Jump to content

D21 Fehlersuche


uwe602

Recommended Posts

Frage an die Dresden-Spezialisten:

woher bekommt die Magnetspule am Anlassschalter der D21 die Spannung? Sind in diesem Stromkreis irgendwelche Abhängigkeiten, z.B. Gefahrenschalter o.ä. eingeschleift? Ein Schalter für die Abluftüberwachung ist an der Anlage nicht vorhanden.

Nach meinem Verständnis müßte doch der Magnet Spannung bekommen, sobald an der Maschine Spannung anliegt, oder?

In dem konkreten Fall, der mir z.Z. Sorgen macht, funktioniert alles, aber nur wenn ich den Magnet mit Hand betätige, denn er bekommt keine Spannung.

Hat die D21 eigentlich einen Filmrissschalter, ich habe keinen gesehen?

 

Danke schonmal und Grüße

uwe

Link to comment
Share on other sites

In der unteren Trommel gibt es noch einen Luftzwangsschalter. Dieser Schalter ist herauszuziehen und mit einer Wäscheklammer in der Position zu arritieren.

Ansonsten sind noch der Protektorbügel und der Abbrandschalter (Filmeinlauf vor der Filmbühne) im Stromkreis.

Link to comment
Share on other sites

Bei einer unverbastelten Dresden ist das folgendermaßen:

Von einer Phase aus geht es zuerst zum Protektorschalter (hinterstes Quecksilberschweinchen im Kopf).

Dieser schließt den Stromkreis, sobald der Überblendschalter nach rechts gedreht wurde wird nur abgeschaltet, wenn der Bügel neben der Vorwickelrolle hochgedrückt wird, nicht beim Überblenden!

Dannach zum Motorausschalter, der hinten an der Anlasserwelle sitzt, das ist ein Öffner, d.h. im ungedrückten Zustand leitet er.

Von da aus weiter zum Luftzwangschalter. Entweder ist dieser mechanisch betätigt wie beschrieben oder 22 und 25 wurden schon verbunden.

Von da weiter zum eigentlichen Magneten. Dieser hat 3 Wicklungen: "Eingang", 220V und 380V, je nachdem welches Netz man hatte, konnte man so die Spannung wählen.

Wie es allgemein gemacht wurde, weiß ich nicht, bei meinen war die 230V Leitung am Nullleiter angeklemmt, alternativ würde sonst die 380V Wicklung an einer anderen Phase hängen.

Also zur Fehlersuche die Klemmen der beiden Quecksilberschalter finden und auf Durchgang prüfen, so auch beim Motorschalter, wenn die Spannung bis zur Spule kommt (einfach mit Elektrikerschraubenzieher dranhalten), diese aber nicht anzieht, dann ist der Stromkreis nach der Spule unterbrochen, kann dann ja nicht viel sein.

Am besten noch prüfen, ob alle im Schaltplan dafür zuständigen Kabel durchgang haben, kann ja sein das da jmd was gebastelt hat.

 

post-80410-0-55499400-1409342224_thumb.jpg

 

@cafekino: Der Abbrandschalter hängt nicht in diesem Steuerkreis!

Dieser hängt über die Klemmen 10 und 11 in Reihe zur zweiten Maschine und zu den Fallklappen, die über Nienderspannung geschatet werden.

Zwar habe ich den Schalter selbst noch nicht zerlegt, würde ihm aber vermutlich keine 230V zumiten wollen.

 

Gruß und schönes Wochenende

Hannes

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Infos. Das erscheint mir nachvollziehbar und somit sollte ich den Fehler finden.

Wie funktioniert der "Luftzwangschalter" und was hat der in der unteren Trommel zu suchen? Ich habe ihn noch nicht gefunden.

Soll der den Luftstrom der damals üblichen externen Kühlgebläse überwachen?

 

Danke und Grüße

uwe

Link to comment
Share on other sites

Genau. Das ist einfach ein Kolben, der durch den Luftdruck bewegt wird und über eine Mechanik den Quecksilberschalter betätigt.

Da nur für Nitrofilm wirklich wichtig, wurden die meist gebrückt.

Der Luftzwangschalter ist Nr 27.

 

post-80410-0-26084100-1409390774_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.