Jump to content

Doremi: Show über TCP oder UDP starten(?)


UlliTD
 Share

Recommended Posts

TriggerCues, wahlweise über RS232 oder TCP/IP vom AP20.

Mittlerweile gehen die wohl auch ohne dass dafür eine Playliste geladen sein muss (firealarm cues).

Im Grunde genau so, wie man es mit den Doremi eigenen GPIO machen würde, nur dass das Triggersignal eben auf der seriellen oder über TCP/IP kommt.

Die Signale/Strings kann man dabei selbst definieren.

Was genau beim Doremi wollt Ihr denn steuern über das Saaltableau?

- Carsten

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo UlliTD,

wir haben eine fertige Mediensteuerung für dein Problem entwickelt und nutzen diese für unsere Veranstaltungen (Steuerung diverser Server, Projektoren/ Oberfläche mit frei programmieren und positionierbaren Knöpfen) . Denkbar wäre daraus ein Verkaufsfähiges Produkt zu machen. Gäbe es Interesse an einem solchen Produkt?

Liebe Grüße

Tammo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.