Jump to content

TK 35 Fan

Mitglieder
  • Posts

    75
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About TK 35 Fan

  • Birthday 08/28/1995

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Bergheim
  • Interessen
    Kinotechnik, TK 35

Recent Profile Visitors

2,379 profile views
  1. Hallo, Habe meine TK nun wieder zusammengebaut und sie einmal laufengelassen. Sie läuft leiser und ruhiger wie vorher. Danke für die Tipps ! @Thomas007 Eine Langlaufeinrichtung habe ich noch nicht, die muss ich mir noch bauen. Meine TK werde ich aber auf jedenfall behalten, ich habe ja nicht umsonst diesen Benutzernamen ! Viele Grüße Daniel
  2. Hallo Thomas, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Der Raum ist ein ehemaliger Party Keller mit kompletter Bar, der nur noch als Abstellplatz dient. Hatte darüber nachgedacht die komplette Bar mit Trennwänden abzutrennen. Werde mal schauen was ich mache. Viele Grüße Daniel
  3. Hallo D21, Das ist mir klar. Die TK soll ja nicht geräuschlos laufen, ich möchte lediglich die Lautstärke etwas reduzieren. Ich habe auch einen 16 mm Projektor von Bauer, da ist meine TK gar nicht so viel lauter. Sie soll einfach nur ein bisschen leiser sein, das würde mir reichen. Der Raum ist nicht sonderlich groß, ca. 30 qm, das reicht mir aber für ein Heimkino. Der Ton ist schon ordentlich laut, nur ich will ja auch noch was verstehen. Wenn ich die Boxen fast voll aufdrehe verstehe ich ja gar nichts mehr weil es einfach zu laut ist und dann noch die Maschinengeräusche. Der Ton geht von der Maschine über Vorverstärker an einen Hauptverstärker einer moderneren Anlage. Die Schallschutzmatten bringen etwas, auf der Filmseite hätte ich sie nicht unbedingt anbringen müssen, nur ich hatte noch so viele übrig. Nur eine Seite mit Schallschutzmatten sieht auch nicht so gut aus. Zur TK: Den Motor hab ich komplett zerlegt. Die Lager sind draußen, warte nur noch auf neue. Für das Getriebe hab ich mir 15w40 Motoröl aus dem Baumarkt besorgt. (Hatte das in ein paar älteren Beiträgen gelesen) Muss nur noch eingefüllt werden. Das Zahnflankenspiel werde ich versuchen zu verringen und Silikonfett zum Schmieren hab ich auch schon. Danke für eure hilfreichen Tipps. Wenn ich alles zusammengebaut habe schreibe ich nochmal wie viel leiser sie jetzt ist. Viele Grüße Daniel
  4. Danke schonmal für eure Antworten. Die Motorlager werde ich wechseln, die sehen nähmlich nicht mehr so gut aus. @Jensg Wie verringert man das Zahnflankenspiel ? Wie kann man das einstellen ? Silikonfett an die Zahnräder ? Wie siehts mit Öl aus, welches nehme ich da am besten ? Daniel
  5. Hallo! Da ich in meinem Heimkino leider keinen eigenen Vorführraum habe, muss der Projektor im eigentlichen Kinoraum stehen. Nur so einen Film genießen, ist fast unmöglich bei der Lautstärke. Da müsste man die Lautsprecher schon auf maximale Lautstärke stellen :) Wie kann man die TK leiser kriegen, sodass man daneben auch einen Film genießen kann ? Den Projektor hab ich schon von innen mit Schallschutzmatten ausgekleidet, nur ist er immer noch ziehmlich laut. Hab mal was von dickflüssigerem Öl für das Malteserkreuzgetriebe gehört ? Da ich eh noch nie das Öl gewechselt habe, müsste das nach all den Jahren hart geworden sein. Wie wechselt man das Öl genau ? Nur mit den beiden Schrauben die man von Hand lösen kann ? Gibt es noch andere Dinge die man machen könnte ? Danke für eure Hilfe Gruß Daniel
  6. Hallo, Schaut mal was ich gerade auf Ebay gefunden habe :) http://www.ebay.de/itm/3-5-Tonnen-Kinofilme-auf-8-16-35-mm-Filmrolle-/230952863543?pt=DE_Zelluloid&hash=item35c5dd0737 Gruß Daniel
  7. Das kannst du auch billiger haben wenn du nur IMAX, 70 mm, 35 mm und 16 mm ohne Schaukasten haben willst. http://www.ebay.de/itm/16MM-35MM-70MM-IMAX-10-foot-each-kind-Art-prop-Trailer-Film-Cel-Movie-FRAME-x4-/310447019737?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item48481596d9
  8. Hallo Michael, Danke für die Infos. Auf diese Seite bin ich auch schon gestoßen. Werde mir die nächsten Tage eine Vorrichtung selber bauen. Gruß TK 35 Fan
  9. @Robby Den Vorverstärker hat mir einer empfohlen der den auch in seine TK eingebaut hat.Was fuer einen nimmt man denn am besten ? @MichaelB Das weiß ich schon. Hast du nicht irgendein Bild oder eine Zeichnung wie ich sie am besten einbaue ? GrußTK 35 Fan
  10. Hallo Zusammen, Ich bin im Moment dabei bei meiner TK das Rotlicht mit der Fotodiode einzubauen. Wie befestige ich die Doppel-Fotodiode am besten ? Ich hab gelesen man fräst sich am besten einen Block wo man die Fotodiode dann draufklebt. Gibt es da irgendwelche Zeichnungen zu ? Ich hatte hier schon mal 2 Vorverstärker rausgesucht: http://www.conrad.de/ce/de/product/197688/MONO-MIKROFON-VORVERSTAeRKER-BAUSATZ Wie schließt man die Fotodiode und die Vorverstärker richtig an ? Wie montiert man die Luxeon LED am besten ? Gibt es da irgendwelche Halterungen ? Gruß TK 35 Fan
  11. TK 35 Fan

    DSCN0406.jpg

    Den habe ich nur abgeschraubt weil ich eventuell neue Motorlager einbauen wollte. Die sahen schon sehr kaputt aus.
  12. Hallo, Danke für alle an die ganzen Antworten. Werde mir jetzt wahrscheinlich einen Trafo zulegen. Den Motor umbauen wird zu schwierig. Gruß TK 35 Fan
  13. Wo gibt es denn günstig so einen Trafo ?Ich finde nur welche für 30€ und mehr.
  14. @ Jensg Ich hab gerade mal nachgeguckt. Reicht so einer hier ? : http://www.ebay.de/itm/Print-Trafo-prim-2x115V-sek-2x9V-2x1-66A-30VA-/280693710160?pt=Bauteile&hash=item415aa61d50 Der hat 2x 115 V und 2x 1,66 A.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.