Jump to content

Thomas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.802
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Thomas

Profile Information

  • Ort
    Bremen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Thomas

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Berufswahl nicht unbedingt... "Papa kauft Kino und verpachtet an Sohn" kann schon eine recht komfortable Ausgangssituation sein...
  2. Thomas

    Agfacolor CNS 400

    Gab's schon (135), ist allerdings inzwischen ausverkauft.
  3. Thomas

    Fundstücke

    Die DEFA hatte schon bei der Gründung 1947 3 Arriflex 35A im Bestand. Bei den Neuanschaffungen setzte man zunächst auf französische Modell (Debrie Super Parvo/Reflex/Color) und sowjetische Modelle (PSK 21). Ab ca. 1960 kamen dann neue ARRIFLEX 35, sowie ARRIFLEX 35 II C (1968) dazu. Diese Auflistung gilt allerdings nur für die DEFA. Das Fernsehen der DDR hatte natürlich einen eigenen Bestand an Kameras.
  4. Thomas

    TK35 Spulenarme verlängern / umbauen ?

    Wenn es nur ums ausprobieren geht kannst du dir auch zum Aufwickeln eine Meo5-Wickeleinheit besorgen und hinter der TK aufstellen.
  5. Thomas

    analoges Filmvorführen lernen

    Die "Vorführscheine" der Medienstellen waren häufig Voraussetzung, um Filme dort ausleihen zu können, egal ob man für die Schule oder für einen Verein Filme auslieh. Ich gehörte zu den letzten, die bei der örtlichen Medienstelle noch den Vorführschein gemacht haben. Im Rahmen der Lehramtsausbildung war dies bis ca. 2005 Pflichtkurs für die Referendare. Nach dem eigentlichen Kurs habe ich dann zusammen mit dem Leiter der Medienstelle die beiden dortigen P8 gewartet und anschließend diverse überzählige 16mm-Filme in mein Auto geladen... 🙂
  6. Thomas

    Bauer P8 T 400 - Tonstörung

    Ein Zirpen im Ton ist beim Zünden von Kurzbogenlampen weitgehend normal. Bei 35mm-Projektoren ließ es sich durch konsequente Erdung mit großen Kabelquerschnitten weitgehend eliminieren. Zu Mono-Zeiten wurde teilweise die Lautsprecherleitung per Reed-Kontakt beim Zünden kurzgeschlossen. Insofern: Erst zünden, dann Verstärker einschalten... 🙂
  7. Thomas

    Wittner Super 8 Kassetten öffnen

    Revue/ORWO/Agfa/Svema lassen sich wesentlich besser öffnen und wiederbefüllen. Ansonsten wäre da noch die russische Mehrweg-Kassette (KACCEMA-Kassette), die sich von Hand öffnen und schließen lässt.
  8. Thomas

    Bauer P8 HTI Lampennetzteil

    WD40 ist in der Tat nicht so ideal, da es nach kurzer Zeit verdunstet und die Schmierstelle dann erst recht festgeht. Olaf hat auf seiner Homepage den originalen Schmierplan für die P6-P8-Reihe. Wenn du danach vorgehst hast du noch lange was von dem Gerät (und bringst vielleicht auch die anderen beiden noch zum laufen - sind schon recht selten) http://www.olafs-16mm-kino.de/bauer.htm
  9. Thomas

    Mindestgarantien Open-Air Kino

    Das geht tlw. heute noch so, kann man bei der Dispo erfragen. Es hilft dann natürlich, wenn man schon einige Jahre dabei ist und seine/n Disponent/in schon länger kennt...
  10. Thomas

    RFT TV2 REPARATUR

    Noch was: Ich habe vor kurzem zwei verschiedene TK-Verstärker zur Überholung gebracht. Beide kamen aus einer Sammlungsauflösung und waren in unbekanntem Zustand. Da nicht klar war, ob sie auf 110 oder 220V laufen wurden sie mit einem Stelltrafo langsam unter Spannung gesetzt (O-Ton:"Man möchte nach 30 Jahren Schlaf ja noch mit einem Tritt in den A... geweckt werden"). Ein Elko und eine Röhre wurden getauscht. Ansonsten liefen sie noch einwandfrei. Die Reparatur wurde durchgeführt von einem Radiotechniker im Ruhestand. Manchmal hat man Glück und findet solche Leute zB über ebay-Kleinanzeigen.
  11. Thomas

    RFT TV2 REPARATUR

    Du hast eine sehr frühe Version der TK bzw. des Verstärkers. Die Meisten wurden in späteren Jahren nach- und umgerüstet. Dabei wurden die Tuchelstecker zur Stromübertragung meist entfernt und durch Warmgerätestecker ersetzt. Dies gilt für Projektionslampen (wurden auf Schuko_stecker umgerüstet), Steuerkabel (breite Mehrpol-Verbinder) und eben Verstärker. Diese Geräte wurden dann meistens auch auf 220V umgerüstet. Zumindest habe ich noch keinen KV mit Warmgerätestecker gesehen, der noch auch 110V lief. Dies wohl auch, um einer möglichen Verwechslung der Kabel vorzubeugen. Selbst Geräte, die noch mit 110V ausgezeichnet sind, waren häufig schon umgebaut.
  12. Thomas

    RFT TV2 REPARATUR

    Wenn du die komplett Anlage hast, war da bestimmt auch der originale Lautsprecher dabei. Die beiden 12,5W Breitbänder haben zusammen mit dem Röhrenverstärker einen erstaunlich guten Klang. Daher sind sie in der Bucht auch so teuer.. Nicht vergessen: Die TK wurde für Vorstellungen vor bis zu 200 Zuschauern gebaut...und die sollten möglichst alles verstehen können.
  13. Thomas

    Kinotechnik und Prozesse

    In diesem Forum gibt es eine Menge Fachleute, die gerne ihr Wissen teilen und einem echt weiterhelfen können, wenn man eine konkrete Frage hat. Deine Fragen sind sehr allgemein gehalten und lassen sich ggf. auch mit einer kurzen Recherche selbst klären. Es ist ein wenig so, als fragte man in einem Auto-Forum, wie denn eigentlich ein Motor funktioniert...
  14. Thomas

    TK35 : Was ist heller: Glühlampe oder Halogenlampe

    Traditionell werden die Tks auf 36V/400W Halogenlampen umgebaut. Das originale Schaltgerät kann entsprechend umgebaut werden. Beamerlampen sollen deutlich mehr Licht bringen, hab' ich selber aber noch nicht ausprobiert. 1000W Xenon ist möglich mit Mantelstromkühlung, war mir persönlich aber immer zu aufwändig, wumal nur praktikabel mit Langlaufeinrichtung mit mind. 2000m-Spulen. Von den 400W-Lampen gibt es zwei Ausführungen. Die mit den ~60 Stunden Lebensdauer ist deutlich heller als die Andere. Halogenlicht ist für Film nicht gerade ideal, jedoch schon deutlich "weißer" als die Röhrenlampen. Für den Heimgebrauch hat's bei mir in jedem Fall ausgereicht, wenngleich die 400W-Lampen in einer stationären Maschine mit gerader Beleuchtungsoptik (also ohne Umlenkspiegel) noch einmal deutlich mehr Licht geben.
  15. Thomas

    Single 8 Kassette öffnen und wiederbefüllen

    Die Apothekentaler als U-Scheibe sind super! Ich nehme immer die dänischen Kronen aus dem letzten Urlaub...Da ist das Loch schon drin.
×