Jump to content

Ben Hur Erstaufführungen


Recommended Posts

In München wurde Ben Hur am 14.10.1960 gestartet. Das Atrium in Stuttgart kam 2 Wochen später nach. Der Titel lief dann 32 Wochen bis zu 6. Juli 1961 im Atrium Stuttgart.

Wie lange er in München gezeigt wurde konnte ich nicht rausfinden. In Stuttgart gab es aber neben dem Atrium noch 3 weitere Filmtheater mit 70 mm Vorführtechnik: Gloria Palast und

Palast Lichtspiele, das dritte in Bad Cannstatt Panorama Palast mit Bauer U2 Projektoren und 100 qm Bildwand. Die durften dann am 27. Oktober 1961 auch Ben Hur spielen. Ob das

noch erfolgreich lief? Laut dem Besitzer Herr Behringer, der auch noch 2 Vorort Kinos in Stuttgart betrieb (beide mit 35 mm und 4-Kanal Magnetton) waren die Verleihpraktiken damals

anders als heute. Es gab immer die Vorspieler in der Stadt und erst nach dessen Auswertungen konnten verspätet auch andere 70 mm Titel im Panorama Palast gezeigt werden.

Ab 14. September 1962 also fast 2 jahre nach der Erstaufführung durften dann auch die restlichen Stuttgarter Vorort Kinos "Ben Hur" in 35 mm zeigen. So was würde heute nicht mehr

funktionieren!368079194_BENHUR-PREMIERE-GROSS14_10_1960.thumb.jpg.52b4a44cb317d6eb3f438d1cadbbb970.jpg

BEN HUR - PREMIERE - GROSS 14.10.1960.jpg

BEN HUR - RECHTZEITIG KARTEN SICHERN - GROSS - 11.11.1960.jpg

BEN HUR - RECHTZEITIG KARTEN SICHERN - GROSS - 11.11.1960.jpg

BEN HUR - RECHTZEITIG KARTEN SICHERN - GROSS - 11.11.1960.jpg

BEN HUR - 27.10.1961.pdf BEN HUR - 32. WOCHE - 30.06.1961.pdf BEN HUR - NOW IN 35 MM IN STUTTGART - 14.09.1962.pdf

Link to post
Share on other sites

So was würde heute nicht mehr

funktionieren!

 

Noch bis Ende der 70er wurde in sog. "Wellen" ausgewertet, also Großstadt, Mittelstadt, Großstadt-Bezirks Kinos, Kleinstädte.

Grundlage war ja die begrenzte Anzahl der analogen Kopien. Und es gab nicht die Gefahr einer  schnellen

Fernsehaustrahlung ( erst 5 / 10 /15 Jahre später), es gab ( bis Anfang der 70er) keine VHS-Cassetten,

keine DVD, kein Streaming.

 

Die Auswertung eines Films (insbesondere von "Kassenschlagern" = Blockbustern)

konnte daher sehr weit gestreckt werden. Die Zeitungsberichhte über

die "sensationellen Erfolge" und Laufzeiten bildeten zudem

eine Werbung für die nachspielenden Theater.

 

Edited by RexamRathaus (see edit history)
Link to post
Share on other sites

mit Verlaub, das Thema

Zitat

 

es kamen ja noch ein paar Daten dazu: München und Panorama Palast in Bad Cannstatt. Ich fand das intessant und hätte gerne noch von anderen hier erfahren, wo Ben Hur in Erstaufführung in Deutschland in 70 mm gestartet wurde und wie lange der Einsatz war!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.