Jump to content

filmfritzeneu

Mitglieder
  • Posts

    120
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by filmfritzeneu

  1. Danke für die Tipps. Karstadt sei Dank!
  2. Weiß jemand, wo man noch Samtband für die Filmmasken (Bildfenster) an der TK35 bekommt? Oder hätte jemand welches abzugeben?
  3. Hallo,

     

    wie siehts aus, kommen wir ins Geschäft mit dem Marple-Film?

    VG

  4. Weiß jemand, ob und wo es Halbspulen (für die TK) gibt, die man auf der offenen Seite verschließen kann, sodass sich der Film am Projektor während der Vorführung auf dem Bobby wieder ordentlich aufspult? Damit würde man sich das lästige Hin- und Herrollen nach der Vorführung ersparen. Ich meine, so etwas irgendwo schon gesehen zu haben. Wenn ja, wer hätte sowas zu verkaufen?
  5. Kann jemand eine Auskunft geben, ob man mit einer Halogenlampe bei der TK35 ein helleres Bild auf die Leinwand bekommt als mit der herkömmlichen Glühlampe? Wenn Halogenlampe, welche Stärken und welche Lampensorten kann/sollte man verwenden?
  6. Hätt ich nicht gedacht, dass so viele viele Linsen in dem Objektiv sind und dass es so kompliziert ist, da ranzukommen.
  7. Habe ein Visionar -Projektionsobjektiv, dass innerlich gereinigt werden müsste. Kennt jemand einen Optiker oder eine Firma, die sowas macht?
  8. Interessant! Aber ein Schält gerät Umbau wäre aber vermutlich einfacher zu realisieren (denke ich zumindest).
  9. Hallo Pascal, da ich technisch nicht so versiert bin, weißt Du wer sowas praktisch realisieren könnte? Viele Grüße
  10. Ich besitze eine TK35 Anlage mit originalem Schaltgerät. Das Schaltgerät ist, wie jeder Kenner weiß sehr schwer durch die alte Technik. Kennt jemand einen Bastler, Elektriker o.ä., der die ganzen veralteten schweren Teile des Schaltgerätesbereits in neue ausgetauscht hat und somit das Schaltgerät leichter würde? So könnnten doch der große schwere Trafo und die Drosselspule ausgebaut werden werden. Neu eingebaut werden müßten u.a.dann ein Schaltnetzteil 6V für Tonlampen und Pilotlicht sowie ein kleiner Trafo 110V für die beiden Motoren sowie entsprechende Trafo für die Projektionslampe, Verkabelung etc. (die Info habe ich von einem Kenner). Oder gibt es gar die Möglichkeit, durch einen "Bastelsatz" einen kompletten Neubau des Schaltgerätes zu realisieren. Eigentlich müsste doch eine der beiden Varianten realisierbar sein, ohne dass man die Projektoren komplett umbauen muss. Wer hat einen Tipp? Vielen Dank vorab!
  11. Hallo, hätte Interesse an dem Film der Name der Rose. In welchem Zustand ist der Film und was kostet er? Riechen die Rollen nach Essig?  Mfg

  12. Ich besitze eine TK35 Doppelanlage mit Schaltgerät und normalem Lampenhaus mit Glühlampe und Lüfter. Weiß jemand von Euch, wer eine TK35-Anlage so umbauen kann, dass man das lästige, schwere Schaltgerät nicht mehr benötigt? Habe bereits auf Bildern mehrfach gesehen, dass man mittels Trafoeinbau in die Projektoren diese dann direkt an das Stromnetz anschließen und die Überblendung auch direkt an den Projektoren vornehmen kann. Wer kennt solche umgebauten Anlagen und vor allem wer macht solche Umbauten noch. Was muss genau an der Anlage umgebaut werden?
  13. Hallo, welche 35mm-Titel hast Du noch im Angebot?

  14. Weiß jemand von Euch, ob es andere handlichere bzw. leichtere Lautsprecheralternativen gibt, die man an den Präciton 12 anschließen kann zum Betrieb einer TK 35-Anlage? Der DDR-Holzlautsprecher ist sehr unhandlich und schwer! Danke für Eure Antwort
  15. Vielen Dank für die Info! Nun weis ich bescheid! Viele Grüße zurück nach Freital!
  16. Hätte eine Frage zu meinem Präciton 12 - Verstärker (transportabel) und zur Funktion der Tasten auf der Vorderseite. Möchte ihn für meine TK 35-Doppelanlage benutzen (habe ihn zusammen mit der Doppelanlage gekauft). Kann leider mit den Symbolen auf den Tasten nicht viel anfangen. Die Netztaste ist auf der rechten Seite, das ist mir bekannt. Wenn ich richtig verstanden habe, muß die mittlere Taste gedrückt werden für den Anschluß von einem bzw. beiden Tonkabeln der Projektoren. Müssen noch weitere Tasten für den bloßen Betrieb der beiden Projektoren gedrückt werden? Welche Funktion haben die anderen Tasten bzw. wann muß ich diese drücken (ein Foto zur Orientierung habe ich als Anhang beigefügt)? Gibts sonst noch was bei Verwendung des Verstärkers zu beachten? Kann mir jemand helfen?
  17. Weiß jemand, wie man an die Abbildungen aus der Bedienungsanleitung des TK 35 kommt? Bei Oskino ist zwar der Text, jedoch fehlen die Bilder.
  18. Bin auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung für die TK 35, möglichst das original-Heft von Zeiss. Notfalls wäre auch eine gute Kopie möglich. Wer hätte eine abzugeben?
  19. Magnettonspur hat der Film bereits, ich brauch nur eine synchrone Bespielung des Films. Ton zum Film hätte ich auch. Außerdem sollte es keine Unmengen an Geld kosten. Wenn es jemand privat machen kann und das Know How hat, ist auch okay! Da es sich hier um eine einmalige Aktion handelt, möchte ich zudem nicht noch einen Haufen Geld für die Beschaffung der Technik ausgeben!
  20. Kann mir jemand sagen, wie man einen 16mm-Film mit Magnettonspur mit einem synchronen Ton bespielen kann? Habe kürzlich einen Spielfilm erworben, bei welchem auf der 2. Rolle der Ton irgendwie gelöscht wurde. Gibt es irgendwelche Adressen oder Leute, die so was professionell machen? [b[/b]
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.