Jump to content

EndofCinema

Mitglieder
  • Posts

    165
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nutzt jemand von Euch auch irgendwo den NeoDCP Player und steht im Kontakt zum Service? Ich überlege, den für unser kleines Open Air einzusetzen und die Lizens zu kaufen, hätte aber ein paar Fragen. Nur wird weder auf emails, Anfrage-Formulare und auch Telefonanrufe (seit einer Woche täglich) reagiert. Aber die Firma gibt es doch noch? Vielen Dank Michael
  2. Wir haben 2019 eine große Achternbusch-Werkschau gezeigt und schon da gab es keine Rechte mehr bei Filmwelt oder Zorro, sondern wurde direkt mit Achternbusch über seinen Sohn Andreas verhandelt. Da wird auch nix bei Zorro Medien zu finden sein. Aber ja, Fragen kostet nichts. Filmwelt oder Werner Fuchs (Zorro). Wir wollten nach dem Todestag von Achternbusch auch zwei Filme von Achternbusch zeigen und bekamen bei Achternbusch die Absage, da die Rechte jetzt neu unter den Erben geklärt werden muss.
  3. Bei Filmwelt sind keine Rechte mehr. Bis zu Achternbuschs Tod hat sein Sohn die Rechtfreigabe erteilt. Das ist jetzt kompliziert geworden, da die Erben das erst regeln müssen. Es war aber nie ganz billig und wird es wohl auch nicht werden. LG Michael
  4. Danke Carsten, bin sehr an der Meinung des Kollegen interessiert. LG Michael
  5. Hat jemand Erfahrung mit oder plant den Einsatz von Hochleistungsluftreiniger? Also so bewegbare Käste um die Aerosole virenfrei zu bekommen: Z.B. den TAC V+ von Trotec. Ist vielleicht ein Geräuschproblem... Aber es gibt ja Länderprogramm die den Corona-Umbau fördern... Vielen Dank Michael
  6. Soweit ich weiß, nur englisch mit UT (Irishman) und 35%. Viele Grüße Michael
  7. Welche Hardware-Anforderungen sollte ein Laptop mitbringen, um (Nicht-DCI)- DCPs für den Open-Air-Einsatz via z.B. NeoDCP flüssig abspielen zu können, bzw. wer hat wie welche Erfahrungen? Wahrscheinlich: i7 SSD 16 GB Arbeitsspeicher ... Grafikkarte? Danke Michael
  8. Ich hätte gern den kleinen daneben. LG Michael
  9. Ja. Ich hatte auch schon Kontakt betreffs Google. Und da wir nicht mit Kinoheld oder ähnliches arbeiten, kann Google unsere Sachen nicht abgreifen. Daran wird es wohl liegen. Danke Michael
  10. Weiß jemand, woher filmstarts.de die Programme der Kinos bekommt? Über kranikom oder tel-a-vision scheinbar nicht. Oder braucht es da wir für das Google Kinoprogramm so eine "Schnittstelle" am Kassensystem (ich habs nicht so ganz verstanden). Anfragen an filmstarts.de blieben bisher unbeantwortet. Aber ich will so gern dort auftauchen... Mit Google klappt es weiterhin nicht. Vielen Dank Michael
  11. Ich weiß es! Die Kinorechte sind immer noch bei der Tobis. Viel Glück im Super-Kinojahr 2019 an alle Michael
  12. Weiß jemand ob es noch bzw. wer Aufführungsrechte für "Fanny & Alexander" vergibt. Früher mal bei Tobis. Vielen Dank Michael
  13. Zusatzinfo: Wir hatten die deutsche 35mm auch dieses Jahr im Einsatz.
  14. Guten Morgen, weiß jemand ob die Kinovorführrechte noch bei deutschen Verleihern zu haben sind und wo? Es scheint zum Start den neuen Halloweens (bei Universal) ja Doppel mit dem alten zu geben. IMDB gibt damals Warner-Columbia an. Ich erkundige mich natürlich dieser Tagebei Warner und bei den Kinos, die das Doppel planen, aber vielleicht weiß hier ja jemand sofort Bescheid? Vielen Dank Michael
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.