Jump to content

Leiernder Ton beim Goko 8008 bzw Erno 904


young-indy
 Share

Recommended Posts

Dasselbe Problem hatte ich mit einem Goko 8008. Nach dem Riemenwechsel leierte der Ton zwar nicht mehr so stark, aber doch noch !

Dann entdeckte ich den Fehler: Die lange Achse von der Vorderseite nach hinten zur Schwungscheibe, ein Sinterlager, war schwergängig ! Ich baute sie aus und versorgte sie mit Sinterlageröl. Seitdem ist das Leiern im Ton weg.

Ob diese Achse schwergängig ist, kann man nur feststellen, wenn man die Riemen vorne vom Motor her und hinten den Riemen bei der Schwungscheibe abnimmt.

Schwergängig könnte natürlich auch das Lager bei der Motorwelle sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.