Jump to content

Hal-9000

Mitglieder
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

About Hal-9000

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Profile Information

  • Ort
    Westfalen
  • Interessen
    Mobiles Kino, Open-Air und In-Door. Kinotechnik.
  1. Mal ein wenig Statistik: http://www.wissenschaft.de/wissen/news/253189.html Und hier ist das Original als PDF: http://www.arxiv.org/pdf/physics/0504198
  2. Was auch noch eine Möglichkeit ist das ein Lager der Blendenwelle ausgeschlagen ist. Wenn die Welle Spiel hat fürt das zum Schwingen des Ganzen Projektors. Das Objektiv schwingt natürlich auch mit.
  3. Hast du die Achse auf der die Kufenhalterung geklapt wird leichtgängig? Wenn nicht Kufenhalterung abbauen und saubermachen. Wie sieht es mit den Keramikrollen aus? Ist die Halterung sauber? Sind die Zylinder die die Rollen halten leichtgängig?
  4. Schau mal nach der Filzscheibe in der Aufwickelfriktion. Sie muß geölt sein und darf nicht "verbrant" sein. eventuell austauschen und Friktion neu Einstellen. Eventuell könnte man den Andruck des Kufen an der Nachwickelrolle überprüfen. Müßte so ca. 450 Gramm sein. (ca 4,5 Newton)
  5. The Door in the Floor Das Mädchen mit dem Perlenohrring Land of Planty Die Kinder des Monsieur Mathieu
  6. Das Faxt man nicht (nur) sondern klebt es direkt auf dei Trailerkiste. Wer weiß in welcher Ablage solcht Faxe landen...
  7. Jetzt ist Pbase wieder online. Der link hat sich geändert. Habe ihn oben korrigiert.
  8. Ups. Z.Z. scheint Pbase offline zu sein. Das Bild zeigt Betty Boop mit einem Schild auf dem stand: Im not Inflatibal in not your Type Oder sowas ähnliches.
  9. Platt gesagt Garnicht. Dem Motherboard fehlen die nötigen Ein und Ausgänge. Außerdem brauchst du ein möglichst Echtzeitfähiges Betriebsystem. Da gibt es vielleicht irgendelche Linuxderivate die dafür geeignetwähren. Ich würde für sowas eher auf einen Microconteroler zurückgreifen. Vorteile: Mechanisch robust. Einfache Programmierung Ein und Ausgänge vorhanden EMV fest. (währe interesant was dein Motherboard beim Kolbenzünden macht) VDE gerecht. Service freundlich.
  10. 1:1,85 ist die Auflösung. Ich fürchte da gibt es ein Problem.... Da die Seite voll Media Makt kompatibel ist ist man der Meinung das die Breite wichtiger ist als die Höhe und kommt auf folgend etwas irationalen Formate: >Displayratio (Breite x Höhe): > > - AIRSCREEN-Standard (2:1) > > - Cinemascope (2,39:1) > > - Breitwand (1,85:1) > > - HDTV (16:9) > > - TV (4:3) > Also Normal ist das nicht.
  11. The inflatable solution - Die aufgeblasen Lösung. Let us entertain you - Macht euch ruhig über uns lustig. Oder reicht mein Schul-Englisch doch nicht?
  12. Was wollen uns diese Worte sagen??? Mein Babelfisch ist grade Rausgefallen. und da die AE35 Einheit mal wider Kaputt ist kann ich auch bei der Bodenstation nachfragen.........
  13. Und der Schönste Formatmix der auch mit dem Oscar für den Schnitt belohnt wurde hat Woodstock
  14. In PICASSO kommt doch der Satz. Dann waren bei uns ca 3 Meter Schwarzfilm für den Revolverwechsel engefügt. Madmax II Am Anfang wird im fernsehnachrichen Stiel der 1. Teil erzählt, In Normal. Napoleon fällt mir dann noch ein. Und dann gab es mal einen Film von Spike Lee. vor ca 10 Jahren. Der Name fällt mir grade nicht ein. War auch ein zimlicher Flop. Ich mach den Film zusammen 1:185. 1. Vorstellung. Ich starte am Projektor Bild OK. geh in den Sasl un Ton zu kontrollieren, Eierköppe. Ich zurück Revolver gewechselt. Was sehe ich? Fette Leute mit Balken. Also wi
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.