Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'h16'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 2 results

  1. Hallo Zusammen, ich habe mir eine originale Bolex-Schulterstütze für die H16 gegönnt (Vielen Dank an @Joachim für den Tipp). Leider ist die Schraube an der Wechselplatte (vom Pistolengriff) etwas zu kurz, was bedeutet, daß sich der Verschluss nicht verriegeln läßt. Drehe ich die Schraube mit der Platte nicht ganz in die Kamera, setze sie dann auf die Schulterstütze (d.h. es ist etwas Platz zwischen Bodenplatte der Kamera und der runden Kupplungsplatte) läßt sich der Verschluss verriegeln, nur wackelt dann natürlich die Kamera und ich müsste sie über knapp eine 1/4-Drehung festziehen. Daß kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, zumal man dann vor dem Einsetzten in den Verschluss diese 1/4-Drehung berücksichtigen müsste damit die Kamera korrekt positioniert ist. Daher vermute ich, daß ich die falsche Kupplungsplatte habe. Im Prinzip müßte eine mit einer längeren Schraube das Problem lösen. Weiß jemand ob es da verschiedene Varianten/ Modelle gab und/ oder hat jemand vielleicht sogar eine übrig? Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Danke vorab für Eure Hilfe. Gruß Thorsten
  2. Hallo, nachdem die alten Zellen des Akkus meiner H16-EL MK3 sehr in die Jahre gekommen sind, habe ich diese durch neue ersetzt und beim verlöten scheinbar + und - im Stecker vertauscht und die Sicherrung der Kamera durchgehauen. Das einzige, was ich der Sicherung und dem Handbuch entnehmen kann ist, dass es eine T2a 250v Sicherung ist. Steht die „2“ im Namen für die Amperezahl? Amazon bietet mir für diesen Sicherungstyp nämlich ein ganzes Set an Sicherungen mit verschiedenen Amperenzahlen an, was mich ein bisschen irritiert. Bei der Gelegenheit: bildet die Zeichnung im Handbuch den Stecker des Akkus oder die Buchse der Kamera ab? Optisch sieht die Zeichnung 1:1 wie der Stecker aus, scheint aber die Buchse der Kamera zu sein. Handbuch (englisch): http://www.vintagecameras.fr/images/MonSite/BOLEX/H16_Reflex/_Doc/BOLEX_H16_EL_Manuel_en.pdf Vielen Dank und liebe Grüße! Philipp
×
×
  • Create New...