Jump to content
Rolando

N8 auf 16mm Blow Up?

Recommended Posts

Hallo Leute!

Ich meine, irgendwo schonmal etwas darüber gelesen zu haben, dass jemand Blow Ups von N8 auf 16mm erstellen kann... nur finde ich die Info einfach nicht wieder.

Hat da irgendjemand einen Tip (oder kann mir versichern, dass es nirgends gemacht wird 😞 )?

Schonmal danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schätze, dass ich gerade selbst schon eine Antwort gefunden habe. Andec scheint das ja zu machen. Hat jemand das schonmal gemacht und Empfehlungen diesbezüglich? Es ginge um Foma R100.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, das sind doch bei 18B/sek immerhin gut 7 Sekunden.

(16)Film war noch nie ganz billig.

16mm Negativ, entwickeln, Arbeitskopie,  Negativschnitt und lichtbestimmte Nullkopie, da kam(kommt) schon etwas zusammen!

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei optischen Blowups ergibt sich der Preis selbstverständlich aus der Meterlänge des Zielformates, nicht des Ausgangsformates.  😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...