Jump to content

Doremi Zeitplanpuffer


Recommended Posts

Hallo zusammen, wir haben seit kurzer Zeit neue HFR Projektoren mit Doremi Servern. Eigentlich laufen sie sehr zuverlässig aber ein kleines Problem haben wir festgestellt:

Wenn die Programmierung zu knapp ist, lädt der Server die folgende Show nicht - somit tut sich nichts.

Kann das sein dass in dem Zeitplan ein Zeitpuffer hinterlegt ist der dann das laden der neuen Show verhindert?

 

Evt hatte ja schon mal wer ein ähnliches Problem und hätte einen Kniff für uns wie wir das hinbekommen könnten!

 

Vielen Dank schon mal,

 

Lg Dave

Link to post
Share on other sites

Das Problem hatten ich auch. (und enge Zeitpläne, wie jeder andere natürlich auch ;-) )

 

Mit drei Minuten 'Pause' zwischen zwei Vorstellungen, lädt die nächste Vorstellung aber zuverlässig. (was ja meist weniger ist, da die Endzeiten im Zeitplan abgerundet werden. )

 

Vorher hatten zwei Minuten zwischen zwei Vorst. gereicht.

Link to post
Share on other sites

Danke Pandemonium für die Antwort, weißt du noch zufällig wo und wie ich das umstellen kann dass ich den Puffer auf 1-2 Minuten verringern kann?

Da bei uns das mom etwas häufiger auftritt möchten wir das mal probieren die Zeit auf 1 Minuten zu reduzieren, nur wissen wir noch nicht genau wo wir das umstellen können.

 

Ich glaub enge Zeitpläne sind üblich! :D

Link to post
Share on other sites

Was für einen Puffer umstellen?

Da kann man nicht verringern. Hast du nur eine Min zwischendrin, läuft die Vorst. garantiert nicht an. Wie gesagt, wird ja abgerundet. D.h., das es sein kann, das du tatsächlich evtl. nur ein, zwei Sekunden zwischen den Vorstellungen hast. Das startet keinen Server.

 

3 min braucht ihr minimum zwischen den Vorst, wenn ihr euch darauf verlassen wollt, das die Vorst. läuft. (mal davon abgesehen, das es auch nicht für den Kolben gut ist, wenn er gar nicht kühlt zwischendurch)

 

Gibt natürlich die Alternative, ein zwei Trailer aus dem Vopr. zu machen, das es passt.

Dazu noch den Abspann abstellen, wenn keiner mehr im Saal sitzt. Dann läuft die nächste natürlich auch an.

 

Oder, wenn es ein permanenter Zustand bei euch ist, einfach die 'Playlists umstellen. Sprich; eine komplette Liste für den ganzen Tag erstellen und dann den Server Nonstop durchlaufen lassen. (Start umd Endbefehle kann man ja trotzdem setzen und evtl einen längeren Black Befehl dazwischen. Der Server darf nur nicht stehen bleiben)

 

Mehr Möglichkeiten fallen mir da nicht ein.

 

Was anderes fällt mir auch nicht ein

Link to post
Share on other sites

Ok also wenn ich das richtig verstanden habe kann man den 3 Minuten Max Abstand zwischen den Shows nicht ändern und wenn eine in die 3 Minuten hineingeht dann startet der Server nicht weg, so richtig?

 

Danke für die Tipps mal, werd das mal mit meinen Kollegen besprechen.

 

lg Dave

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Wir starten bei knappsten Vorstellungen die erste immer 5 Min. früher. Über VNC-Viewer können wir auch aus dem Büro den Abspann abknipsen. Meistens passt es. Mit Eikona läuft das nicht so einfach. Beim Doremi schreibst du nur den Zeitplan, bei Eikona disponierst du die gesammten Vorstellungen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.