Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ernemann

Saslbeleuchtung und Verdunkler - Stand der Technik

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

kann mich jemand aufklären, was beim oben genannten Thema Stand der Technik ist? Die klassische Kombi aus Ruhstrat Verdunkler und Glühlampen ist ja längst durch elektronische Dimmer und LEDs abgelöst. Aber was wird praktisch verbaut an Dimmern? Wie werden sie angesteuert? 

 

Freue mich auf Antworten. 

Grüße Pascal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10Volt,  DMX, DALI, Installationsbusse, whatever. Insofern kann man nicht mehr von Standard reden. Die Dimmer selbst sind natürlich alle elektronisch, also Phasenan-,-abschnitt, PWM, etc. Ein fundamentaler Unterschied ist noch, ob Dimmer und Leuchtmittel universell ausgelegt sind, also Standard-Dimmer und dimmbare Retrofit-Leuchtmittel (E27, E14), oder ob Dimmer und Leuchtmittel ein integriertes System darstellen, dabei wird dann in der Regel mit 'ordentlichem' PWM gedimmt, was die Kurven in der Regel schöner macht. Dafür wird man dabei vollständig abhängig vom Anbieter. Sobald man mal so einen modernen Dimmer verbaut hat, gibt es typisch unterschiedliche Möglichkeiten der Ansteuerung, da wird es dann modular.

 

z.B.

 

http://ernemann-gmbh.com/cinelight3000/

 

https://www.seebacher.de/produkte/komponenten-lichtsteuerung/dimmer/ud-700-x2/

 

In der Praxis hängt es dann von den konkreten Umständen ab, was verbaut wird - Integrator, technische Ansprüche, existierende Systeme, Nachrüstung, Neubau, Verkabelungsumstände, etc.

 

Es gibt durchaus noch viele elektromechanische Verdunkler a la Ruhstrat in den Bestands-Kinos, Vorteil ist einfach die Zuverlässigkeit und Störgeräuscharmut. Und es gibt auch ein paar LED Leuchtmittel, die damit leidlich funktionieren.

 

- Carsten

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×