Jump to content

Klangfilm Europa Lichttongerät


Kai Foege
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach einem Klangfilm Europa-Lichttonabnehmer für meinen

Agfa Movector Super 16 bin (siehe meine Suchanzeige).

Ich meine das, was damals als Anbaugerät für den Agfa konzipiert wurde.

In welcher Stückzahl wurden die produziert?

Gibt es eventuell Alternativen (auch von anderen Herstellern)?

Unter e-bay ist jedenfalls Nichts zu finden.

 

Ich bedanke mich für eure Antworten

 

Grüße

 

Kai

Link to comment
Share on other sites

Einzeln habe ich die bisher noch nie im Verkauf gesehen. Möglicherweise lässt sich vom Siemens-Projektor (der schwarze) etwas adaptieren. Ist aber alles extrem selten. Und die Verstärker werden ja quasi in Gold aufgewogen...

Und war das Klangfilm-Europa-Tongerät nicht ein 35mm-Modell? Hab' da glaube ich noch zwei von im Keller liegen.

Link to comment
Share on other sites

Richtig, das Europa-Tongerät ist das für 35mm.

 

Ja, es gab zu diesem Projektor ein Lichttonzusatzgerät "System Klangfilm". Der Typ IIK bestand aus dem Tonlaufwerk (3,4 kg), dem Verstärker (11,3 kg) und dem Lautsprecherkoffer mit eingebautem Feldgleichrichter (26,4 kg). Der Preis betrug 1937 stolze RM 1340,-.

Ohne Koffer gab es das schon für RM 1084,-.

 

Dann gab es noch die besonders leistungsstarke Ausführung IIIK. Gewicht des Verstärkers ca. 19 kg, der Lautsprecherkoffer wog nur 23,3 kg, weil der Feldgleichrichter hier im Verstärkergehäuse untergebracht war. Gesamtpreis: RM 2030,-.

Das konnten sich nur sehr wenige leisten, dementsprechend selten sind diese Geräte. Die Schulen wurden auch nicht (bis auf wenige Ausnahmen) mit Tonfilmgeräten ausgestattet.

 

Im Agfa-Hauptkatalog von 1939 ist der Tonfilm-Zusatz übrigens nicht mehr enthalten, der "Movector-Super 16" schon.

Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde,

ich habe den Lytax SP mit Klangton (Lichtton)-Vorsatz (dieser Projektor kann übrigens in Geschwindigkeit nicht verstellt werden -läuft nur auf 24 Bilder/Sek -anders die Stummfilmversionen) und einen Siemens-Standard mit dem ähnlichen Vorsatz ... der Verstärkeruntersatz wurde vor zig Jahren mal auf eBay angeboten, eher als Ausschlachtteil wegen der Röhren ... müsste heute aber jedenfalls wohl total restauriert werden wegen der Jahrzehnte unbenutzten anderen Bauteile -Widerstände, Kondensatoren ua.

In den alten Siemenskatalogen bzw zeitgenössischen Prospekten wird dieser Lichttonzusatz stets mit dem Siemens "Großraumprojektor" (=Standard mit verstärkter Lichtleistung) vorgestellt.

Ernst

Link to comment
Share on other sites

Ich konnte den Filmprojektor, der auf e-bay zu finden war, direkt beim Händler kaufen.

 

Ist das auf dem Schild die richtige Typenbezeichnung?

Unter http://www.olafs-16m...de/standard.htm

 

(fast ganz oben) gibt es ein ähnlichen (gleichen?) Tonabnehmer.

 

Weiß jemand, ob es zur Zeit unter e-bay einen dazu passenden Verstärker gibt?

 

Grüße

 

Kai

 

 

Die Bilder im Anhang wurden von mir selbst geschossen.

post-84620-0-23730400-1470659897_thumb.jpg

post-84620-0-24696500-1470659931_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Geht es dir darum, Tonfilm-Kopien "alter / deutscher Norm" (die sehr selten sind) seitenrichtig vorführen zu können? Für herkömmliche Kopien "internationaler Norm" ist ein solches Gerät nämlich nicht geeignet (es sei denn, man legt diese seitenverkehrt ein und führt sie so vor).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.