Jump to content
Sign in to follow this  
Zelluloidfreak

35mm kinoprojektor mit Lichtton ausrüsten

4 posts in this topic

Tongerät zwischen Lampenhaus und Kopf stellen. Das war die übliche Lösung, so sind alle z.B. Bauer bis zur U2 gebaut worden. Denn da war Platz. Ich habe noch für die Methode ohne bohren zwei Roxytongeräte mit Rotlichtumbau LED, Stereozelle auf 5pol XLR. Die sind so schwer, das etwas Antirutschmatte darunter völlig ausreicht.

Brauchst du ein rechtes oder ein linkes?

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, ist das übliche Tongerät. Klangfilm geht ebenso, auch alte Philips FP5 Geräte, wobei diese mit dem Lichtleitstab ausgestattet sind und daher schlecht zu säubern und umzubauen. Klangfilm wurde üblicherweise genommen, weil nicht schlecht und universell einbaubar und nicht von einem Projektorenhersteller, Philips ist recht flach, Roxy etwas dick.

Vorteil am Klangfilm ist die variable Schlaufeneinstellbarkeit mit dem Arm. Muß mal schauen, was ich da noch habe und was funktioniert.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×