Jump to content

Jörg Niggemann

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    249
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Über Jörg Niggemann

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Wiesbaden

Letzte Besucher des Profils

608 Profilaufrufe
  1. Revue Lux Sound 50 B läuft schwergängig

    Du kannst den vorhandenen Riemen nach rechts versetzen. Achte aber darauf, dass er dann auf Antriebswelle, Hauptwelle und den beiden Rollen des Riemenspanners rechts läuft. Viel Erfolg!
  2. Revue Lux Sound 50 B läuft schwergängig

    Hallo Martin, es gibt bei diesen Projektoren nur einen Zahnriemen zum Antrieb der Hauptwelle, die nicht belegten Riemenscheiben sind für einen Betrieb bei 60Hz Netzfrequenz vorgesehen. Sollte der Riemen bei dir für 60 Hz (von vorne betrachtet links) aufgelegt sein, läuft das Gerät zu langsam. In den meisten Fällen liegt das Problem bei Revue/Eumig aber bei den Gummibelägen des Reibantriebs. Die solltest du gut entfetten und ggf. noch mit feinem Schleifpapier aufrauhen. Grüße Jörg
  3. Werkstattauflösung mit Sammlermarkt Kinotechnik

    Am 03./04. November 2017 wird in der Nähe von Kassel eine kinotechnische Werkstatt aufgelöst. Nähere Infos hier: Einladung Sammlermarkt Kinotechnik.pdf Vorbeischauen lohnt sich! Grüße Jörg
  4. Bauer B14

    Gepflegte B14 sucht neues Zuhause! Kontakt: kinoelatechnik@online.de
  5. T610 - Motor läuft nicht an - Anfängerfrage

    Die Sicherung ist im Schaltbild mit 2,5A angegeben. Wenn eine neue Sicherung wieder durchbrennt, solltest du den Elko auf der Motorplatine prüfen und ggf. ersetzen (1000µ, 63V).
  6. T610 - Motor läuft nicht an - Anfängerfrage

    Hallo, es fehlt das Lämpchen für die Beleuchtung des Bedienteils, dort gehören die Kabel hin. Nicht tragisch, allerdings würde ich empfehlen, die Kabelenden zu isolieren. Sonst bekommst du früher oder später einen Kurzschluss. Grüße Jörg
  7. Fernsehbeitrag vom SWR am 27.12.2015

    Hallo zusammen, gerade habe ich mir den Beitrag angesehen und muss sagen, aus meiner Sicht hat es sich gelohnt. Ein schöner Einblick in den typischen Familienfilm der sechziger und siebziger Jahre. Aus technischer Sicht gibt es ebenfalls nichts zu beanstanden: Alle Filmausschnitte waren im Originalformat zu sehen, das Tempo stimmte, die Abtastung war dem Material angemessen und sah überwiegend hervorragend aus. Vor allem die Schärfe war teilweise beeindruckend. Da hat man sich wirklich Mühe gegeben. So unterschiedlich sind die Einschätzungen... Grüße Jörg
  8. N8 / S8 Projektor mit vorderer Zahnrolle?

    Alle Noris Projektoren Präsident, Norimat, Norisound mit dem Zusatz “D“ können beide Formate und haben Vor- und Nachwickelzahnrollen. Man sollte sich aber vor dem Kauf erkundigen, ob Bildfenster und Rollen für beide Formate noch vorhanden sind. Das Zubehör für das gerade nicht genutzte Format findet seinen Platz normalerweise in einer Halterung in der vorderen Abdeckung. Grüße Jörg
  9. DIY NIZO Reparatur

