Jump to content

Canonio

Mitglieder
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

About Canonio

  • Rank
    Newbie
  1. Croppen und damit 25% der Pixel wegschmeißen? Der eine Techniker ist leider Firmenintern und der aus Wien ist der Best Buddy vom Chef. Da wird sich also nichts ändern. Wir haben teilweise Probleme seit 20 Monaten und nie wurden sie repariert.
  2. Also laut Techniker würde ein Lens Homing nicht helfen. Und eine Reparatur können wir uns derzeit nicht leisten. Gut. Ich merke dass ich da nicht ans Ziel komme. Ich werde einfach die nächsten 4 Jahre nach jedem Start in den Vorführraum laufen und die Schärfe einstellen. Hoffentlich geht der Projektor vor mir ein.
  3. Ok, die Erklärung klingt logisch. Aber als halber Laie trotzdem nicht ganz zu verstehen. Warum fährt der Projektor immer Position X an, wenn ich ihm sage "bitte nimm Position X aber mit 35 Schritten weiter nach vorn" und dann nimmt er wieder X? Komisch finde ich halt, dass er das vor 4 Monaten einige Tage gemacht hat, mein Kollege dann einmal selbst abgespeichert hat und es danach bis jetzt funktionierte, es jetzt aber eben wieder anfing. Mit wie viel Arbeitszeit ist so ein Lens Homing verbunden? Ok, wenn der 25er Serie 1 ist, dann hab ich den Techniker wohl falsch vers
  4. Hallo Community Nachdem man in der Chefetage bisher mit dem Problem auf taube Ohren gestoßen ist, wollte ich mich hier Mal schlau machen. Wir haben genannten Projektor im Einsatz. Vor knapp 4 Monaten hatten wir das Problem, dass das Flat Format von Vorstellung zu Vorstellung unterschiedlich unscharf war. Irgendwann wars dann wieder weg (immer Mal wieder nachstellen um ein paar Klicks war trotzdem notwendig, trotz den "Serie 2 braucht man nicht nachstellen"-Worten des Technikers). Seit knapp 1.5 Wochen haben wir nun das Problem, dass er jedes Mal beim umschalten auf Flat gleich u
  5. @stefan2 Außer der größeren dB Sprünge pro Klick am Regler, was wäre denn das Problem, dass auf einem geringeren Level gespielt wird? Solange unten an der Anlage xdB ankommen passts doch, oder? Meinst du mit unterdimensioniert Endstufen die auf 4/5 Pegel stehen und eigentlich keine Reserven mehr nach oben bieten? (ich weiß, totale Noobfragen, aber ich bin erst seit 2.5Monaten Filmvorführer, und die Techniker vom Kino wollen nicht wirklich drauf eingehen, weil sie anscheinend selbst nicht viel Ahnung haben)
  6. Bin neu in der Vorführerposition, deswegen meine Frage: Im Heimkino nutzt man ja gern mehrere Subwoofer, gar ein SBA oder DBA mit möglichst vielen Chassis sodass der Raum gleichmäßig angeregt wird. Warum macht man das im Kino nicht? Alle an eine Position klingt für mich nach ungleichmäßiger Anregung-> Raummoden. Ich dachte mir immer, ein SBA aus 16 Chassis hinter der Leinwand wäre doch das Ultimatum was man machen könnte.
  7. Hm, und ich habe mich schon gewundert, warum beim Trick17 von digitalcinema steht man soll den Regler auf 5.0 stellen, wobei mir bei 3.5 schon die Ohren rausfliegen und wir Filmbetrieb bei 3.7 bis 4.4 haben.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.