Jump to content

Noris Norimat Special D Bedienungsanleitung Manual


superkowski
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe nun auch einen Noris und er hat mir meinen Opferfilm zerschreddert. Bei meinen Eumigs kann ich den Führungsschacht komplett entnehmen, beim Noris hackelt es und alles sitzt irgenwie fest. Habe dann angefangen ihn zu zerlegen, dabei ist mir einiges entgegengekommen. Unter anderem auch zwei Unterlegscheiben, siehe Fotos. Nach dem Zusammenbau habe ich einen anderen Film probiert, es lief eigentlich alles ganz gut, bis auf einmal ein schwarzes Teil aus dem Projektor heraus gerollt kam.

Wo könnte das normal hingehören.

neu-IMG_3947.thumb.jpg.6fbe98e9e3762e0c41106e84da8ef66f.jpg

 

Hier ist die Unterlegscheibe abgebildet.

neu-IMG_3942.thumb.jpg.1dc056c467e1eb0eea5e8f55fd7f71a9.jpg

 

Und hier habe ich sie verbaut.

 

neu-Unbenannt.thumb.JPG.21747c92a88b6f654a666813975d525f.JPG

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

schwarze Rollen werden für Normal-8 benötigt. Wahrscheinlich ist sie nur aus der vorderen Abdeckung gefallen, wo sie bei Nichtverwendung aufbewahrt wird. Im Deckel solltest du auch eine zweite schwarze Rolle und die Filmbühne für den N8-Betrieb finden.

 

VG

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Habe es gerade auch gesehen, die schwarzen Wickelrollen sind für N8 und sitzen im Abdeckrahmen der Lampe. So lernt man seinen Projektor kennen und

hoffentlich verliert man auch entsprechend die Angst.

 

Ich frage mich, ob die Schrauben (die mit den Unterlegscheiben), o.a. fest angezogen werden müssen, oder ein kleines Spiel vorhanden sein muss?

Link to comment
Share on other sites

Vor einem Schmalfilmprojektor braucht man keine Angst zu haben. Ausnahme: Eumig P 8, bei dem netzspannungsführende Teile gefährlich schlecht vom Gehäuse isoliert sind (zuunterst in der Gehäuseschale).

 

Zahntrommeln, die den Film antreiben, müssen mit einer Welle verbunden sein, die ihrerseits angetrieben wird. Wenigstens drehend müssen sie fest sein, axial darf ein wenig Spiel vorhanden sein. Da unterscheiden die Konstruktionen sich.

 

Wenn du mit einem Meter weißer Allonge (leerer Plastikfilm) herumspielst, verstehst du das Zusammenspiel von kontinuierlichem und intermittierendem Filmlauf. Darin steckt das Wesen der Filmtechnik.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.