Jump to content

uhuplus

Mitglieder
  • Content Count

    217
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About uhuplus

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 06/21/1958

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    bei Stuttgart
  • Interessen
    Filmen mit 8mm, Oldtimer fahren (VW-Käfer)

Recent Profile Visitors

701 profile views
  1. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Da gibt es auch noch einen spanischen eBay Händler, der so was anbietet. https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.es%2Fulk%2Fitm%2F163664851663 Kostet zwar, aber da tut es dann vermutlich. Ich könnte mir vorstellen, dass das Gewinde am Akku etwas schwieriger in der Selbstbaulösung ist. Und falls Du einen defekten Akku hättest, kann ich auf FFR verweisen. Die machen einen Tausch der Zellen: http://www.ffr-film.de/index.php?page=beaulieu&language=de
  2. uhuplus

    Elmo GP / SP - Zweiformat-Projektoren

    Glückwunsch, Elmo hat gute Projektoren gebaut. Und das 1,1er Objektiv ist eigentlich schon den Preis wert, den Du für den Projektor mit Optik bezahlt hast. Mir ist das 1,1er lieber als das 1,0er, denn es hat eine geringfühigig größere Tiefenschärfe.
  3. uhuplus

    Bauer S8 Objektiv MC Xenovaron — Stift abgebrochen

    MoinMoin Friedemann, Bauer Projektionsobjektive habe ich keine mehr in meinem Bestand. Ich meine mich aber daran zu erinnern, dass bei den Bauerobjetiven ein relativ dicker Mitnehmer-Stift dran ist. Bei den Elmo-Objetiven der letzten S8 Projektoren ist ein dünner Gewindestift verbaut, sodass dies eine denkbare Lösung ist. Allerdings erscheint mir bei den Objektiven für die Bauer-Projektoren der Stift am oberen Ende abgerundet, vermutlich braucht das das Gegenstück zum Fokusieren. Alternativ gibt es gerade 5 Xenovaron-Objektive (1:1,1 11-30mm) in der Bucht so ab 80 Euro aufwärts, das wäre die teurere Alternative, falls es nicht gelingt. Wer wagt, gewinnt! Ulrich
  4. uhuplus

    Ektachrome Entwicklung in Deutschland möglich

    Gilt der Gutschein nur für TriX in S8, oder z.B. auch für Wittner PXR? Und gibt es vielleicht auch einen Gutschein für D8 / DS8?
  5. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Französin eben. Der Grund ist aber ein anderer: mit den runden Flachzellen konnte man damals einen Akku mit recht kleinen Bauraum bauen, der gleichzeitig auch einen größeren Strom liefern konnte. Der Mittenabzweig für die halbe Spannung ist für den "Blendenregler" erforderlich. Mit dem Mittenabgriff als Bezugspunkt bekommt man eine bipolare Versorgungsspannung. Wenn man dann den kleinen Akku verwendet (heute selten funktionsfähig zu finden), dann ist die 4008 aus meiner Sicht durchaus elegant. Ist die 4008 mit dem großen Akku versehen, verstehe ich die Äußerungen der Kritiker.
  6. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Ich habe für meine gebrauchte ZM4 1400 DM im Jahr 1989 bezahlt, als die meisten Richtung Video umgeschwenkt sind. Ich habe die Ausgabe keinen Tag bereut. Die erste Wartung gab es erst im Jahr 2016 oder 2017. Und ich hatte nie ein Problem, wenn ich von den Kassettenklemmern beim Provia (nach der Wartung) absehe. Aber das hätte wohl mit jeder anderen Kamera auch passieren können. Und ich filme zu 90% mit der Blendenautomatik.
  7. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Das waren ZM und ZM2. Ich kann mir das aber nur an Hand der Optiken (2 mal Angenieux und einmal das kleinere Optivaron) nachvollziehen. Ulrich
  8. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Hallo Felix, es könnte schwierig sein, eine gut funktionierende Beaulieu 4008 zu finden, denn die hier noch aktiven Filmer werden, sofern sie so ein Schätzchen haben, dieses nicht hergeben wollen. Welche der Ausführungsarten ZM2 oder ZM4 die bessere Wahl ist, kann ich Dir nicht sagen, ich bin mit meiner ZM4 sehr zufrieden. Über eBay habe ich einige 4008 erworben, keine war mehr zu verwenden. Vielleicht kannst Du bei Herrn Rehberger in Schönau mal nachfragen, der hat mir vor vielleicht 2 Jahren meine Beaulieu gewartet. Welche der verfügbaren Optiken die beste ist, auch hier habe ich nur die Erfahrung mit dem Schneider Optivaron 6-70mm. Es ist sehr gut aus meiner Sicht, die anderen Optiken, die von den "Schrott 4008er" übrig sind, konnte ich nicht testen, da beim Festschrauben des C-mount Anschlusses die Kontakte nicht zur Deckung mit der Kamera kommen. Das werde ich wohl mal in einem eigenen Thread hier thematisieren. Dir viel Erfolg bei der Suche, Ulrich
  9. uhuplus

