Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'openair'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • öffentliche Ausschreibungen
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 2 results

  1. Hey ho ihr Filmvorführer, ich habe dieses Jahr erstmalig ein kleines Open Air Kino in meinem Heimatdorf veranstaltet. Zum Einsatz kam dabei eine mobile Leinwand mit 5x10m Bildfläche, sowie ein Panasonic PT-RZ21K Projektor in Verbindung mit einem ganz normalen BluRay Player. Da das ganze erstmal experimentell war, wurde fast alles an Technik lediglich gemietet. Insgesamt waren es 6 Vorstellungen mit jeweils zwischen 60 und 150 Gästen. Da die Veranstaltungsreihe sehr gut angenommen wurde, habe ich mich entschieden, dieses Projekt in den nächsten Jahren (als eingetragener gemeinnütziger Verein; dieser wird gerade gegründet) fortzuführen. Bevor ich gleich zu den Details komme noch kurz zu mir, damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin 20 Jahre alt, studiere aktuell noch und habe keine Vorerfahrung aus dem Gebiet. Die einzige "Qualifikation" die ich habe ist, dass ich mich sehr gut mit Technik, inbesondere Computern auskenne. Kommen wir jetzt zu meinem Anliegen. Bis jetzt kam ja wie gesagt ein simpler BluRay Player zum Einsatz. Es gibt zwei Sachen die mich daran enorm stören. Zum einen ist für den Besucher die Benutzeroberfläche des Players und der Disc sichtbar ("DVD Menü", Play-Schriftzug,...). Zum anderen bin ich dadurch leider an Filme gebunden, die bereits auf BluRay im Handel erhältlich sind. Das ist natürlich sehr schade. Mein Traum wäre, auch mal aktuellere Filme zeigen zu können. Das sollen nichtmal die sein, die gerade erst 2 Wochen im "richtigen" Kino zu sehen sind, weil, das ist mir bewusst, die Lizenz für solche Filme werde ich für ein Open Air Kino niemals bekommen. Nun habe ich mich also umgesehen, welche Möglichkeiten es gibt. Zum einen sind da natürlich die DCI Konformen Systeme, also Server+Projektor bzw Projektor mit integriertem Server. Da weiß ich leider überhaupt nicht wonach ich suchen muss, bzw wo ich sowas z.B. gebraucht her bekomme. Und vor allem: wie mobil sind solche Systeme? Das ganze wird ja nur im Veranstaltungszeitraum aufgebaut und danach wieder eingelagert (ggf. könnte man über eine weitervermietung nachdenken). Oder gibt es solche Systeme vielleicht sogar zu mieten? Alternativ könnte man vielleicht auch Software Lösungen nutzen. Da bin ich auf easyDCP aufmerksam geworden. Hier hab ich nur schon gelesen, dass man da die Schlüssel für die DCPs nicht bekommt. Stimmt das? Oder ist das nur bei wirklich top aktuellen Blockbustern so? Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand helfen könnte. Vielen Dank und Liebe Grüße Moritz 🙂
  2. An die Kinofreaks in Hamburg und Umgebung: vom 23.7. bis zum 2.8.15 gibt es auf dem Rathausmarkt in Hamburg kostenloses Open-Air Kino! Jetzt läuft gerade "Der unsichtbare Dritte" von Hitchcock:-) Programm: http://www.freiluftkino-hamburg.de/ Leinwand ist RIESIG! (http://www.hamburger-rathausmarkt.de/) - Webcam ist leider auf der falschen Seite:-(( p.s wußte leider nicht, in welche Rubrik es am besten passt - sonst bitte verschieben beste Grüße Thomas
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.