Jump to content

Vorstopper

Mitglieder
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

About Vorstopper

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein, danke, Showmanshipp, das würde mich im Moment überfordern. Sie verstehen sicher: One Man against Hollywood (but with a rifle). Möglicherweise könnten Sie oder Verwandte/Kollegen das für mich übernehmen?🤒
  2. Danke, preston sturges, immerhin scheint es hier im Forum noch rational denkende Teilnehmer zu geben😀
  3. Eigentümer der FilmLand Mecklenburg-Vorpommern Gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung Also nochmal: Capitol Kino Schwerin 11.650 46,6 Sparkasse Schwerin 2.450 9,8 Stadtmarketing GmbH 8.400 33,6 Herr Helmut Morsbach 2.500 10,0 25.000 100,0
  4. Ich erhalte eher den sehr positiven Eindruck, dass kommerzielle Kinobetriebe genügend Rücklagen gebildet haben, um diese schwere Zeit zu überstehen. Tatsächlich im Sinne des marktwirtschaftlichen Gedankens, auch für schwere Zeiten vorzusorgen. Die fehlenden Meldungen über flächendeckende Kinoschließungen bestätigen das. Also hier an der Stelle einen Dank an die Betriebswirtschaftler, intelligente Leute wie stefan2.
  5. Nix. Fassen Sie einfach Zaster aus meinem Steuergeld ab. Kommt nicht auf Ihre marktwirtschaflichen Fähigkeiten an. Zukunftsprogramme, FFA-Förderungen, BKM Neustartprogramm, Überbrückungshilfen und Ländermittel. Wir geben einen Überblick, was gegenwärtig an Hilfsprogrammen vorliegt. Betreiber*innen können ihre Erfahrungen berichten. In Zusammenarbeit mit der Filmförderungsanstalt FFA Live Übertragung ins Internet 15. September 2020, 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr Alte Handelsbörse
  6. Nein, glaub ich nicht. Glaub nicht, dass die Branche stirbt. Die Branche wird aus Steuergeldern gepampert bis zum gehtnichtmehr. Suchen sie sich eine Förderinstitution, die Sie aussaugen können. Zb. Filmkunstmesse: Zukunftsprogramme, FFA-Förderungen, BKM Neustartprogramm, Überbrückungshilfen und Ländermittel. Wir geben einen Überblick, was gegenwärtig an Hilfsprogrammen vorliegt. Betreiber*innen können ihre Erfahrungen berichten. In Zusammenarbeit mit der Filmförderungsanstalt FFA Live Übertragung ins Internet 15. September 2020, 12:00 Uhr b
  7. na aber hoppla: "Das dämliche daran... sobald er im Stream ist, ist er auch auf den einschlägigen Seiten zum illegalen download verfügbar und das wird in Deutschland sehr viel genutzt. " Meine Erfahrung ist eine andere: Sobald ein Film im Kino ist, DCI oder nicht, ist er als Download verfügbar, teilweise sogar früher. Muss man eben die Seiten kennen. Businesskonzept gescheitert würde ich sagen. Siehe Musikindustrie.
  8. datenbank ist hier, die alten Schinken sind aber nicht drin: https://www.vdfkino.de/cgi-bin/termine.cgi?A=datum
  9. Huppa, sorry, bitte meinen Beitrag löschen.
  10. Ich möchte in diesem traurigen Thread mal etwas positives schreiben: es gibt nicht nur Kinosterben, sondern auch Kinogeburt😀 Ich habe diesen Artikel zu einem sehr interessanten Projekt gefunden: https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leipzig-Ein-Filmkunsthaus-fuer-die-Feinkost Schon dieses Jahr wird angefangen zu spielen. Hoffentlich hat Corona den Zeitplan nicht durcheinandergewirbelt. Ich denke, es kann für alle Kinos nur positiv zu sehen sein, wenn möglichst viele zukünftige Besucher die Möglichkeit haben, sich Filmwissen anzueignen.
  11. Das Konzept beeinhaltet auch, dass Sie Filme vorschlagen und diese dann eben von anderen Kinos mitgezeigt werden. Aber für tägliche Vorführungen halte ich es auch nicht geeignet.
  12. Worauf wollen Sie hinaus? Ich habe diese Seite durchgelesen und halte es für eine gutes Konzept, "Gelegenheitskino" zu machen. Also man muss sich nicht um Gema, FFA, Verleihe kümmern, sondern bucht ratzfatzi einen Film, den man nächsten Monat zeigen will.
  13. Sie können auch hier anfragen/mitmachen: https://www.dorfkinoeinfach.de/ In meinen Augen löst dieses Konzept gerade die traditionelle wochenweise Auswertung ab.
  14. Ich vermute, diese Kinos wollen nicht in einer "Kinoszene" drin sein, deren Vertreter ihnen wünschen, dass ihnen Corona den Garaus macht.
  15. Danke, dass Sie mich nicht gleich runterputzen. Schauen Sie mal hier: https://www.kika.de/kika-live/sendungen/autokino-100_zc-6caa29a4_zs-30845c8a.html Ehrlich gesagt war ich selber irritiert, wie hell es da war. Ich stimme Ihnen auch absolut zu über den Sinn von Autokinos, ich kannte die vorher auch nur aus amerikanischen College Filmen, wo sie gerne fummeln wollen.
×
×
  • Create New...