Jump to content

Vergnügliche Spielerei aus Japan: Das Trickfilmset von ELMO


 Share

Recommended Posts

Zum Set gehört eigentlich noch eine Lochgitter-Blende für den Belichtungsmesser.

Die sehe ich nicht. Fehlt die?

Sie wird vor den Belichtungsmesser gesteckt und reguliert die Blende und 2 Werte, damit bei Titel-Einblendungen eine ausgeglichene Helligkeit zwischen beiden Motiven herrscht . So zumindest lese ich die Anleitung, die bei meinen Set dabeiwar.

Diese Lochgitter-Blende fehlt bei mir allerdings auch. Ich habe mit Filterfolie mit entsprechendem Verlängerungsfaktor probiert.

Ich bin aber noch am Ausprobieren. So richtig knackige Titeleinblendungen habe ich noch nicht geschafft.

Bei meinem Set handelt es sich aber nur um "das kleine Set" - ohne den Doppel-Polfilter-Vorsatz, mit dem man Einblendungen machen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb k.schreier:

Ich meine dieses Teil, daß sich "Adjuster" nennt:

387095636_20220516_2142441.thumb.jpg.08726a692a7a18485aedeebca808546c.jpg

Hallo Klaus,

ich habe jetzt nicht mit einem noch größeren Detailfetischisten, als ich es manchmal bin, gerechnet. Den ollen Blendenschurz habe ich auch dabei, fand es aber für die Erklärung der Tricks nicht so wichtig. War vermutlich ein Fehler:).

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb k.schreier:

nein, nein...alles gut!

Habe eben noch mal in der Bedienungsanleitung des Superimposers nachgeschaut (die du ja auch hast). Wenn der Spiegel seitlich zur Doppelbelichtung geöffnet ist, soll das gelochte Blech (Adjuster) nicht verwendet werden. Es ist nur dafür da, um die Belichtung mit Fader oder ND-4-Filter bei geschlossenem Superimposer auszugleichen (siehe letzte Seite).

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Jürgen Lossau:

Habe eben noch mal in der Bedienungsanleitung des Superimposers nachgeschaut (die du ja auch hast). Wenn der Spiegel seitlich zur Doppelbelichtung geöffnet ist, soll das gelochte Blech (Adjuster) nicht verwendet werden. Es ist nur dafür da, um die Belichtung mit Fader oder ND-4-Filter bei geschlossenem Superimposer auszugleichen (siehe letzte Seite).

Das habe ich mittlerweile auch gesehen... wohl dem, der die BA bis zur letzten Seite liest....

Vielleicht sind aus dem Grund meine Titel-Einblendungs-Versuche noch nicht so überzeugend geworden...

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.