Jump to content

Fahrstuhl-Steuerung Schaltplan


lawau
 Share

Recommended Posts

Hallo in die nette Runde!

 

wir möchten bei uns im Kino eine neue Kasch-Vorhangzuganlage einbauen.

Aus einer Kinoauflösung haben wir die Fahrstuhl-Steuerung und aus seperater Quelle einen Motor. Nun geht es darum, das zusammen zu basteln.

Die Verkabelung war vor Ort noch am Stück und wurde hier nun übertragen, d.h Stromanschluss ist klar, Tableaubelegung, Mikroschalterbelegung, etc.

Es wäre nur schön, einen Schaltplan zu haben, da wir aus der ursprünglichen 3-Positionen Einheit auf eine 4 Positionen Einheit umsteigen möchten, es gab dort im Lager auch noch Einheiten mit 4 bzw. 6 Positionen. Ich habe schonmal die 3-Positionen Einheit mit der 4-wegigen getauscht. Das heisst man bräuchte noch einen vierten Endschalter, und seine Belegung. Alles erstmal provisorisch auf einer Holplatte montiert.

 

Ziel ist ein Kaschsystem mit vier Positionen: 2.35 - 1.85 - 1.66 - 1.37 - anfahrbar aus jeder Position. Ist das mit unserem Fund überhaupt zu realisieren?

 

Ich denke, die Bilder sagen Erfahrenen in diesem Gebiet mehr als mein laienhaftes Gerede :) Bin um jeden Ratschlag dankbar, alternativ auch dankbar für Angebote über etwas "zeitgenössischere" Schaltungen.

 

Liebe Grüße und Dank schonmal vorab,

Philip

 

 

9T1A0852.JPG

9T1A0854.JPG

9T1A0856.JPG

9T1A0857.JPG

Link to comment
Share on other sites

 

So sieht die Aufzugsteuerung für 2 Endhaltestellen und 3 Zwischengeschosse aus.

Der Aufwand elektromechanisch ist schon erheblich. Besonders die Schaltkontakte am Mitlaufwerk, d.h. den Stockwerkgebern werden recht viel.

Diese Winde konnte die üblichen Formate (Auf 2,2/ 2,55; 2,35; 1,85; 166; 1,375 Zu ) ansteuern. Was bei Dir ggf. wegfällt, ist die Mitsteuerung des Höhenkasches und der Lautsprecherverfahreinrichtung (Kontakte 1, 8, 9), sowie ggf. der Bremsenlüftmagnet 0/T1 V.

 

Das ganze geht wesentlich einfacher in elektronischer Logik, mit Raspberrry oder Arduino.

 

 

IMG_20190422_184951.jpg

Edited by stefan2 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Hängt dann immer von den lokalen Möglichkeiten ab. Bekanntes kleines Kino hatte 'zufällig' jemanden mit SPS Erfahrung bei der Hand, war dann schnell gemacht. Andere sehen schnelleren Erfolg in der schwer durchschaubaren Verdrahtung einer konventionellen Relaissteuerung.

 

Man müsste mal ein fertiges Arduino Modul dafür stricken, an das man nur noch Relais und Endschalter anschließen muss.

 

- Carsten

 

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.