Jump to content

Nur der halbe Frame...


Recommended Posts

Vor einiger Zeit habe ich mal Experimente (inspiriert von Kathryn Ramey, wem sonst) mit "halber" Doppelbelichtung gemacht. Ich habe die eine Hälfte des Objektivs abgeklebt, gefilmt, dann die andere Hälfte abgeklebt und auch gefilmt. Ich hatte also links und rechts zwei gegenläufige Filme laufen.

Hat technisch gut geklappt, das Ergebnis hat mir aber vom Inhalt und Motiv nicht gefallen, deshalb habe ich es nie veröffentlicht.

 

Durchgeführt habe ich es mit der Bolex B8. Ich habe also nicht TTL gesehen, was ich gemacht habe. Jetzt will ich Mal wieder ran. Mit der H16REX kann ich ja wunderbar durch die Linse schauen und was sehe ich: nichts. Wenn ich das Objektiv halb abdecke, sehe ich durch den Sucher immer noch das ganze Bild, außer ich blende die Linse fast vollständig ab. Dito wenn ich mir einen halb bekleben Filterträger bastele und einschiebe.

 

Kommt das dann auch so auf dem Film an, oder trügt mich das Prisma?

 

(angefügte Bilder: H16 Filterhalter, halb abgeklebt, mit ND Filter. Der kann bei wenig Licht natürlich rausgenommen werden).

IMG_20220611_090423.thumb.jpg.2ef48d51370dead80165dd6d6a249901.jpg

Link to comment
Share on other sites

Liegt das vielleicht daran, dass die Maske zu Dicht an der Frontlinse sitzt? Versuchs mal mit dem Kompendium (sofern vorhanden). Dort wird ja die Maske auch am optikfernen Ende angebracht.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb uhuplus:

Liegt das vielleicht daran, dass die Maske zu Dicht an der Frontlinse sitzt? Versuchs mal mit dem Kompendium (sofern vorhanden). Dort wird ja die Maske auch am optikfernen Ende angebracht.

Wie gesagt, ich habe einfach drauf los gefilmt ohne viel zu denken. Wenn ich jetzt überprüfe, finde ich heraus, dass so ein 12,5mm-Objektiv genau die richtige Brennweite hat, um den Bildteiler relativ scharf abzubilden. Bei Teleobjektiven klappt es nicht mehr so gut. Auch bei 16mm-Film sind die Abstände wohl zu kurz.

 

Wenn die meine gebastelten Blenden benutze wird der Teiler v.a. bei geschlossener Blende abgebildet. Je weiter ich die Blende aufmache, desto verschwommener wird er. Aber mit geschlossener Blende zu filmen ist ja bei den heutigen empfindlichen Filmen nicht so das Problem...

 Hier ein noch Frame aus meinem "geteilten" Film vom letzten Jahr, der nie veröffentlicht wird.

 

Vielleicht aber demnächst dann "Traffic VI". Solange die Inspiration bei mir vorbei schaut, wird die Traffic-Serie nicht enden.

Doppel1.thumb.jpg.b78f23a315818ee9537478580c39c7f3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.