Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gleichrichter'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

4 Ergebnisse gefunden

  1. LuTe

    Erfahrung mit IREM Gleichrichter EX100D/1?

    Ein Hallo an die Runde, Hat jemand Erfahrung mit den elektronischen Gleichrichter IREM EX100D/1, oder sogar diese im Einsatz? Für Rückantworten bin ich Euch dankbar.
  2. cinexx

    Kex 170 G

    Hallo! Wir haben bei unserer Open Air Anlage, Ein Kinoton DP70L, Probleme mit dem Gleichrichter. Ist ein Kinoton KEX 170 G. Habe gestern den Gleichrichter mal ausgebaut und alle Kabel auf festen sitz überprüft. Auch am Projektor selber. Ist mir aber nix aufgefallen. Dann hab ich ihn wieder angeschlossen aber die obere Abdeckung offen gelassen und mal ausprobiert. Der Kolben flackert egal wieviel A man einstellt. Allerdings läuft der Gleichrichter bis 120A ganz normal. Wenn man aber über die 120 A geht fängt er an zu brummen und die Nadel in der A Anzeige fängt zu zittern an. Man kommt auch gar nicht weiter rauf. Außerdem beginnt eine rote led im Gleichrichter zu läuchten. Kann mir da jemand helfen. Bin etwas verzweifelt, da ich gerade erst einen neuen Server gekauft habe und nicht jetzt noch einen neuen Gleichrichter kaufen kann. Danke und LG Mathias
  3. cinexx

    Kinoton KEX 170 G Probleme

    Hallo! Wir haben bei unserer Open Air Anlage, Ein Kinoton DP70L, Probleme mit dem Gleichrichter. Ist ein Kinoton KEX 170 G. Habe gestern den Gleichrichter mal ausgebaut und alle Kabel auf festen sitz überprüft. Auch am Projektor selber. Ist mir aber nix aufgefallen. Dann hab ich ihn wieder angeschlossen aber die obere Abdeckung offen gelassen und mal ausprobiert. Der Kolben flackert egal wieviel A man einstellt. Allerdings läuft der Gleichrichter bis 120A ganz normal. Wenn man aber über die 120 A geht fängt er an zu brummen und die Nadel in der A Anzeige fängt zu zittern an. Man kommt auch gar nicht weiter rauf. Außerdem beginnt eine rote led im Gleichrichter zu läuchten. Kann mir da jemand helfen. Bin etwas verzweifelt, da ich gerade erst einen neuen Server gekauft habe und nicht jetzt noch einen neuen Gleichrichter kaufen kann. Danke und LG Mathias
  4. Restauriere gerade einen Ernemann VIIIb Der transformator (mittelgross, rechte 'relais-steuer-printed circuit board') scheint ueberhitzt gewesen zu sein und ist kaputt. Problem ist aber dass ich nur sehr beschraenkte technische daten habe. Das Ernemann VIIIb schaltbild /electrisches schema gibt mir leider keine informationen ueber die secundaire werten bzw spannungen. Primair ist 220 V; wird vom netz ge'speist'. Secundair ist eine 'brueckenzelle' (dioden) angehaengt um gleichstrom zu erzeugen. Vielen Dank im vorhinein fuer informationen! Han Stouten, Holland. han.stouten@home.nl
×