Jump to content

Kölner Filmbörse findet wieder statt


Zelluloid
 Share

Recommended Posts

Die Kölner Filmbörse in der Stadthalle Köln Mülheim findet ab sofort wieder statt !

Am Sonntag, dem 24. Oktober geht es mit dem neuen Veranstalter Sascha K, wieder los.

Der alte Veranstalter Heinz T. hatte angesichts der extremen Preiserhöhung bei der Hallenmiete nach 35 Jahren in 2020 die traditionsreiche Börse an Sascha abgegeben.

Sascha führt die Kölner Filmbörse ganz im Sinne des alten Veranstalters weiter.

 

Schon eine Woche vorher, nämlich am Sonntag, dem 17. Oktober, ist zudem eine neue Filmbörse in der Wassermannhalle in Köln Müngersdorf angekündigt.

In dessen Werbung wird unter anderem mit "Zelluloid" geworben.

Bin sehr gespannt, ob das eine oder andere zur Sammlungsaufstockung dort zu finden sein wird...

 

Ich bin bei beiden Börsen dabei und würde mich freuen, den einen oder anderen hier aus dem Forum dort zu treffen. 

 

L.G.

Sebastian

 

 

 

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Bin ja mal total gespannt ob Eintritt nur mit Angabe der Kontaktdaten oder die GGG andere Variante. Köln fordert bald nur zwei GG bei solchen Veranstaltungen. Wer ist noch alles dabei mit perforiertem Film. Ausser dem Sascha ist da leider nicht mehr so viel Auswahl mit perforiertem Material. Viele der perforierten Liebhaber vermissen den gastfreundlichen Herrn Theiss. Aus welchem Grund trennte sich Herr Theiss von dieser Veranstaltung? War es wirklich nur die Preiserhöhung der Halle? Zuerst dachte ich an eine Übernahme der Börse durch Sebastian. Aber der neue Veranstalter ist auch voll in Ordnung.

Edited by Cremers Claus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Ja, die GGG Regeln werden wohl vorerst für alle Veranstaltungen in der Stadthalle gelten.

Heinz Theiss trennte sich von der Kölner Filmbörse weil das Kostenrisiko nicht mehr kalkulierbar wurde.

Die Hallenmiete sollte nämlich schon ab Ende 2020 auf fast das doppelte erhöht werden.

Durch Corona ist dann vorübergehend doch noch alles beim alten geblieben. Die Erhöhung wird aber kommen...

Der neue Veranstalter, Sascha K, ist Veranstaltungsprofi mit vielen Börsen, Cons, Events, Flohmärkten etc.. in ganz Deutschland.

Er wird wissen wie er durch geschickte Mischkalkulation und Verhandlungen mit den Hallenbetreibern die Kölner Börse weiterhin stattfinden lassen kann.

 

 

 

 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Das macht der Thomas.

Er hat viele Jahre Erfahrung mit Großveranstaltungen in Sachen Film.

Von "Weekend of Horror, Power of the Force" und Filmbörsen in anderen Städten wie z.b. Oberhausen ist er recht bekannt.

Er setzt auf "Stars zum Anfassen" und "Kinderfreundlich ".

Das heißt, jeder kann sich mit den angekündigten Schauspielern fotografieren lassen und Autogramme bekommen.

Allerdings kostet das je nach Bekanntheit des Stars auch einiges...

Edited by Zelluloid (see edit history)
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Reklame und Realität sind zwei Paar Schuhe

Zelluloid In 35mm wirst du da nichts ordentliches finden

Letztens lagen nur ein paar beinahe Perforationslose Schrott Trailer zu 20 Euros das Stück auf einem Tisch

Hatte das Gefühl dass der Händler abzocken wollte

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Das stimmt leider. Filmbörsen sind heutzutage eher dazu da um gleichgesinnte kennen zu lernen und gemütlich zu plaudern. 

Kaufen und verkaufen steht erst an zweiter Stelle und wird eher übers Internet gemacht.

Irgendwie wünsche ich mir die Filmbörsen von vor 20 Jahren mit ihren überall ratternden Projektoren und wirklichen Bergen von perforiertem Film zurück zu denen die Sammler aus ganz Europa unter anderem in Köln erschienen sind. Die Zeiten sind inzwischen leider vorbei

Schade !

Link to comment
Share on other sites

Die Werbung für 16mm und 35mm auf der Kölner Filmbörse wurde inzwischen vom Veranstalter gelöscht.

Jetzt steht nur noch das Super 8mm Format auf der Webseite.

Einen großen Dank an den Veranstalter wegen der Korrektur. Besser so, als falsche Erwartungen bei den 16mm und 35mm Sammlern wecken....

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.