Jump to content

airis

Mitglieder
  • Posts

    541
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by airis

  1. pärchen, die zweite: er sehr unsympatisch, außerdem streng riechend: zwei mal ermäßigt bitte. ich: kann ich mal bitte eure ermäßigungsausweise sehen. er: (gefrustet) hier und wirft seinen alg 2 nachweis hin. ich: gut, ich brauch leider noch den ausweis von deiner freundin. er (platzt und poltert unfreundlich los) das kann doch wohl nicht sein, dass man hier als sozialhilfeempfänger total diskriminiert wird. man wird doch wohl mal seine freudin ins kino einladen können. das wird doch mal möglich sein. seine freundin bekommt nichts davon mit. ich versuche ihm freundlich zu erklären, dass es egal ist wer die karte bezahlt und dass ich ohne den ausweis seiner freundin leider keine ermäßigte karte verkaufen kann. der mann kann sich leider nicht beruhigen und schnauzt weiter in der gegend rum und kauft dann irgendwann die karten. zufällig bekomme ich noch mit einem ohr mit, dass seine freudin studentin ist und es also gar kein problem für ihn gewesen wäre einfach ihren ausweis zu holen und zu zeigen. ich überlege noch kurz ob ich ihn darauf hinweise und die karte umtausche, entscheide mich dann dagegen und gehe in den bwr den film starten.
  2. pärchen, er sympatisch, fragt sehr freundlich: haben sie auch ermäßigung für verarmte künstler? na was meint ihr? hatten wir?
  3. zwei kinder kommen rein: ist jetzt kino? ich: ja kinder: lässt du uns umsonst rein? ich: nein tut mir leid, das geht leider nicht. könnt ihr nicht eure eltern fragen, ob sie euch das geld geben? kinder: was kommt denn für ein film? ich: ice age 2 kinder (bekommen augen groß wie teller) ooooooh, ice age 2. mit diesen worten rennen sie los und rufen noch von der treppe wir sind gleich wieder da und holen nur schnell geld. 4-5 minuten später kommen sie wieder. im schlepptau eine frau. ganz offensichtlich jemand, den die kinder nicht kennen. die beiden - clever wie sie waren - haben einfach irgendwelche leute auf der straße angequatscht. die frau: was kostet es denn? ich nenne den preis. frau: für beide? ich: nein das kostet eine karte. (dazu muss ich sagen, dass unsere preise fürs kinderkino so niedrig sind, dass es mir peinlich ist den preis zu nennen, also jedenfalls lächerlich) frau: können sie da nicht mal eine ausnahme machen. ich: nein tut mir leid, kann ich nicht machen. frau: bezahlt. die kinder freuen sich riesig und gehen in den film.
  4. kleines programmkino in berlin, gast stürmt rein: läuft jetzt bei ihnen film xy - ein blockbuster, diese woche angelaufen. ich: nein tut mir leid, der läuft nicht bei uns, ich kann aber gerne nachsehen ob er hier in der nähe läuft. mit diesen worten greife ich mir die programmzeitschrift. gast: das gibts doch nicht, sie wissen nicht mal was in ihrem kino läuft. ich: doch ich weiß natürlich was in meinem kino läuft, aber eben nicht auswendig was überall anders läuft. gast: also da stand dass film xy um 20:15 bei ihnen im alhambra läuft. ich: sie befinden sich nicht im alhambra, das ist in der seestraße. gast: wie das ist nicht das alhmabra? bevor ich ihm sagen kann wie er dahin kommt rast er schon davon.
  5. mein absoluter favorit ist: willkommen im tollhaus ( im original: welcome to the dollhaus)
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.