Jump to content

Dieter Scherf

Mitglieder
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

About Dieter Scherf

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

879 profile views
  1. Hallo Stephan, schade, daß die C-300 nicht läuft. Ohne angesetztes Rückteil geht der Filmtransport nicht, sondern nur der Zoommotor, aber das hast Du bestimmt schon probiert. Dann auf ein Neues und weitersuchen. Gruß Dieter Scherf
  2. Hallo Stephan, einen Batteriebehälter kann ich Dir vermachen, evtl. melden. Es gibt für die ELMO C-300 mit Doppel Super-8 Rückteil eine Außenstromversorgung mit Baby-Zellen mit Spiralkabel und 2 Anschlüssen für die Kamera und das Rückteil. Der Batteriepack wurde am Gürtel befestigt. Beide Stecker (Kamera und Magazin) sind eine ELMO Konstruktion, es paßt nichts Anderes. Viele Grüße Dieter
  3. Hallo Stefan, herzlichen Glückwunsch zur ELMO C-300, auch noch mit Doppel Super-8 Rückteil. Ich habe mehrere Doppel Super-8 Rückteile in der Hand gehabt und auch noch einige in meiner Sammlung. Fast alle dieser Rückteile waren kaputtprobiert. Ohne die Anleitung vorher studiert zu haben, geht da gar nichts. In fast allen Fällen wurde das Magazin angesetzt und probiert, aber nach der ganzen Probiererei das Magazin nicht wieder auf Anfang gebracht Ich wünsche Dir, daß der Bel.-Messer funktioniert, bzw. daß Du die richtige Batterie bekommst. Einen rep.-Dienst kanne ich nicht. V
  4. Hallo Kamerafreunde, zu meiner Gechichte über ARCO Filmkameras fehlt noch das Modell ARCO Zoom 8P. Diese Kamera möchte ich heute vorstellen, sie ist die letzte von ARCO gebaute 8-- Kamer und schwer zu finden. Viel Spaß beim Lesen und anregende Beiträge wünscht Dieter ARCO Zoom 8 P Daten.pdf 8 ARC0 8 P.xls
  5. Hallo Herr Schreier, in einem der 2 zylinderförmigen Behälter (Hi-Speed- Batteriepak) befinden sich 7 Mignonzellen für Zeitlupenaufnahmen bis 50 B/Sek. Das Gerät wird mit Stecker an der Unterseite der Kamera Verbunden. Im anderen Behälter (Intervaometer-P) befindet sich die Elektronik für Zeitrafferaufnahmen in der Einzelbildschaltung von 0,5 sec bis 60 sec Bildfolgerytmus (0,5-1-2-3-4-8-15-30oder 50 B/Sek) Der Auslöser oben im Griff der Kamera wird herausgezogen und durch den Auslöser für den Intervallometer ersetzt. Gruß Dieter Scherf
  6. Hallo Kamerafreunde, viel wird immer über Nizo, Beaulieu, Bolex, Canon ect. geschrieben und diskutiert. Ich möchte heute eine Kamera der Firma Minolta vorstellen, und zwar die MINOLTA Autopak D 10. Die Autopak D10 und das größere Model D 12 gelten als die ersten Super-8 Kameras mit automatischer Sektorenblende, Sie sind komplett aus Metall gefertigt (Simon wird sich freuen, trotz Super-8) Hier einige Daten: Objektiv 7-70mm 1:1,8, 5 versch. Zoomgeschwindigkeiten, CDS-Lichtmessung gespeist durch Hauptbatterien, Meßbereich 10-400 ASA bis Blende 64, Hi-speed Batteriepak, Inter
  7. Hallo Simon, die aufgeklappte Buchseite bei vintagecameras zeigt eine CANON Reflex zoom und keine ARCO Zoom 8 S, ein Versehen. Bei den Erscheinungsdaten für Kameras sind wir auf die Informationen angewiesen, die unsere "Vorautoren" liefern. Offizielle Firmengeschichten gibt es selten. Gruß Dieter
  8. Hallo Simon, in folgendem Buch "Classic camera" ist die Geschichte der Fa. ARCO unter anderem beschrieben. Die ARCO 8 Zoom S wird darin auf das Jahr 1960 datiert. Weitere Firmen sind mit Ihrer Geschichte aufgeführt. ( Zunow, Topcon, ect. insgesamt 10 Firmen. Gruß Dieter Präsentation1.ppt
  9. Hallo Kamerafreunde, meine Berichte über ARCO Filmkameras waren noch nicht komplett. Heute möchte ich die ARCO Zoom S vorstellen, die erste ARCO mit Zoom-Objektiv, welches von der Fa. Zunow zugeliefert wurde. Zum Zoomobjektiv gab es einen Weitwinkel-Converter, sehr wahrscheinlich auch von Zunow. Viel Spaß beim Lesen bzw. Kommentieren oder Diskutieren. Dieter Scherf 7 ARC0 8 Zoom S.xls ARCO 8-zoom S Daten-konvertiert.pdf
  10. Das habe ich mir schon gedacht. Danke
  11. Hallo Simon, toller Bericht zur Leicina, danke. Ich habe zu den Leicina's Normal-8 Kameras eine Frage. Ich besitze zu den Kameras alle Anleitungen, aber keine Kamera. In den Anleitungen wird beschrieben, wie die Kameras rückwärts laufen können. Frage: Wie viel kann die Kamera rückwärts transportieren und wickelt sich der Film wieder auf die Vorratsspule ? Danke für Antworten undviele Grüße Dieter
  12. Dier ELMO 8-TL gab es in drei Varianten Modell 4 Objektiv 1:1,8 7,5-30mm, Modell 4S 1:1,4 9-36mm, Modell 6 1:1,8 7,5-45mm, vollautomatische Filmeinführung bis in die Aufwickelspule, alle Filmgeschwindigkeiten bis 64 Bilder/Sek. vor und rückwärts filmbar. Zusatzmagazin für 30m Filmvorrat. ND x2 filter und Filter 85 (Type A eingebaut) Im Handgriff befinden sich 4 Zusatz- batterien für die hohe Laufgeschwindigkeit. Viele Grüsse Dieter, bei Interesse kann ich einen Prospekt kopieren File0010.bmp
  13. Hallo Semi, danke für die tolle Demontage-Anleitung der ARCO CR-8. Ich habe im Forum unter ARCO TV-16 einen Bericht über die 16mm Kamera von ARCO eingestellt. Vielleicht einfach mal nachlesen und kommentieren. Gruß Dieter
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.