Jump to content
MaxBiela

Delayschaltung für analogen Lichttton

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

 

Kinoton hatte in einigen Kombiprojektoren das Licht-/Magnettongerät außerhalb der Norm angeordnet und den Ton über eine Delay-Schaltung digital verzögert. Kennt jemand von euch die Schaltung und hat hierzu Unterlagen? Oder hat jemand eine ähnliche Installation und kann mir sachdienliche Hinweise zu den eingesetzten Delay-Geräten geben?

 

Danke! ? 

 

Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorverstärken auf +4 dbU, in ein digitales Delay beliebiger Type, und dann hinter dem Vorverstärker in den Prozessor einspeisen.

Kannst den Ausgang

Oder halt alle Kanäle nach dem Tonprozessor in einem DSP (Yamaha DME, Soundweb, …) für das betreffende Tongerät verzögern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...