Jump to content

Lampen für 9,5mm-Projektor Bolex DA 37


andybenz
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe zwei Bolex DA-37-Projektoren, die vor allem für Filme mit "notched titles" sehr gut (weil hell) sein sollen. Nun gibt es dafür die Möglichkeit 250 W oder 400 W Lampen einzusetzen. Muss man da irgendetwas austauschen im Projektor oder kann man da "einfach" die entsprechende Lampe einsetzen?

Der eine Projektor hatte eine 400 W-Lampe drin, die ist aber gleich beim Einschalten kaputt gegangen, der andere mit 250 W-Lampe läuft. War das Zufall oder muss man da mehr beachten?

Es handelt sich um dieses Modell (DA-37 ganz unten):

http://www.bolexcollector.com/projectors/model-d.html

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy, ich vermute auch, die Lampe hatte halt einen Defekt. In der 110V Version dürfte es einiges an USA-Lampentypen in Halogentechnik geben, die sind ja bekanntlicherweise heller als die normalen Lampen, Und dann gibts die oft in diversen Lebensdauerausführungen, die kurzlebigen sind gerne bis zu 30% heller und haben einen engeren Wendelabstand. Infos daszu geben die Datenblätter her, vermutlich etliches von GE und Philips, eventuell Osram.

Jens

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.