Jump to content

Mikesch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mikesch

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Suche insbesondere Akt 9 (Kauf oder Tausch), aber auch andere Einzelakte oder komplette Kopie (Deutsch, Italienisch, Englisch). Weitere ausgewählte Western und Filmklassiker gesucht (komplett oder Einzelakte). Freue mich über Kontaktaufnahme: mann.michael@web.de
  2. Mikesch

    Suche: Zwölf Uhr mittags (1952) in 35mm

    Suche Einzelakte 1 und 2 (von 5), in deutsch oder englisch. Angebote bitte an: mann.michael@web.de
  3. Bevorzugt englische Fassung, deutsche Fassung auch möglich. Kaufe auch Einzelakte. Zahle gut. Angebote bitte an: mann.michael@web.de
  4. Zwei glorreiche Halunken (The good, the bad and the ugly, 1966) Einzelakte gesucht (odd reels wanted). Kaufe auch vollständige Kopie. Zahle gut. Sprachfassung egal. Technicolor bevorzugt, aber auch Aga oder Eastman (sofern nicht völlig rot). Zur Not auch Essigsyndrom möglich. Viele weitere Klassiker sowie US- bzzw. Euro-Western in 35mm gesucht. Angebote bitte an: mann.michael@web.de
  5. Mikesch

    Suche Spielfilme in 35mm ...

    Zwölf Uhr Mittags (1952) Sie tanzte nur einen Sommer (1952) Ein Herz und eine Krone (1952) Weites Land (1959) Sacramento (1961) Die Vögel (1962) Die Reifeprüfung (1967) Rosemaries Baby (1968) Der Omega Mann (1971) Lautlos im Weltraum (1971) Gern in OV. Diverse weitere Titel gesucht. Angebote bitte an: mann.michael@web.de
  6. Zahle Höchstpreis. Gern in Technicolor. Kaufe zur Not auch rotstichig, mit leichten Essigsyndrom oder Einzelakte. Viele weitere Suchtitel laut Liste. Kontakt: mann.michael@web.de
  7. Zahle je nach Qualität, Farbe (Technicolor oder LPP bevorzugt) und Vollständigkeit der Kopie bis EUR 2.000,-. Sprachfassung egal. Kaufe notfalls auch Kopie mit minimalem Essigsyndrom oder Einzelakte. Weitere Filmklassiker in 35mm gesucht. Kontakt: mann.michael@web.de
  8. Das hatte ich schon fast vermutet.
  9. Weiß jemand, ob es in Deutschland - so wie in den USA - üblich war/ist, von ausgewählten Film-Produktionen für die Langzeit-Archivierung Schwarzweiss-Color-Seperation-Interpositive anzufertigen? Ich habe im Rahmen der Berichterstattung über Filmrestaurierungen deutscher Produktionen dazu noch nichts gelesen oder gehört. Danke im Voraus, Michael
  10. Kann ich gut nachvollziehen. Aber schön zu wissen, daß es noch so eine Maschine gibt, die - prinzipiell - reaktiviert werden könnte. Wasser zu Kühlung, nehme ich an - aber wozu die Druckluft?
  11. TK-Chris: Ist dein Printer denn funktionstüchtig?
  12. Sehr interessant! Sind das denn "historische" Fotos oder existieren diese Printer noch? Gruß, Michael
  13. Was genau ist ein Pendel Printer? Gruß, Michael
  14. Mikesch

    Kopiengeneration: Lichtbestimmung von Filmkopien

    Ich verstehe, danke für die Info. Bedeutete das denn, daß bei der Intermediate-Kopierung zuvor (Kameranegativ -> Imtermediate Positiv -> Intermediate Negativ) ganz auf (szenenweisen) Lichtausgleich verzichtet wurde, also mit konstantem Licht kopiert wurde?
  15. Mikesch

    Kopiengeneration: Lichtbestimmung von Filmkopien

    Danke für den Tip mit alten Threads. Hatte tatsächlich noch nicht gesucht, das werde ich aber tun.
×