Jump to content

Platzhalter II

Mitglieder
  • Posts

    12
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Keine Ahnung, aber wie du schon sagst, wahrscheinlich waren es einfach praktische Gründe. 2 Perf bedeutet, man muss weniger Filmmaterial in der Taucherglocke mitschleppen. Weniger Fläche für die Computereffekte beutet, man muss weniger rechnen, bis es fertig ist, also ist es günstiger. ...aber gerade das spricht dafür, dass CS immer das priorisierte Endformat war. Die 3D Blu-ray ist in 16:9, wobei eben beides im Bild ist, crop und open matte. Bei den Effekten ist z.T. oben und unten mehr zu sehen, dafür aber zeitgleich an den Seiten beschnitten. https://caps-a-holic.com/c.php?d1=1502&d2=1493&c=114
  2. In dem Fall ist es leider schlimmer. Titanic ist ein Mischwesen an Formaten. Die Unterwasserszenen wurden in Technisope (2 Perf) gedreht. Einige Spezialeffekte wurden nur in Scope 2,39:1 erstellt. Das in Super35 gedrehte Material ist 3 Perf also ca 16:9. Also hat man bei der 3D Fassung sowohl crop als auch open matte.
  3. Was? Noch langsamer, mit noch älteren Bildsensoren?
  4. Ich suche nach wie vor nach einer deutschen Kopie von „Blumen des Schreckens“ (1963), 35mm oder 16mm. Der Zustand wäre primär nicht so wichtig, vernünftig bezahlter Kauf oder Leihe eine Option. Bitte Leute, das wäre jetzt die Gelegenheit den deutschen Ton, Vor- und Abspann für die Nachwelt zu erhalten. Seid keine Gollums.
  5. MWA-Nova hat seit einiger Zeit ebenfalls einen 70mm Scanner im Angebot, der von der MWA Serives mitgenutzt werden kann. Der Scanner kann in bis zu 13,3K mit einer Geschwindigkeit von 25 Bildern pro Sekunde scannen. Ich nehme mal an, dass es bei allen anderen 0,5 - 2 Bilder pro Sekunde sind, in wesentlich geringerer Auflösung und mit Bildsensoren, die 15 - 20 Jahre alt sind.
  6. https://www.dezeen.com/2019/11/05/benjamin-benmoyal-fashion-recycled-tapes/ 😰😭 ...einem wahren Filmfan und Archivmenschen blutet das Herz bei sowas.
  7. Suche Filme und Trailer auf 35mm: - Flash Gordon (1980) - Starcrash - Sterne im Duell ...und nach wie vor... - Blumen des Schreckens - Invasion vom Mars (1953) Wünsche allen einen schönen 1.Mai.
  8. Moin zusammen, ich suche weiterhin die Filme "Blumen des Schreckens" und "Invasion vom Mars" (1953) auf 35 und 16mm. Ebenso die Trailer für beide Filme auf 35 und 16mm. Der Zustand ist zweitrangig, auch Einzelakte würden mich interessieren. Falls kein Verkauf gewünscht, würde ich auch gegen Gebühr leihen. Natürlich würden die Kopien pfleglich behandelt werden. Wünsche schöne Osterfeiertage.
  9. Hallo zusammen, ich suche die Filme „Blumen des Schreckens“ und „Invasion vom Mars“ (1953). Zustand der Kopien wäre eher zweitrangig.
  10. Steenbeck gehört seit einer Weile zu MWA: https://mwa-nova.com
  11. Danke für die Antwort. Ich hatte schon die Vermutung, da CDS ja ziemlich gefloppt ist und Terminator 2 auch gegen Ende des Ganzen kam. Ich bin absolut dafür, dass der original Dolby SR Mix unverändert seinen Weg auf die Blu-ray findet. Allerdings habe ich die Petition auch nur geteilt und bin nicht der Ersteller. Die Frage beim deutschen Ton ist, ob diese Magnetfilme überhaupt noch existieren. Da der ursprüngliche Mix CDS war und dieses eben einen digitalen Mischweg hatte, stellt sich auch die Frage, ob der deutsche Ton schon digital als CDS erstellt wurde und erst nach Dolby konvertiert, oder ob gleich nur ein analoger Dolby Mix für den deutschen Raum erstellt wurde. Das wäre geschichtlich eine Interessante Information.
  12. Hallo zusammen, mein erster Post in diesem Forum und gleich in einem Uralthread. Folgendes Anliegen: Anscheinend gibt es immer noch keinen vernünftigen deutschen Ton bei Terminator 2, außerdem ist das Bild sämtlicher HD Veröffentlichung unter aller Kanone ...jüngst wegen unschönem Colograding und übermäßiger Filterung. Es gibt eine Petition um diese Fehler endlich beseitigen zu lassen, ich würde mich freuen, wenn wenigstens einige Leute hier, sich daran beteiligen würden, auch wenn die Chancen nicht die besten sind: https://www.change.org/p/james-cameron-terminator-2-judgment-day-needs-a-true-remastered-special-edition Darüber hinaus würde mich die Frage interessieren, wie es seinerzeit mit dem Terminator 2 Ton auf Deutsch war? Gab es in den 90ern auch deutsche Kinos, die CDS konnten und lief Terminator 2 hierzulande überhaupt in CDS, oder nur mit analogem Dolby Ton? Es gab ja überhaupt nur 10 Filme mit CDS Ton. Falls das der falsche Thread ist, bitte an die richtige Stelle verschieben.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.