Jump to content

Twillight

Mitglieder
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About Twillight

  • Rank
    Member
  • Birthday 12/18/1967

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Fegefeuer
  • Interessen
    Furry, Vinyl, Celluloid.

Recent Profile Visitors

824 profile views
  1. Da sich der Deckel vom Fetttank meines Bauer P7 aufgelöst hat, suche ich einen neuen. Oder auch einen komplett neuen Fetttank für den Bauer P7. Oder einen gut erhaltenen gebrauchten. Danke schonmal im Voraus. E-Bay habe ich schon versucht. Kein Ergebniss. Wittner ebenso wenig und auch bei FFR Film nichts.
  2. Hi. Sorry wenn ich störe.  Mein Bauer T610 läuft nur noch Rückwärts an, nicht mehr vorwärts. Das scheint kein mechanisches Problem zu sein, sondern ein elektronisches. Es fing erst mit einem wackelkontakt ähnlichen Phenomän an, jetzt will er vorwärts gar nicht mehr. 

     

    Könnte das womöglich  ebenfalls dieser berüchtigte Elko sein?

  3. Mein T610 muckt zur Zeit auf. Er läuft zwar rückwärts, aber nicht vorwärts. Suche einen zuverlässigen Reparaturdienst , möglichst in NordRhein/Westfalen. Damit der Anfahrtsweg nicht so groß ist, weil ich das Gerät nicht DHL und Co. anvertrauen möchte. Könnt ihr mir helfen?
  4. Da hast du recht. Interresant ist auch ein gut zusammengestelltes Vorprogramm mit ausgesuchter Kino-Werbung und Trailern., Cartoons. Schade das ich nichts von Laurel & Hardy auf 16mm habe. Zum Beispiel HELPMATES, TIT FOR TAT oder THE MUSIC BOX (Dafür aber auf Super 8 ;-) ) Ich hatte mal den Spielfilm "BABES IN TOYLAND" (RACHE IST SÜSS) auf 16mm, aber den fand ich grottenschlecht von der Story und Ausführung her und habe ihn wieder verkauft.
  5. 16mm Cinemascope Trailer "M.I.B - Man In Black" (der erste) Testbedingungen: -Projektor: BAUER P7 UNIVERSAL TS -Grundoptik: Astro - Kino Color 4 1:1,4 35mm mit vorgeflanschten Tele/Weitwinkel Objektiv 0,6X - 1,5X -Anamorphot: Kowa Prominar Anamorphic 16-H 54077 -Projektionsabstand ca. 3m Das Grundobjektiv mit der davor geflanschten Vergrößerungs-Optik passen haargenau zu dem Anamorphoten. Ich habe damit ein Bild was die gesamte Wohnzimmerwand ohne erkannbare Verzerrung ausfüllt. Mit korrekten Seitenverhältnis. Ich werde die daraus resultiernde Bilddiagonale mal demnächst m
  6. Ja, recht hast du. Welche Folge hast du denn? :-)
  7. Dürfen hier auch Trailer, Werbespots, Cartoons und andere vom Spielfilm abweichende Filme besprochen werden? Sorry, habe den Thread zu spät entdeckt, bevor ich meinen eigenen Thread starteté. Ich meine nicht Filme zum selberfilmen.
  8. Ich habe eine BRAUN NIZO 4056. Kann mir jemand mal den damaligen Neupreiß nennen? Habe sie nämlich gebraucht gekauft.
  9. Drei Folgen von "THE MUNSTERS" Testbedingungen: -Projektor: BAUER P7 UNIVERSAL TS -Optik: ISCO-GÖTTINGEN 9126572 Super Kiptar 1:1,4/25 mit vorgeflanschten Tele/Weitwinkel Objektiv HR 0,6 - HR 1,5. Bilddiagonale: Normalbild: 2,20 m (keine Verzerrung oder Verluste der Schärfe erkennbar) -Projektionsabstand: ca. 3m. Für alle 3 Folgen gilt das folgende: -amerikanische 16mm TV Sendekopie. -Schwarz/Weiß -Bildformat: Normalbild -Ton: englischer Lichtton. Testergebniß: (Schulnotensystem) -Schwarz/Weiß Bild: Sehr Gut!! -Lichtbestimmung: Sehr Gut!! (Hell und Kontrastreich)
  10. Tja, Elmo GS und ST, sowie BAUER T610 waren ebenhalt auch damals schon den besser verdienenden vorbehalten. Für das normale Volk waren diese Geräte damals kaum bezahlbar. Wie gut das die gebrauchten Geräte heute bezahlbar sind.
  11. Ich habe noch was vergessen was die Testbedingungen betrifft: -Optik: ISCO-GÖTTINGEN 9126572 Super Kiptar 1:1,4/25 mit vorgeflanschten Tele/Weitwinkel Objektiv HR 0,6 - HR 1,5. Bildgröße Normalbild: 2,20 m (keine Verzerrung oder Verluste der Schärfe erkennbar) -Der Film hat das Normalbildformat.
  12. Vielen lieben Dank für die Info!! Das freut mich das es wohl tatsächlich eine Technicolor Kopie ist. :)
  13. 16mm Cartoon: "GOOFY - MOTOR MANIA" (deutscher Titel: "GOOFY SIEHT ROT") Testbedingungen: Projektor: BAUER P7 UNIVERSAL TS Projektionsabstand: ca. 3m. Kopiedaten: -Farbe (einige Leute haben mir gesagt das aufgrund der grauen Lichttonspur es sich möglicherweise um eine Technicolor-Kopie handeln könnte. Aber sicher ist das nicht. Absolut nicht.) -Deutscher Lichtton -Länge: circa 7min -Hersteller: Walt Disney Productions (Welcher der deutsche 16mm Verleih diesen Film im Verleih mal hatte, weiß ich nicht) Inhalt: Goofy als Mr.Wheeler, der als braver Bürger niemanden etwas
  14. Ich habe mal mit Super 8 gefilmt, ansonsten sammel ich. @alle: Danke fürs herzliche Willkommen!! :)
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.