Jump to content

KaiDolby

Mitglieder
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

About KaiDolby

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 08/20/1977

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Quickborn

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wir haben die Überbrückungsgelder vor 11 Tagen über unsere Steuerberaterin beantragt (vorher mehrere Tage Vorbereitung) und haben gestern die Unterstützung bekommen.
  2. Wir stellen unsere Säle nach und nach auf Nuvolight um. Da brauchst Du ein Basismodul für das ganze Kino und kannst dann für jeden Saal ein Gateway setzen. Du kannst verschiedene Lichtszene einstellen und der Kinoserver kann diese Abrufen. An das Gateway kannst Du bis zu 8 Druckknöpfe anschließen und individuell belegen. Also hell, dunkel, Abspann, Putz und dann noch vier "Special". bunt für Kindergeburtstage, Bühnenbeleuchtung für Konzerte, Lesungen, etc. Alles was DMX hat, kannst Du da anschließen und steuern.
  3. Scooby sollte eigentlich überhaupt nicht mehr ins Kino. Ich bin sehr froh, dass wir in D den Film für die Ferien bekommen. Und die Warner hat den VOD Termin offen kommuniziert. Dafür hat der Film auch angepasste Konditionen. Schlechtes Wetter in den Ferien, dann ist es vollkommen egal, dass wir nur vier Wochen haben, wir haben frisches Family Entertainment. Und wenn das Wetter gut wird, ist sowieso alles egal.
  4. Eine Frage in die Runde: Falle ich als Kino, dass Getränke an Ort und Stelle verkauft, unter das Gaststättengesetz und kann den Mittelstandssicherungsfonds der Investionsbank Schleswig-Holstein nutzen? (Logisch, nur wenn ich mein Kino in SH habe)
  5. Wir haben genau das selbe Thema. Die bewilligte neue Bestuhlung kann erst ab dem 1.9. produziert werden und kommt ganz kurz vor knapp. Die Möglichkeit einer Verlängerung haben wir mit der FFA klären können. Zitat: "Eine Verlängerung der Abruffrist ist im Förderprogramm der Kino-Soforthilfe (im Gegensatz zur Kinoförderung) leider nicht vorgesehen. Der Mittelabruf ist bis 31.10.2019 bei der FFA vorzunehmen, dies schließt den Abschluss des Projekts mit ein. " Die Stühle müssen also nicht nur bis zum 31.10. da sein, sondern auch nachweislich eingebaut sein und die kompletten Unterlagen
  6. Bei uns in Quickborn, Uetersen und Buxtehude, aber erst am 16. November zusammen mit Winnetou 1 in unserem nächsten Winnetou-Abend. (Unabhängig von der WA)
  7. Spannend, unsere beiden Anträge waren im selben Umschlag. Posteingang bei der FFA war der 2.7.19
  8. Bewilligt sind 100 neue Kinositze für unser Kino in Uetersen. Für Quickborn hoffen wir auf grünes Licht für 65 neue Sitze und einem neuen Teppich für Kino 1
  9. Von unseren zwei Anträgen ist einer seit Freitag bewilligt (unter den ersten 40 Anträgen wenn man nach der PK Nummer geht) und der zweite noch nicht (unter den ersten 70 Anträgen).
  10. Der NC2000C steht aktuell noch im Burg Kino in Uetersen. (Haben gerade den neuen bestellt) Wer den Projektor sichten möchten kann gerne mit meinem Kompagnon Bernd Keichel einen Termin vereinbaren (info@burgkino.de)
  11. Man könnte noch weitergehen und einen billigen Kassenbondrucker anschließen und darauf die Karten ausdrucken. Hat meiner Meinung nichts mehr mit einer Kinokarte zu tun, aber dass muss jeder selber wissen. Cinetixx kann mittlerweile auch Logos in die Druckvorlage einpflegen. Theoretisch könnte man nur mit Blanko Karten arbeiten. Die Stornofrage hatte ich bei der Umstellung an die SPIO gestellt. Antwort: "Prinzipiell müssen bei zertifizierten Kinokassensystem die stornierten Tickets nicht mehr aufgehoben werden, da die Storni revisionssicher im Kassensystem hinterlegt sind. Aber zu
  12. Moin, moin in die Runde, unser NC2000C (installiert 09/09) hat einen Pixelfehler (blauer Punkt in der Mitte) und wird demnächst ausgetauscht. Da es ja keine "Schwacke Tabelle" für Kinotechnik gibt, meine Frage in die Runde: Was wäre ein realistischer Verkaufspreis für den reinen Projektor (ohne IMS / IMB und ohne Objektiv)? Vielen Dank für Eure Unterstützung. Viele Grüße Kai
  13. Solo Film ist vor weit über 10 Jahren in die Insolvenz gegangen.
  14. Wir haben Geräte per WLAN. So kann man das Gerät an der Kasse und an der Concession nutzen. Wir zahlen 15,50 für das Gerät, den Service und die ersten 20 Transaktionen (EC Cash mit PIN). Jede weitere Transaktion kostet dann 10 Cent. 17% der Zahlungen an der Kartenkasse wurden in diesem Monat bei uns per EC Karte getätigt. An der Concession sind das unter 2%. Meist größere Zahlungen (Geburtstage etc.)
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.