    Der Motor erhält nach dem Plan bei angezogenem Relais zunächst eine über die beiden Widerstände 2,7 Ohm /100 Ohm reduzierte Grundspannung. Wenn die drei unterhalb des Motors gezeichneten Kontakte von einer Nockenwelle betätigt werden, erhalten wir zusätzlich eine “gepulste“ Spannungskomponente am Motor. Dadurch ergibt sich eine definierte, geregelte Drehzahl in Abhängigkeit von der Frequenz/Dauer der erzeugten Impulse. Je nachdem, welche der “Impulskontakte“ über den Geschwindigkeitswähler zugeschaltet sind und wie die Nockenwelle gestaltet ist, lassen sich die unterschiedlichen Drehzahlen realisieren und zudem unter Last konstant halten. Einige Kameras von Chinon (z. B. Revue Cockpit) nutzen dieses Prinzip ebenfalls.
  10. Silma Sound 8 mm

    Mein Vater hat seinen Silma 240S 1965 gekauft. Er läuft bis heute einwandfrei, vor allem aber sehr ruhig mit hervorragendem Bildstand. Regelmäßige Schmierung und ein Riementausch (nach bisheriger Erfahrung alle 50 Jahre) halten ihn zuverlässig am Laufen. Auch der mit Germanium-Transistoren aufgebaute Tonteil zeigt sich bis heute fehlerfrei. Special Features sind zwei Filmkanäle für Stumm- und Tonfilm zur Schonung des Tonkopfes, ein separater Lüftermotor und eine zweistufige Lampenschaltung (100W Stiftsockel, separater Kondensor). Der Netzanschluss ist aus heutiger Sicht exotisch und ein Ersatzkabel möglicherweise nicht mehr in dieser Form zu bekommen. Wer sich einen stabilen N8-Projektor mit Ton wünscht, wird mit einem gut erhaltenen 240S ganz sicher glücklich.
  11. Riementausch Bauer T430 / 450

    Mit etwas handwerklichem Geschick ist das machbar, auch wenn die Geräte von Bauer in dieser Hinsicht nicht sehr servicefreundlich sind. Die Japaner hatten das in der Regel besser im Griff. Kurzfassung: Motorregelplatine ausbauen (die Platine hinter dem Motor) Den Drehknopf vorne an der Hauptwelle abnehmen Das hintere Wellenlager lösen (Halteblech am Lager abschrauben) Jetzt kann die Hauptwelle am hinteren Lager so weit vom Chassis weggeschwenkt werden, dass sich der neue Riemen “einfädeln“ lässt. Viel Erfolg! Jörg
  12. Elmo GS 1200 - Lampe leuchtet nicht

    Ja, die untere Sicherung ist die Richtige. Wenn sie in Ordnung ist wäre die nächste Frage, ob das Relais bei Betätigung des Lampenschalters anzieht. Man kann das bei geöffnetem Gerät deutlich hören und auch sehen, wenn man von links in das Relaisgehäuse schaut (erstes Bild). Du kannst außerdem noch mit einem Multimeter nachmessen, ob das Relais angesteuert wird. Zwischen den im zweiten Bild markierten Kontakten sollten im Modus "Lampe an" etwa 10V Gleichspannung anliegen.
  13. Elmo GS 1200 - Lampe leuchtet nicht

    Hallo Thorsten, die Projektionslampe wird über ein Relais geschaltet. Bei geöffnetem Gerät kann man es rechts über der Motorsteuerplatine (das kleine “Huckepack“ Board auf der Hauptplatine) erkennen. Direkt rechts neben dem Relais befindet sich eine Sicherung, die du kontrollieren solltest. Ist sie defekt, schaltet das Relais nicht und die Lampe bleibt im Modus “Vorheizen“. Wenn die Sicherung in Ordnung ist, kann es am Relais selbst oder der Ansteuerung liegen. Dann müssen wir weiter forschen.
  14. luminati-cs1

    Eine nette Idee: http://www.giga.de/s...super-8-kamera/
  15. Elmo GS 1200 - Probleme

    Das Glas ist nicht defekt, die Zweiteilung ist gewollt und normal, wie man im Service Manual sehen kann: Unabhängig davon kann man es ohne Bedenken entfernen. Der Lichtgewinn ist aber m.E. minimal. Jörg
×