    Auf der Suche nach einer Beaulieu 4008

    Hallo Felix, es könnte schwierig sein, eine gut funktionierende Beaulieu 4008 zu finden, denn die hier noch aktiven Filmer werden, sofern sie so ein Schätzchen haben, dieses nicht hergeben wollen. Welche der Ausführungsarten ZM2 oder ZM4 die bessere Wahl ist, kann ich Dir nicht sagen, ich bin mit meiner ZM4 sehr zufrieden. Über eBay habe ich einige 4008 erworben, keine war mehr zu verwenden. Vielleicht kannst Du bei Herrn Rehberger in Schönau mal nachfragen, der hat mir vor vielleicht 2 Jahren meine Beaulieu gewartet. Welche der verfügbaren Optiken die beste ist, auch hier habe ich nur die Erfahrung mit dem Schneider Optivaron 6-70mm. Es ist sehr gut aus meiner Sicht, die anderen Optiken, die von den "Schrott 4008er" übrig sind, konnte ich nicht testen, da beim Festschrauben des C-mount Anschlusses die Kontakte nicht zur Deckung mit der Kamera kommen. Das werde ich wohl mal in einem eigenen Thread hier thematisieren. Dir viel Erfolg bei der Suche, Ulrich
  10. uhuplus

    Ektachrome Entwicklung in Deutschland möglich

    Ist bei dem Preis die Spule, auf der der Film zurück gesandt wird, enthalten? In jedem Fall günstiger als bei Frank Bruinsma und auch bei Andede, denn hier gehen die Rücksendekosten noch extra! Danke!
  11. uhuplus

    EMEL

    Aber es gibt doch von Kern auch Switar und Pizar in D-Mount mit 5,5mm Brennweite. Oder ist das Som um so viel besser?
  12. uhuplus

    Raritäten bei Ebay

    Hier gibt es zwei Sucher für 16mm Kameras: https://www.ebay.de/itm/TWO-B-H-Bell-Howell-Filmo-16-VIEWFINDER-LENSES-1-inch-2-8-inch/223548683087?hash=item340c8a334f:g:RhEAAOSwxxRdABbx
  13. uhuplus

    Fundstücke

    Okay. Wieder dazu gelernt, das wusste ich noch nicht. Danke Friedemann!
  14. uhuplus

    DIY Cinegraph

    Das war mein Fehler, nicht der von "Rüssel". Aber egal ob Laurence von Arabien, oder Ben Hur, hauptsache 70mm! Ulrich
  15. uhuplus

    Fundstücke

    Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Beim Schwarzweiss-Prozess im Negativ folgt auf Entwicklung und wässern das Fixieren, dann bleibt das entwickelte Silber stehen, das nicht entwickelte Silberhalogenid wird durch das Fixierbad entfernt. Beim SW-Umkehr-Prozess wird nach dem Entwickeln und Wässern das entwickelte Silber mit dem Bleichbad entfernt, es erfolgt die Zweitbelichtung des verbleibenden Silberhalogenids, das dann mit dem Zweitentwickler wieder entwickelt wird, danach folgt normales Fixieren. Oder habe ich da was falsch verstanden? Natürlich kann es sein, dass beim Fomapan 100R die Eigenschaften so gezüchtet sind, dass das Ergebnis besonders gut für die Umkehrentwicklung taugt. Aber ein brauchbares Negativ sollte doch möglich sein? Ulrich
×