Jump to content

Gizmo

Mitglieder
  • Content Count

    1,039
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

About Gizmo

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.megativ.de

Profile Information

  • Ort
    Bargteheide

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wie Du schon richtig vermutest, geht das nicht. Das Auflagemaß einer C-Mount Optik ist 17,526 mm. Das Auflagemaß einer Arri-Optik beträgt 52mm.
  2. Dafür, das die Konstruktion seit Januar läuft, liegt da aber fast kein Staub drauf. Und das Sucherokular ist nicht abgedeckt? Würde mich wirklich brennend interessieren, wie der Film geworden ist.
  3. https://store.yujiintl.com/products/vtc-series-high-cri-cob-led-135l-pack-5-pcs?_pos=1&_sid=780fdbad4&_ss=r
  4. Gizmo

    Kameraoperateur

    Berliner Weiße ist ein Weizenbier. Der Schuss ist Fruchtsirup. Wahlweise Himbeere oder Waldmeister. Wenn der Dreh bei Hamburg wäre, könnte ich drüber nachdenken. Ich habe aber Schichtdienst, zeitweise auch am Wochenende. Das macht solche Aktionen schwer planbar für mich.
  5. Ich habe vor ein paar Wochen mit Herrn Klitzner telefoniert. Im Moment läuft bei ihm in Sachen Projektorreparaturen nicht so viel. Er ist ja auch schon deutlich älter. Meinen BAUER P8 müsste ich ihm schon direkt auf den Tisch stellen. Weitergekommen bin ich jedenfalls bislang mit dem Gerät nicht. Wenn die Bildstrichverstellung nicht mehr richtig funktioniert könnte auch der Andruck des Filmandruckstücks zu gering sein. Einen BAUER T510 bekommt man noch recht gut mit der Post verschickt. Repariert habe ich die Dinger auch schon. Wenn allerdings mechanische Ersatzteile benötigt werde
  6. In der DDR gabs das ziemlich lange noch. Die Elektriker nannten das "Selbstmordschaltung", da es gelegentlich vorkam, das der Kollege die Adern vertauscht hat. Mir sind selbst solche Fälle begegnet.
  7. Ich denke darum geht es gar nicht. Selbst gestandene Elektriker erleiden in ihrem Berufsleben mehrfach Stromschläge. Angefangen beim Radio- und Fernsehtechniker bis hin zum Energieelektroniker. Es ist selten Dummheit, meistens Gedankenlosigkeit, bei Laien oft Selbstüberschätzung und manchmal eben auch tödlich.
  8. Ja, die passt. 100%ig.
  9. Wie ich schon schrieb, Perfotonband war immer ein Nischenprodukt. Z.B. die Firma Pötter hatte eine Perforiermaschine für Schmalbandperfo. Ich persönlich weiß nur von drei Maschinen, die es in Deutschland gab. Ob die von Manfred Neumann die alte Pötter-Maschine ist, weiß ich leider nicht. Fakt ist, alle Maschinen haben verschlissene Stanzwerkzeuge. Daher kann das offiziell keiner mehr. Es gibt noch ein paar NoName-Bastler in der Szene, die für den Eigenbedarf eine Perforiervorrichtung gebaut haben. Aus den Erzählungen weiß ich aber auch, das das mit diesen Anlagen erzeugte Perfoband auf vielen
  10. Die sind seit langem ausverkauft. Tonbandperfo war immer ein sehr spezielles Nischenprodukt. Offiziell hatte bis zuletzt zum Beispiel die Firma Gebuhr Perfotonbänder im Verkauf. Auch Manfred Neumann hat vermutlich noch Restbestände. Allerdings ist 24/9,5L mir noch nie über den Weg gelaufen. Alle haben immer 24/19L oder 25/19L oder 18/19L. Gebrauchtes 18/19L habe ich immer noch 5 Stück liegen. Ist BASF Studiomaster 911.
  11. Ich habe bei meiner 1M nachgemessen: Es sind 40mm.
  12. Du musst zuerst den Projektor auf die Filmseite legen. Die Bodenplatte zeigt zu Dir. Dann das schmale Bodenblech abschrauben, ich weiß nicht mehr genau, ob das große auch entfernt werden muss. Dann alle Steckkontakte trennen, deren Kabelbäume ins große Gehäuse führen. Unter anderem wird auch der Analufkondensator getrennt. Daher läuft der Projektor mit abgenommenem Perfoteil nicht mehr. Der Riemen im Perfolaufwerk ist mir vor sehr langer Zeit schon zerbröselt. Es gibt bloß leider keinen Ersatz mehr. Also in Zukunft kein Rücklauf des Perfobandes auf der Tonseite mehr. Ich bin der Me
  13. Es kann auch sein das der Film absichtlich mit 9 Bildern aufgenommen wurde. Das haben früher sehr viele sparsame Amateure gemacht. Viele billige Projektoren hatten ja auch einen 9er Gang. Nur die Studioklasse natürlich nicht mehr.
  14. Warum brauchst Du für so ein Gerät eine Bedienungsanleitung? Suchst Du die Belegung einer speziellen Buchse?
  15. Einfach mal die Suchfunktion des Forums nutzen hätte Dir Deine Fragen bereits beantworten können. Falls das der Schmierfilz von Deinem Projektor ist: Hast Du jetzt auch vertikale Bildstandsprobleme? Zu deiner 1. Frage: Ja. Es gibt 3D-gedruckte Ersatzdeckel bei van Eck. Zu deiner 2. Frage: das Messingstück ist poröses Sintermetall. Das Fett kommt gar nicht zum Docht, sondern das im Fett enthaltene Öl. Dieses wird durch die Kapillarwirkung an den Docht weitergeleitet. Deshalb muss der Docht immer etwas mit Öl getränkt sein. (ÖL - nicht Fett!). Die festen Bestandteile des Fließfe
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.