Jump to content
Sign in to follow this  
showmanship

DCP "AVA" Probleme (Konkret Sony XCT-S10)

8 posts in this topic

Hallo,

mal eine Warnung an alle die in Kürze das DCP "AVA" von Eksystent spielen wollen, zumindest auf mehreren Sony XCT-S10 mit verschiedenen Firmware-Ständen keine Chance. 

Vielleicht bewahrt es den ein oder anderen vor Ärger... Verleih ist informiert, Rückantwort steht aus.

 

ava_1.png.5c64b6cc86d32970706af9fa12c90e19.pngava_3.png.07dfc84098e96dddee2b823596093547.pngava_4.png.7a7de53c992c29c2dab588679dbb0cb3.png

 

ava_2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der CPL Name sieht sehr nach DCP-o-matic aus - kannst Du die CPL vielleicht mal in nen Editor laden und die Versionsnummer rauslesen, oder die ganze CPL hier posten? Leider kommt es regelmäßig vor, dass Leute ihre J2Cs oder MXFs mit anderen Tools erzeugen und die dann mit DCP-o-matic nur wrappen. Für z.B. aus Resolve erzeugte kaputte J2Cs kann DCP-o-matic leider nichts. Aber ob das hier so ein Fall ist, keine Ahnung.

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb carstenk:

Der CPL Name sieht sehr nach DCP-o-matic aus - kannst Du die CPL vielleicht mal in nen Editor laden und die Versionsnummer rauslesen, oder die ganze CPL hier posten? Leider kommt es regelmäßig vor, dass Leute ihre J2Cs oder MXFs mit anderen Tools erzeugen und die dann mit DCP-o-matic nur wrappen. Für z.B. aus Resolve erzeugte kaputte J2Cs kann DCP-o-matic leider nichts. Aber ob das hier so ein Fall ist, keine Ahnung.

 

- Carsten

 

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<CompositionPlaylist xmlns:dsig="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#" xmlns="http://www.digicine.com/PROTO-ASDCP-CPL-20040511#">
<Id>urn:uuid:8300a9f0-f91d-484a-b074-60f0aeefbe4c</Id>
<AnnotationText>AVA_FTR-1_F_FR-XX_DE-FSK12_51_2K_EKS_20180518_SAA_IOP_OV</AnnotationText>
<IssueDate>2018-05-18T05:12:24+02:00</IssueDate>
<Issuer>DCP-o-matic 2.12.4 001a7047cb</Issuer>
<Creator>DCP-o-matic 2.12.4 001a7047cb</Creator>
<ContentTitleText>AVA_FTR-1_F_FR-XX_DE-FSK12_51_2K_EKS_20180518_SAA_IOP_OV</ContentTitleText>
<ContentKind>feature</ContentKind>
<ContentVersion>

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sind keine speziellen Probleme mit der 2.12.x bekannt. Vielleicht sind wirklich die MXFs oder J2Cs aus ner anderen Anwendung erzeugt...? Die französische OV mit ner FSK12 Kennzeichnung, also auch selbst erzeugt? Distributionsmedium war was?

 

- Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb carstenk:

Da sind keine speziellen Probleme mit der 2.12.x bekannt. Vielleicht sind wirklich die MXFs oder J2Cs aus ner anderen Anwendung erzeugt...? Die französische OV mit ner FSK12 Kennzeichnung, also auch selbst erzeugt? Distributionsmedium war was?

 

- Carsten

 

Mal morgen die Antwort vom Verleih abwarten. Kam auf ner Toshiba USB 3.0 2,5" HDD (500GB) vom 3001 Kino aus Hamburg. Liest hier jemand von dort mit?

Interessant, der DCP O MATIC Player verweigert mir die Wiedergabe der "FR-XX_DE" (was auch immer das für eine Version sein soll? Frz. OV mit deutschen Captions? Angeblich soll es auch eine OmU geben, ich kann hier aber keine entdecken...) mit folgender vielsagender Fehlermeldung:

 

dcpomaticplayer.png.472dc17b6ffedba07b2dcdd3960fe69a.png


Stereoscopic Player öffnet immerhin dass reine Videofile...

 

PS: Vielleich sollte ich mir den Film einfach auf Youtube ab 2,99 EUR streamen? Sogar mit Untertiteln! 

 

Edited by showmanship (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja,...die werden mutmaßlich erstmal ne neue Platte schicken...? Möglicherweise haben die auch die erzeugten Dateien der OV/VFs durcheinander kopiert statt sie in ihren Originalordnern zu lassen. Wundert dann allerdings, dass der Sony die beiden Versionen scheinbar problemlos eingespielt hat.

 

Immerhin haben die Ersteller sich etwas Gedanken über die vollständige Bestückung der ISDCF/DCNC Felder in DCP-o-matic gemacht, das sind alles keine Defaults. Ob das gereicht hat, ein brauchbares DCP zu erzeugen? Ich tippe erstmal auf ein Problem mit der Platte, oder beim Vorspieler.

 

- Carsten

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×