Jump to content

obi

Mitglieder
  • Posts

    21
  • Joined

  • Last visited

About obi

  • Birthday 01/01/1970
  1. Vor 20 Jahren waren die Kinos von BNA und AW ja auch Konkurrenzlos .... Bis das Kinopolis in Godesberg aufmachte und das Schulsystem den Nachmittagsunterricht eingeführt hat.
  2. Das Kino in Weilburg wird von der Frau seines Bruders geleitet. Als der Seniorchef Helmut Wunderer in die wohlverdiente Rente ging , wurden die Kinos auf die Kinder verteilt. Die Kinos in Ahrweiler , Montabaur und Weilburg gehörten damals aber nicht dazu.
  3. Ja , 2 hat er noch..... Das Kino in Montabaur (Capitol) und das Stammhaus in Idtstein/Ts. (Taunuskinocenter)
  4. Warum sollte es dort anders sein , als bei ALDI, LIDL und Co. .....und warum sollte sich die SZ darüber berichten , wenn nichts davon WAHR wäre. Die SZ hat bestimmt im Vorfeld recherchiert, bevor sie das veröffentlichen.
  5. Kinopreise teurer, dafür keine Werbung? Die Cinemaxx-Gruppe überlegt, ob sie mit einem neuen Preisprinzip eventuell mehr Gewinn erwirtschaften kann, indem sie statt Werbeeinblendungen vor dem Filmstart einfach höhere Eintrittspreise verlangt. Grund für diese Überlegung sind die zurückgegangenen Einnahmen durch Werbung um ca. 50 Prozent. In einigen Städten gibt es bereits ähnliche Projekte, wo man durch eine freiwillige Aufpreiszahlung bei einigen Vorstellungen die Werbung umgehen kann. Quelle : www.shortnews.de Quelle : http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2009/04/07/kino-werbung/weg-kartenpreise-rauf.html
  6. Falls sich 10 Leute zusammentun , ist das doch nicht mehr so teuer.... Dann sind es doch nur 5,50 Euronen pro Kopie. (zuzüglich Rohlinge + Porto) Vorrausgesetzt , das die DVD von Fernsehen kopierbar ist. Allerdings gibt es ja Kopierprogramme..... 8)
  7. Batman - The Dark Knight: Nur stückchenweise Auslieferung an Kinos Die Filmgesellschaft Warner hat vor dem Deutschlandstart von "The Dark Knight" die höchsten Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um eine Verbreitung des Films im Internet zu verhindern. Hierbei werden die Kinos immer nur mit Teilen des Films beliefert und dies auch zu unterschiedlichen Terminen. Der von Warner gegen Raubkopierer Beauftragte Christian Sommer äußerte gegenüber der "Wirtschaftswoche", dass es wohl bisher noch nie einen so gut geschützten Film gab. Das gleiche Verfahren wurde beim Kinostart in den USA angewandt. Zusätzlich würde in einschlägigen Internetportalen Ausschau nach illegalen Kopien des Films gehalten und die Mitschnitte in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern entfernt werden. Downloads würden mit hohem Aufwand gestört werden. So wäre bisher keine brauchbare Kopie des Films im Internet zu finden. Quelle : www.Shortnews.de
  8. In dieser Folge wird gezeigt , wie ein Kurierflieger ,ein Kino auf den nordfriesischen Inseln beliefert. Jörg Thadeusz der Moderator der Sendung, der die deutsche Nord und Ostseeküste per Fahrrad abfährt , verdient sich sein Nachtlager mit der Hilfe im Kino. Google Suche : Vereinigte Lichtspiele , Inselkinos "Dem gebürtigen Kieler gehören die "Vereinigten Lichtspiele", ein Verbund von mehr als 20 Kinos, verteilt auf Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, St.-Peter-Ording, Amrum und Wyk auf Föhr. Mit Hilfe eines streng festgelegten Rotationsverfahrens wird auf den Inseln ein abwechslungsreiches Kinoprogramm geboten. Drei Mal die Woche bringt Insel-Flieger Jan-Lüppen Brunzema mit seiner Cessna die neuesten Kopien zu den Inselkinos."
  9. Versuche mal: http://movies.go.com/boxoffice ich hoffe , das es das ist was Du meinst.... mit "Listen" und "offen". schönen Gruss Obi
  10. Hallo Hat jemand eine Info über "TELL"..... Der Film sollte doch am 25.11. starten. Danke im vorraus für Eure Antworten.
  11. Die US-Kinokette Regal gibt Funkgeräte aus, mit denen die Besucher per Knopfdruck Ärgernisse melden oder auch illegale Mitfilmer denunzieren können. Vier Tasten stehen zur Verfügung: "Bild", "Ton", "Piraterie" und "andere Störung". Somit dürfte der Traum so mancher dauergenervter Kinogänger endlich in Erfüllung gehen, um sich anonym und schnell während der Vorführung über benimmfreie Gören, Film-Petzer oder Eltern mit maulenden Kleinkindern beim Theater-Manager zu beschweren. Die Kinokette Regal bezeichnet den Versuch als Kundenservice, den handverlesene Kinobesucher in zurzeit 114 Kinos landesweit testen dürfen. Die Bewertung ist umstritten und reicht von "elektronischer Petze" bis hin zum "guten Belästigungsmelder". Quelle: TVinfo.de
  12. Hallo UlliTD Ich empfehle T-Shirtfolie !!! (Transferfolie ??) Schau mal bei Ebay, bei Druckerzubehör. Die kannst Du selbst bedrucken , aufbügeln , fertig... ......und falls mal eins abgeht ist es einfach zu ersetzen. Oder im gutsortiertem Sportgeschäft. Kleine Rückennummern zum Aufbügeln... (Bambinitrikots) Habe ich schon mal gesehen.... Ist aber bestimmt 5-6 mal so teuer !!!!
  13. obi

    Wartungsfirma?

    http://www.hoeger-kinotechnik.de/
  14. obi

    Probleme mit CP500

    Mein CP 500 läuft seit dem Neukauf vor 6 1/2 Jahren ohne Probleme und Ausfälle. Die einzigen Wartungsarbeiten bestehen im Entfernen von Staub aus den Front-Lüftern und die Justierung des Dolbysignals mittels Testfilm.(CAT. ???)
  15. Von Kopien zu Kinos Der Verband der Filmverleiher (VdF) und Nielsen EDI erfassen bei der Erhebung der Kinobesucher und des Umsatzes ab nächster Woche nicht mehr die Kopien, sondern die Zahl der Kinos. Das wirkt sich vor allem bei den größeren Häusern aus, wo zum Teil mehrere Kopien eines Filmes im Einsatz sind. Quelle : Blickpunktfilm.de
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.