen Tisch mit S8- sowie 16mm-Angeboten von Privat. Der Eintritt ist frei! Frühstück, Mittag- sowie Abendessen, Kaffee, Kuchen und Getränke gibt es am Tagungsort (Ev. Gemeindehaus) zu überaus fairen Preisen. Außerdem dabei ist auch diesmal ein BAUER/BRAUN/NIZO-Servicetechniker, der vor Ort gegen kleines Entgelt Filmprojektoren prüft und wartet. Näheres siehe aktuelle Heftbeilage (der Flyer mit Anmeldevordruck kann bei Interesse auch per E-Mail bei Arne oder mir angefordert werden). Wir freuen uns auf euch :-) Flimmernde Grüße Uwe Hinweis: "Cine 8-16" kommt in professioneller Aufmachung (DIN A4, farbiger Offset-Druck, Hochglanzpapier), ist jedoch keine kommerzielle Publikation, sondern erscheint als Informationszeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Amateurfilm & Kino sowie der Arbeits- und Interessengemeinschaft Celluloidfilm und wird an alle interessierten Filmfreunde zum Selbstkostenpreis im Abo abgegeben. Alle Mitwirkenden und Autoren arbeiten unentgeltlich im Dienste des Hobbys um den perforierten Film. Weitere Infos sowie Kontaktadressen finden Sie auf unserer Webseite www.celluloidfilm.de oder www.cine816.de.
  5. Liebe Schmalfilm- bzw. Analogfilm-Freunde, die aktuelle Ausgabe 42 von "Cine 8-16" wurde am heutigen Donnerstag, d. 29.06., in den Versand gegeben. Titelseite und Themen unter folgendem Link: http://www.celluloidfilm.de/24a6bc97e30fff60a/index.html Viel Spaß beim Schmökern. Flimmernde Grüße Uwe
  6. Liebe Filmfreunde, die "Arbeits- & Interessengemeinschaft Celluloidfilm" und "Cine 8-16" wünschen euch/Ihnen allen ein friedvolles neues Jahr 2017, mit interessanten Filmaktivitäten und hoffentlich viel positiven Neuigkeiten rund ums Hobby. Flimmernde Grüße aus Blieskastel
  7. Leider noch nicht; ich habe vor einiger Zeit einen "Fragenkatalog" an GK und ADOX gemailt. Es haben sich kürzlich jedoch weitere Neuigkeiten ergeben, sodass ein Artikel nach Druck evtl. bereits wieder überholt gewesen wäre. Daher haben wir beschlossen den Beitrag auf die Juni-Ausgabe zu verschieben. Aber keine Sorge, er kommt noch - wir haben die "Exklusivrechte" ;-) Viele Grüße Uwe
  8. Liebe Freunde des analogen Films, wir wünschen euch allen eine erholsame, gesegnete Weihnachtszeit und natürlich einen guten Start ins Neue (Film-) Jahr. Herzliche Grüße vom gesamten Team der Arbeits- & Interessengemeinschaft Celluloidfilm
  9. Hi, noch ein Hinweis für alle BAUER-S8-Projektoren-Besitzer: Vor Ort gibt's diesmal u.a. eine Vorstellung der neuen 16:9-Bildmaske für Studioklasse-Projektoren (inkl. Demofilm). D. Jovanovic und einige andere (private) Anbieter sind mit Film- und Zubehörangeboten vor Ort. Viele Grüße Uwe
  10. Hi, an alle gerichtet, die vielleicht mal eine schöne Artikel-Idee für uns haben, bsp.weise über eines ihrer Filmprojekte, eine "Bastelmaßnahme", etc. berichten wollen: Bitte Deadline (Mitte November) für die Dezemberausgabe beachten. Die Ausgabe soll wie gewohnt noch oder Weihnachten erscheinen. Viele Grüße Uwe
  11. So langsam rückt der große Tag näher, Freunde :smile: Übrigens für alle, die am "CineDay" tagsüber mit der Kamera unterwegs sind oder gar übers Wochenende bleiben und sonntags noch etwas Zeit haben - In Jägersburg gibts auch ein bisschen was zu sehen. Gustavsburg, Weiheranlagen, Kletterpark... Hier gibt's Infos dazu und auch ne Anfahrtsbeschreibung: www.saarpfalz-touristik.de/Media/Attraktionen/Naherholungsgebiet-Jaegersburg Viele Grüße Uwe
  12. Hallo Freunde, vielen Dank! Ich versuche das bei der Dezemberausgabe immer so zu steuern, dass es bis Heiligabend passt. Und diesmal war sogar noch ein Wochenende in Nürnberg für mich drin. :) Wie ich höre, sind allerdings noch nicht alle Hefte angekommen. Die Post hat sicherlich gerade alle Hände voll zu tun, da brauchts halt etwas mehr Zeit. Aber hoffentlich dann morgen... Euch allen eine friedvolle, gesegnete Weihnachtszeit und die besten Wünsche für 2015! Gruß Uwe PS: Bei der Gelegenheit noch ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Schreiberlinge und nicht zuletzt an Michael, Kai und Kerstin, die mich bei den Abschluss- bzw. Versandarbeiten unterstützt haben.
  13. Neulich erst hab ich über das weltweite Bienensterben gelesen, aber nun wird mir so einiges klar - es scheint wohl noch mehr von diesen harten Typen zu geben ;-)
  14. Hi, aufgrund einiger Anfragen: Die oben abgebildeten Schnappschüsse sind nicht im Haupt-Tagungsort aufgenommen - es handelt sich hierbei um Aufnahmen aus dem kleinen Projektionssaal, in dem tagsüber mitgebrachte Kurz- & Demofilme zu sehen sind. Daneben gibt es noch den größeren Saal, in dem u.a. die Tische der Film- und Zubehöranbieter zu finden sind. Der ist Scope-tauglich und hier findet dann auch abends die Abschlussvorstellung statt. Leider zeigt die Außenaufnahme des Gebäudes nur den mittleren Teil des Hauses. Wir haben auf jeden Fall gewiss genug Platz :mrgreen: @ k.schreier: Leider habe auch ich nur die S8-CS-Fassung der "furchtlosen Vampir-Jäger". In 16mm wäre der Film natürlich ein Traum :rolleyes: @ schwedenstahl: Klingt ganz nach bestandener "Aufnahmeprüfung zum Winter-Open-Air" ;-) Viele Grüße Uwe
  15. Hallo Marwan, den habe ich auch im Archiv - und will ich schon seit Jahren mal irgendwann im tiefsten WInter "open air" zeigen - ob ich da wen fürs Gartenkino motivieren kann? ;-) Grüße Uwe
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.