Jump to content

Barco-Projektoren: Mikroschalter IMS/IMB-Schacht


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wo befindet sich eigentlich bei den Barco-Projektoren (konkret der DP2K-10S) der Mikroschalter am IMS/IMB-Schacht der bei Öffnung den Tamper-Error an das System sendet? Ich habe mal alles ausgeleuchtet, konnte aber keinen finden.

 

Ich habe in einen solchen Projektor einen neuen IMS eingebaut, danach war Statusleuchte rot, und sie blieb es auch nachdem ich die Schlüssel-Taste und den bekannten Code eingegeben habe. Der Code sollte stimmen, die Zahlen haben danach kurz grün aufgeblinkt, aber die Statusleuchte blieb weiterhin rot.

 

Bei Diagnose mit dem Communicator bekomme ich parallel diese drei Fehlermeldungen:

 

5851 imb - service door tamper event
5853 imb - logical marriage tamper event
5854 imb - physical marriage tamper event

 

Meine Vermutung ist jetzt, dass der Mikroschalter immer noch geöffnet ist und daher auch das Reset per Code nicht geht, kann das sein?

 

Die anderen Mikroschalter an der Lightengine und was es noch so gibt, habe ich nicht angerührt und keine weiteren Abdeckungen geöffnet, es muss also am Schacht liegen.

 

Danke für Eure Hilfe und Gruß

 

Benedikt

 

Link to post
Share on other sites

Das hat nichts (mehr) mit einem Mikroschalter zu tun. Marriage Tamper werden nicht automatisch zurück gesetzt, wenn die Kiste wieder zu ist. Du musst eine Re-Marriage durchführen. Tamper und Marriage sind zunächst mal zwei verschiedene Vorgänge.

 

- Carsten

Link to post
Share on other sites

Ich hab grad nochmal im Dolby IMS-Manual nachgelesen, dort wird VOR der Eingabe des Zahlencodes am Projektor im IMS der Projektor als Device angelegt. Hier hatte ich noch nichts angelegt, vielleicht liegt es daran. Werde es morgen nochmal in dieser Reihenfolge probieren.

Link to post
Share on other sites

Ok, wer lesen kann ist im Vorteil. Wenn man sich an die Reihenfolge wie im Dolby Manual beschrieben hält, klappt es. Man muss erst den Projektor als Device im IMS anlegen, dann nochmal alles neustarten und dann erst den Code eingeben. Es ist allerdings etwas irritierend, dass der Service Door Tamper weiterhin als Fehler angezeigt wird, auch wenn man den Code schon vorher eingibt, dann sollten ja eigentlich nur die Marriage-Tamper bestehen bleiben.

 

Aber nun zum nächsten Problem:

 

Wenn der IMS (neu) gebootet hat und am Projektor die Lampe an und der Dowser geöffnet ist, kommt ein grünes Bild raus obwohl kein Content abgespielt wird. Wenn man etwas abspielt, bleibt das alles in Grüntönen und helle Farben mischen sich in lila dazu. Wenn man den IMS runterfährt wird das Bild wieder schwarz wie es soll. Alle Testpattern die man vom Projektor aus anzeigen lassen kann werden in korrekten Farben dargestellt. Kennt das Problem jemand? Ist da was am IMS defekt?

Link to post
Share on other sites

Da ist dann der falsche Farbraum hinterlegt beim Format. Jedes Format, das du auswählst, wird definiert über den Eingang, den dazugehörigen Farbraum, der Objektivposition und der Lampenhelligkeit.

Jens

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.