Jump to content

LaserHotline

Mitglieder
  • Posts

    2,968
  • Joined

  • Days Won

    6

Everything posted by LaserHotline

  1. Inzwischen habe ich vermutlich das Problem behoben: wenn ich das mit DCPC produzierte 4K DCP mittels dem DCP-o-matic Player abspiele, funzt es. Danke für den Tipp, Carsten!
  2. DCP-o-Matic werde ich mal in Erwägung ziehen. Aber vielleicht hat ja Lars noch eine Lösung für mein Problem parat. Zum Antesten der DCPS verwende ich übrigens den Stereoscopic Player.
  3. Ich habe ein Problem mit DCPC beim Erstellen eines 4K DCPs. Ich habe es mit den Versionen 1.4.8.1 und auch 1.5.0.0 ausprobiert - beide Male dasselbe Ergebnis: ich füttere DCPC mit einer JPEG2000 Bildsequenz in 4K Auflösung. Es wird tatsächlich ein DCP erstellt. Dieses lässt sich jedoch nicht abspielen. Starte ich nur mal die mfx-Bilddatei mit dem VCL Player, so erscheint über die gesamte Länge des DCPs (ca. 2 Minuten) nur das allererste Frame. Wo könnte das Problem liegen? P.S.: Das Erstellen von 2K DCPs mit DCPC funktioniert perfekt.
  4. Das heisst also erst einmal abwarten. Vielleicht wird's ja noch was. Ist auf jeden Fall die größte Leinwand Leonbergs☺️
  5. Laut Aussage vom Traumpalast war das mit der "zweitgrößten" Leinwand ein Fehler der Zeitung. Man bleibt dabei, dass es die größte Leinwand der Welt werden wird. Wie ein solcher Fehler passieren kann ist mir allerdings schleierhaft. Mit Qualitätsjournalismus hat das nichts zu tun🙄
  6. Passt schon. Solange dort keine Boulderhalle reinkommt🤣
  7. Aus der Leonberger Kreiszeitung von gestern: https://www.leonberger-kreiszeitung.de/inhalt.imax-kino-in-leonberg-die-leinwand-kommt-erst-ganz-zum-schluss.221cfe22-714d-4291-aeae-33e8d30eba69.html?fbclid=IwAR0K7SW2XKVUsCNCU0WRXomM9ijH4CoJj5S6Xlr3kfDowum7Dqi6XCcytlo Da liest man jetzt plötzlich, dass es die "zweitgrößte Leinwand der Welt" werden wird.
  8. Insidern zufolge gibt es mindestens zwei Kinobetreiber, die inzwischen Ihr Interesse am Metropol bekundet haben. Es bleibt spannend.
  9. Dieses Video ist mein ganz persönlicher Beitrag für die Initiative zum Erhalt des Stuttgarter "Metropol"-Kinos. Tränen willkommen!
  10. Anna Koch erzählt von der Entstehungsgeschichte des Dokumentarfilms GLITZER & STAUB, den sie gemeinsam mit Julia Lemke realisierte Viel Spaß!
  11. Die Filmemacher Lillian Rosa und Marcus Richardt erzählen von der Entstehung ihres Dokumentarfilms DAS HAUS DER GUTEN GEISTER Viel Spaß!
  12. Regisseur Niklaus Hilber und Kameramann Matthias Reisser erzählen von der Entstehung des Spielfilms DIE STIMME DES REGENWALDES (PARADISE WAR) Viel Spaß!
  13. Co-Regisseurin Elsa Kremser erzählt über die Entstehung des Dokumentarfilms SPACE DOGS, den sie zusammen mit Levin Peter realisierte Viel Spaß!
  14. Als "negativ" wollte ich das auch gar nicht bewertet haben. Was die Angaben in der IMDb angeht: dort steht es doch tatsächlich richtig: "IMAX 6-track". Die Nomenklatur ist leicht irreführend, da es bei IMAX keine separate Bassspur gibt. IMAX 6-track ist quasi 5-Kanal + Subbass, der vom Tieftonanteil der 5 Kanäle generiert wird
  15. Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: auch in der IMAX-Fassung (2K digital, 4K digital und 15/70 analog) verfügt TENET nur über 5-Kanal-Ton.
  16. Der Schweizer Filmemacher Roman Droux erzählt über die Entstehung seines Dokumentarfilms DER BÄR IN MIR Viel Spaß!
  17. Filmemacher Marc Uhlig erzählt über die Entstehung seines Dokumentarfilms UNSER BODEN, UNSER ERBE Viel Spaß!
  18. Ich habe bislang 560 Filme identifiziert, die in Spanien mit 70mm beworben wurden. QUO VADIS gehört natürlich mit dazu. Jedoch habe ich bislang keinen Hinweis darauf gefunden, dass auch RIO BRAVO diese Ehre zuteil wurde. Hast Du dazu evtl. noch weitere Infos?
  19. Danke für diesen sachdienlichen Hinweis - seit ich den Eintrag von http auf https abgeändert habe, funzt es wieder wie gewohnt
  20. Seit heute komme ich weder mit dem Opera-Browser noch mit dem Firefox-Browser auf das Filmvorführerforum. Die Meldung lautet www.filmvorfuehrer.de hat Sie zu oft weitergeleitet. ERR_TOO_MANY_REDIRECTS Einzig mit dem Microsoft Edge komme ich aufs Forum. Hier sollte auf jeden Fall Abhilfe geschaffen werden.
  21. Am 23.09.2020 waren Regisseurin Maria Peters, Hauptdarstellerin Christanne de Bruijn, Komponist Quinten Schram sowie Produzent Dave Schram zu Gast in Stuttgart, um ihren Spielfilm DIE DIRIGENTIN (DE DIRIGENT) persönlich vorzustellen. Im Video erzählen sie über die Entstehung des Films. Viel Spaß!
  22. Nah beieinander ist das schon, nur handelt es sich beim "Mobilen Kino Esslingen" nicht um die von Thomas Crown gesuchte Firma...
  23. Das "Mobile Kino Esslingen" hat nichts mit dem "Kino Mobil Baden-Württemberg" zu tun. Das sind zwei verschieden Anbieter.
  24. Regisseurin Evelyn Schels und Produzent Arek Gielnik sprechen über ihren Dokumentarfilm BODY OF TRUTH Viel Spaß!
  25. Habe mir den Film inzwischen dreimal in unterschiedlichen Kinos und verschiedenen Sprachfassungen angesehen. Dabei musste ich feststellen, dass die Basswiedergabe in der deutschen Fassung (gesehen im IMAX Sinsheim) weit weniger pompös war als in den OV-Versionen (70mm in der Schauburg Karlsruhe sowie IMAX in Karlsruhe). Ich habe meine Beobachtung an IMAX weitergeleitet. Dort ist man sehr interessiert. Was die Dialogverständlichkeit angeht: da konnte bislang nur die deutsche Fassung punkten. Im Original viel zu vernuschelt. Aber das wollte der Regisseur möglicherweise genau so haben. Who knows....
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.