Jump to content
steini2

Lampengehäuse FP30 / FP30D

Recommended Posts

Liebe Kolleg*innen,

 

ich schreibe euch vom aka Filmclub in Freiburg. Wir ziehen im Herbst in einen neuen Saal um, da unser aktueller umgebaut wird und würden in dem Zuge gerne unseren 35mm-Projektor (FP30, ohne Zusatz, hat schon einige Jahre auf dem Buckel) mit einem größeren Lampengehäuse ausstatten. Aktuell betreiben wir ein kleines Gehäuse mit einer 900W Lampe. Wir haben aus einer Schenkung allerdings noch zwei Kinoton-Lampengehäuse für 1-2 kW Lampen (siehe Typenschild unten). Diese waren allerdings mit einem FP30 D in Betrieb.

Weiß jemand von euch, wie es mit der Kompatibilität dieser Gehäuse mit dem einfachen FP30 aussieht? Meines Wissens nach sind die beiden Projektoren bis auf die Elektronik und den Motor baugleich, so dass ich davon ausgehe, dass das kein Problem sein sollte.

 

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße

Raphael

 

large.IMG_20190424_135109.jpg.cf48739ebda42c113d300acf769c0fe3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise sind die LH mit vier Schrauben und Alu-Gegenplatten (seitlich oberhalb und unterhalb der Lichtaustrittsöffnung) an in der Säule vorhandenen, passenden Bohrungen montiert, sollte problemlos möglich sein. Auch für den Bogenlampeneinsatz gibt es in der Bodenplatte des LH mehrere Bohrungen, um ihn in unterschiedlichen Positionen (Entfernung von der Bildbühne, je nach Brennweite des Spiegels) einsetzen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles ab "Kinoton" also sprich FP30 st alles kompatibel, sogar von den Anschlüssen her, da ist es wirklich "plug and Play" 

Die Frage ist nur, welches Lampenhaus ihr derzeit verbaut habt. 900w klingt jetzt nach Vertikalkolben, da gabs von Kinoton eigentlich nichts. Es gab nur ein "micro" Lampenhaus für 500w Kolben in zwei Ausführungen, dann ganz früher noch ein 1kw LH, dass dann recht bald durch das bekannte 2 KW Lampenhaus ersetzt wurde, das man eben so kennt.

 

Noch eine Bitte von der Forenleitung: Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir hier auf gegenderte Sprache mit all ihren Spielarten. Danke ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...